Kostenlose Leseprobe: Social Media für Friseure

Welche Inhalte hat denn das neue Buch des Landesinnungsverbandes zum Thema „Social Media für Friseure“? Diese Frage hören wir immer wieder. Daher hat sich der LIV entschlossen, ein Inhaltsverzeichnis und eine kostenlose Leseprobe als PDF ins Netz zu stellen. Das Inhaltsverzeichnis zeigt die ganze Palette des Inhalts und dem Umfang des Buches, das in leicht verständlicher Sprache geschrieben ist. Es werden die verschiedenen Social Media-Plattformen vorgestellt und für den Einsatz im Friseurhandwerk bewertet.

Zudem haben wir eine Leseprobe hinzugefügt, die den erfolgreichen Social Media-Einsatz in einem Friseursalon zeigt. Als Beispiel dient das Haarstudio Wieser in Mammendorf (Landkreis Fürstenfeldbruck). Diese Geschichte dient als Inspiration und Erfolgsgeschichte in Sachen Social Media. Weitere Infos über das Buch gibt es hier.

Die Daten:

Matthias J. Lange: „Social Media für Friseure“

164 Seiten, durchgehend farbig

Preis: Statt 24,80 Euro nur noch 8 Euro (zzgl. Porto und Verpackung)

Bestellung:

Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks, Pettenkoferstraße 7, 80336 München, E-Mail info@friseurebayern.de  Fax (089) 55 02 93 43

3 Antworten to “Kostenlose Leseprobe: Social Media für Friseure”

  1. Claus Böbel Says:

    Das Buch ist echt lesenswert. Nicht nur für Frisöre. Eigentlich für alle Handwerker die tiefer in Social Media einsteigen wollen…

  2. Kostenlose Leseprobe: Social Media für Friseure « Redaktion42's Weblog Says:

    […] Nachdem immer mehr Leute fragen, was es mit dem Buch „Social Media für Friseure“ auf sich hat und um was es in diesem Buch überhaupt geht, haben der Herausgeber und ich beschlossen eine kostenlose Leseprobe und das Inhaltsverzeichnis ins Netz zu stellen. Dieses Material gibt es hier auf den Seiten des Landesinnungsverbandes des bay. Friseurhandwerks. […]

  3. Kritiken zu meinen Buch „Social Media für Friseure“ « Redaktion42's Weblog Says:

    […] und ich schließe mich an. Vielen Dank für die hervorragenden Bewertungen meines Buches „Social Media für Friseure“. Das vom Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks in Auftrag gegebene Buch kommt in […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: