Corona-Virus: Verbessertes Kurzarbeitergeld rückwirkend ab 1. März

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger.  Foto: Bay. Wirtschaftsministerium

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger. Foto: Bay. Wirtschaftsministerium

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hat in der heutigen Pressekonferenz (17. März 2020) soeben angekündigt, dass das verbesserte Kurzarbeitergeld bereits rückwirkend ab 1. März gilt. Damit erhält der Arbeitgeber bei Kurzarbeit 100 Prozent der Sozialversicherungsabgaben erstattet. Bisher war diese Regelung erst ab 1. April vorgesehen. Gerade für das personalintensive Friseurhandwerk stellt dies eine spürbare Entlastung der Arbeitgeber dar. Infos über das Kurzarbeitergeld gilbt es beim LIV hier.

%d Bloggern gefällt das: