Friseure auch 2020 bei der BEAUTY FORUM MÜNCHEN mit dabei

Freuen sich auf die Fortsetzung des HairForum (v.r.): Achim Erndwein, Michaela Buchheister (beide Health and Beauty Germany GmbH), Doris Ortlieb und Christian Kaiser (LIV Friseure Bayern)

„Wir machen zusammen weiter und freuen uns sehr darüber!“ Kurz und knapp fasste Landesinnungsmeister Christian Kaiser die Fortsetzung der Kooperation mit der BEAUTY FORUM MÜNCHEN zusammen. Auch im kommenden Jahr 2020 wird der Landesinnungsverband bei der Münchner Fachmesse BEAUTY FORUM im HairForum mit dabei sein. „Die Zusammenarbeit bei unserer Premiere 2019 war hervorragend und wir werden diese fortsetzen und weiter ausbauen“, so Kaiser weiter. Die BEAUTY FORUM MÜNCHEN findet 2020 am 24. und 25. Oktober auf der Messe München statt.

Brandneu war im Oktober 2019 das „HairForum“ in der Halle C1, basierend auf einer Kooperation zwischen dem Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks und der Health and Beauty Germany GmbH als Veranstalter der BEAUTY FORUM MÜNCHEN. Der Landesinnungsverband bot im HairForum ein abwechslungsreiches Programm mit den Bayerischen Friseurmeisterschaften und Präsentationen aktueller Frisurentrends sowie entsprechende Produktangebote von Ausstellern aus der Friseurbranche. „Die Premiere ist gelungen, speziell am Sonntag nutzten die Friseure die gebotenen Möglichkeiten“, so Achim Erndwein, Director Events and Sales der Health and Beauty Germany GmbH.

Das große und internationale Ausstellerangebot der Messe sorgte für eine hohe Anziehungskraft: Die für die 34. Ausgabe der Fachmesse BEAUTY FORUM MÜNCHEN zur Verfügung stehende Hallenfläche (35.000 qm) war ausgebucht! Insgesamt 1.180 Aussteller und Marken boten einen Branchenüberblick an Produkten, Trends und Dienstleistungen.

„Wir sind sehr glücklich in München eine neue Heimat für unsere Meisterschaft gefunden zu haben“, ergänzte Landesinnungsmeister Christian Kaiser, der von zufriedenen Gesichtern bei Besucher, Wettbewerbsteilnehmern, Akteuren und Ausstellern berichten konnte. „Das Feedback war ausgezeichnet und so werden wir die Kooperation fortsetzen“, sagte Kaiser. In den nächsten Wochen beginnen die Planungen für den Messeauftritt des LIV. „Wir werten jetzt alle Rückmeldungen aus und lassen sie in die Konzeption für 2020 einfließen.“

%d Bloggern gefällt das: