Corona-Virus: BGW sagt Unternehmerschulungen ab

Aufgrund der Corona-Pandemie und der verhängten Kontaktsperre hat die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) die Schulungen im Rahmen der alternativen Betreuung bis vorerst 1. Juni 2020 abgesagt. Kein Unternehmen hat Nachteile in Bezug auf die in den Anschreiben der BGW gesetzten Fristen, wenn Schulungstermine wegen der Ansteckungsgefahr durch Corona abgesagt werden müssen. Es werden auf jeden Fall auch spätere Nachholtermine akzeptiert, und im Sinne einer weiteren aktiven Teilnahme an der Alternativen Betreuung gewertet.

%d Bloggern gefällt das: