HAARE 2013: Trends und Styles auf der Showbühne

Nicht verpassen sollten Vertreter des Friseurhandwerks die hochkarätigen Akteure, die sich am Sonntag und Montag, 13. und 14. Oktober auf Show- und Aktions-Bühne der diesjährigen HAARE präsentieren. Sie bringen die angesagtesten Frisurentrends mit. Dabei sind dieses Mal unter anderem die Foundation Guillaume und Gregor Drapalla. Einen Ausblick auf die Weltmeisterschaft 2014 gibt zudem das WM-Team, das auf der Fachmesse live frisieren wird. Von den Meistern ihres Faches lernen und sich von inspirierenden Bühnenshows begeistern lassen, werden sich im Oktober Aussteller und Besucher der HAARE genauso wie die Teilnehmer an der Bayerischen Meisterschaft. Diese findet parallel zur Fachmesse Hair, Beauty and more statt und wird vom Landesinnungsverband der Friseure (LIV) veranstaltet.

Haare2

Tracht trifft Fashion
Die HAARE ist Süddeutschlands bedeutendste Regionalmesse für Hair, Beauty und Kosmetik. Und was liegt da näher, als einen modischen und regionaltypischen Style wie die Tracht mit perfekt abgestimmten Frisuren zu interpretieren und auf der Bühne zu zelebrieren? Unter der Überschrift „Tracht trifft Fashion“ präsentiert sich die Foundation Guillaume (FG) und damit der Friseur-Nachwuchs von Intercoiffure Deutschland an beiden Messetagen der HAARE 2013. Das Programm beinhaltet die gesamte modische Palette, wie sie sich auch international widerspiegelt, von fantasievoller Folklore bis hin zu edler Haute Couture.

Sexy Dirndln, fesche Lederhosen und dazu die passenden Frisuren sind heute modische Spielereien, die kaum mehr wegzudenken sind, und das nicht nur zur Oktoberfestzeit. Getreu dem Motto „Bayern, des san mia“ beginnen die jungen Kreativen ihre modische Zeitreise mit phantasievollen Dirndln von Wiesnkönig und enden in kunstvollen, maßgeschneiderten Roben von V-Couture, Verena Dietzel, natürlich mit den dazu passenden Frisuren und den dazugehörenden Techniken. Unter der Leitung von Mario Leibold, FG Deutschland, und Janina Ehrenberg, FG Bayern, werden die ehrgeizigen Junioren ein modisches Feuerwerk abbrennen, das keine Wünsche offen lässt.

Langes Haar ist sein Metier
Gregor Drapalla, seit 20 Jahren auf der Bühne ebenso wie im Salon und in Seminaren aktiv, ist bundesweit bekannt für seine Hochsteck-Frisuren. Salonorientiert und praxisnah weckt er Begeisterung für diese Arbeitstechnik, denn Friseuren bietet diese eine optimale weitere Positionierungsmöglichkeit und stellt eine zusätzliche Einnahmequelle dar. Die präsentierten Frisuren sind tragbar und einfach im Salon nachzumachen. Gregor Dapalla: „Meine Leidenschaft ist es, aus langen, glatten Haaren ohne viel Vorarbeit Hochsteckfrisuren zu zaubern. Die Haare müssen lediglich lang, glatt und frisch gewaschen sein – mehr nicht.“ Absolut im Trend sind laut dem Experten aktuell vor allem Flechtelemente und Flechtfrisuren, aber auch Klassiker wie die Banane kommen nie aus der Mode.

haare1

HAARE 2013 präsentiert und setzt Trends
Andreas Popp, Landesinnungsmeister: „Die HAARE 2013 glänzt nicht nur mit Meisterschaft und Fachausstellung. Die Top-Akteure der Shows bringen Innovationsfreude und Kreativität unseres Handwerks auf die Bühne. Die impulsgebenden Trends werden das Publikum zu 100 % begeistern, denn die VIPs auf der Show-Bühne rücken Styles ins Rampenlicht, die die angereisten Friseure mit in ihre Salons, und sicher gerne in ihr Repertoire aufnehmen. So werden auf der HAARE nicht nur aktuelle Trends gezeigt, sondern auch zukünftige gesetzt. Aussteller und Besucher dürfen sich diesen Oktober zudem bereits auf eine Preview für die Weltmeisterschaft 2014 freuen: Das WM-Team für die Weltmeisterschaft wird mit einem überzeugenden Auftritt dabei sein!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: