Friseure ermitteln Kammer- und Landessieger beim Leistungswettbewerb PLW

„Sie gehören zu den besten Gesellen im Friseurhandwerk und darauf können Sie stolz sein“, erklärte Christian Kaiser, stellvertretender Landesinnungsmeister des bayerischen Friseurhandwerks. In Nürnberg wurden die Kammer- und Landessieger im Friseurberuf ermittelt. Die erfolgreichen Jungfriseure wurden gleich in das Eliteförderprogramm „Auf dem Weg nach oben“ des Landesinnungsverbandes aufgenommen und bekommen exklusive fachliche Schulungen.

Landessieger wurden Julia Schindelmann (Unterfranken), Frederik Weber (Oberfranken) und Martha Pieczka (Niederbayern-Oberpfalz). Die Kammersieger wurden: Lucie Hanemann (Mittelfranken), Martha Pieczka (Niederbayern-Oberpfalz), Manuela Heiland (Oberbayern), Frederik Weber (Oberfranken), Nadine Berchtold (Schwaben) und Julia Schindelmann (Unterfranken). Wir haben ein Video in HD aufgenommen.

Die Teilnehmer des Leistungswettbewerbs des Deutschen Handwerks werden in die Eliteförderung des Landesinnungsverbandes aufgenommen. Einem ausgewählten Kreis von Jungfriseuren in Bayern bietet der LIV diese exklusive Förderung an. „Wir wollen mit diesem Programm jungen Friseuren zeigen, dass der Verband ihre bisherige Leistung würdigt. Mit hochwertigen Fachseminaren fördern wir ihr Können und ihre Motivation weiter“, so Landesinnungsmeister Andreas Popp.

Der „Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks – PLW“ wird jedes Jahr in über 100 Ausbildungsberufen auf Innungs-, Kammer-, Landes- und Bundesebene durchgeführt. Teilnehmen kann, wer die Gesellen- bzw. Abschlussprüfung in der Zeit vom Herbst des Vorjahres bis zum Sommer des Wettbewerbsjahres abgelegt und als Prüfungsbester in der praktischen sowie in der Regel auch in der schriftlichen Prüfung mindestens mit der Note ‚gut’ bestanden hat.

Landessieger: Sie wurden bayerische Landessieger beim PLW der Friseure von l. Martha Pieczka (Niederbayern-Oberpfalz), Frederik Weber (Oberfranken)  und Julia Schindelmann (Unterfranken).

Landessieger: Sie wurden bayerische Landessieger beim PLW der Friseure von l. Martha Pieczka (Niederbayern-Oberpfalz), Frederik Weber (Oberfranken) und Julia Schindelmann (Unterfranken).

Eine Antwort to “Friseure ermitteln Kammer- und Landessieger beim Leistungswettbewerb PLW”

  1. Julia Schindelmann ist beste Jungfriseurin Deutschlands « Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks Says:

    […] Prüfung mindestens mit der Note ‚gut’ bestanden hat. Julia Schindelmann hatte bereits den bayerischen PLW-Entscheid mit Bravour gemeistert. Unterstützung bei der Wettbewerbsvorbereitung erhielt sie von Kai-Uwe Steeg […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: