Ernst Höss aus Landsberg erhält Ehrenmedaille des Deutschen Friseurhandwerks

Mit der Ehrenmedaille des Deutschen Friseurhandwerks wurde der Friseurfamilie Ernst Höss (r) aus Landsberg eine ganz besondere Auszeichnung zuteil

Mit der Ehrenmedaille des Deutschen Friseurhandwerks wurde der Friseurfamilie Ernst Höss (r) aus Landsberg eine ganz besondere Auszeichnung zuteil

Mit der Ehrenmedaille des Deutschen Friseurhandwerks wurde der Friseurfamilie Ernst Höss aus Landsberg eine ganz besondere Auszeichnung zuteil. Der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks und bayerischer Landesinnungsmeister Andreas Popp würdigte damit nicht nur die Verdienste des ehemaligen Landsberger Obermeisters und Kreishandwerksmeister Ernst Höss, sondern auch das Engagement seiner Vorfahren. Die Ehrung auf auf der Mitgliederversammlung des LIV in Fürstenfeldbruck vorgenommen.

Ernst Höss war 24 Jahre Obermeister und 6 Jahre Kreishandwerksmeister in Landsberg. Doch auch schon sein Vater und sein Großvater leiteten als Obermeister die Geschicke der Friseurinnung Landsberg. „Das Engagement der Familie Höss für das Friseurhandwerk ist wahrlich auszeichnungswürdig. Seit 100 Jahren ist diese Familie Vorreiter und Macher in der Innungsarbeit. Drei Obermeistergenerationen in einer Familie sind etwas ganz Besonderes.“, hob Zentralverbandspräsident Andreas Popp in seiner Laudatio hervor. „Mit der anstehenden Salonübergabe an die vierte Generation verbinde ich die Hoffnung, dass es auch in Zukunft erfolgreiche Friseurunternehmer gibt, die sich für ihren Berufsstand einsetzen“, so Popp weiter.

Die Ehrenmedaille des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks gibt es seit den 1990er Jahren. Auf ihr dargestellt ist die Abbildung eines Reliefs, das die Friseurin Henut beim Drehen einer Locke zeigt, die erste Abbildung des Friseurhandwerks also. Sie stammt aus dem Jahre 2030 v.Chr. aus dem alten Ägypten, der Geburtsstätte des Friseurberufes um etwa 2600 v.Chr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: