Forderungen zur Bundestagswahl

Am 24. September wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Klar, dass auch das Handwerk seine Erwartungen an diese Wahl formuliert. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) hat dazu die Broschüre „Zusammenhalten – Zukunft gestalten.“ aufgelegt. Gemeinsam mit unserem Spitzenverband ZDH rufen wir Sie auf, bis zur Wahl den Kontakt und das Gespräch mit den Bewerbern um ein Mandat im Deutschen Bundestag vor Ort zu suchen und für die Erwartungen des Handwerks an die Politik zu werben.

Verschaffen Sie den berechtigten Forderungen des Handwerks und vor allem auch der Friseurbranche Gehör. Machen Sie den Kandidaten klar, mit welchen Problemen mittelständische Unternehmer in Deutschland zu kämpfen haben und wo die Politik ansetzen muss. Die Wahlprüfsteine des Handwerks, die Wahlprogramme der Parteien sowie weitere nützliche Links rund um die Wahl und die aktuellsten Statements des Handwerks zu den jeweiligen Wahlthemen finden Sie hier . Ergänzend finden Sie die politischen Forderungen des bayerischen Friseurhandwerks im passwortgeschützten Bereich unserer Website.

Und eine große Bitte: Gehen Sie zur Wahl und wählen Sie demokratisch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: