HAARE 2013: Perfekte Looks und glänzende Geschäfte

Am 13. und 14. Oktober 2013 drehte sich auf der HAARE, Fachmesse für Hair, Beauty and more, und der parallel stattfindenden Bayerischen Meisterschaft der Friseure in Nürnberg wieder alles um den perfekten Look, Top-Schnitte, inspirierende Shows sowie gute Geschäftsabschlüsse. An den zwei Tagen verzeichnete das Duo stabile Ergebnisse und bestätigte mit 103 Ausstellern sowie 13.450 Besuchern seine Rolle als bedeutender süddeutscher Branchentreff. Messe und Meisterschaft finden in Bayern und damit sowohl im größten Friseurmarkt als auch der stärksten Wirtschaftsregion Deutschlands statt. Das nächste Mal am 19. und 20. Oktober – dann erstmals in Halle 12.

Andreas Popp, Landesinnungsmeister: „Die bayerische Friseurbranche und die Menschen, die diese ausmachen und mit Leben erfüllen, haben auf der HAARE 2013 erneut eindrucksvoll und überzeugend ihre hohe Motivation und Professionalität sowie ihr großes handwerkliches und kreatives Können unter Beweis gestellt. Und es freut uns, dass wir 2014 die größere, moderne Halle 12 für die Veranstaltung bekommen. Heute schon stehen für 2014 zwei Highlights fest im Kalender: die Weltmeisterschaft der Friseure im Frühsommer sowie die nächste Ausgabe des süddeutschen Friseurereignisses des Jahres, die HAARE in Nürnberg!“
Leander Krummrich, Projektverantwortlicher HAARE, NürnbergMesse:
„Stabile Ergebnisse bei hoher Zufriedenheit von Ausstellern und Besuchern sowie die gute Stimmung in der Messehalle bestätigen die Bedeutung der HAARE als Branchenplattform des größten deutschen Friseurmarktes.
Seine Nachfrage wird von Nürnberg aus bedient. 2014 zieht die HAARE, die sich im Wettbewerb gut bewährt hat, in die Halle 12. Aussteller und Besucher profitieren dabei auf vielfältige Weise: zum einen durch eine verbesserte Logistik und zum anderen durch die moderne, luftige Halle mit attraktiver Atmosphäre. Die Halle 12 bietet zudem optimale Flexibilität und Anpassungs-möglichkeiten an die Anforderungen einer zeitgemäßen Friseur- und Beautymesse sowie zukünftiges Wachstum.“

Eine Vielzahl an hochmotivierten und talentierten Teilnehmern bewies 2013 ihr Können im Rahmen der Wettbewerbe der Bayerischen Meisterschaft – und inspirierte das Publikum. Die Bayerischen Meister im Friseurhandwerk sind Sandra Walter aus Schwarzach (Sonderklasse Damen), Dominik Buchfink (Sonderklasse Herren) und Janine Schultheiß  aus Lautertal (Sonderklasse Kosmetik).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: