Neuburger Steckenreiter-Frisieren 2018

An Auszubildende und Gesellen richtet sich das Neuburger Steckenreiter-Frisieren am 4. März 2018. „Wer hier teilnimmt, der lernt für den Salonalltag, für den täglichen Wettbewerb“, bringt Manuela Wittek, Obermeisterin der Friseurinnung Neuburg-Schrobenhausen, den Nutzen der Wettbewerbsteilnahme auf den Punkt.

Ausgeschrieben sind vier Wettbewerbe, die für eine nationale und internationale Beteiligung offen sind. Eine gute Gelegenheit also für alle Auszubildenden und Jungfriseure, den Einstieg in das Wettbewerbsfrisieren zu wagen, um dann im Herbst bei der Bayerischen Meisterschaft an den Start zu gehen. Mit der modischen Föhnfrisur am Damenmodell und dem modernen oder klassischen Herrenhaarschnitt bewegen sich die Wettbewerbe nahe an den Anforderungen in Ausbildung und Gesellenprüfung. Ihrer Fantasie freien Lauf lassen können die Teilnehmer dann bei den Hochsteck- und Make-up-Wettbewerben unter dem Motto „Dark Night“. Die Ausschreibung gibt es online hier, die Anmeldung ist bis 1. März 2018 bei der Innung Neuburg möglich.

Mit dem Schülerwettbewerb „Ich style meine Freundin“ bietet die Innung auch jungen (Noch-)Nicht-Friseuren eine Bühne. An diesem Wettbewerb kann jeder zwischen 14 und 18 Jahren teilnehmen, der Spaß am Frisieren hat. Aufgabe ist es, einer Freundin eine extravagante, witzige, ausgefallene Frisur zu gestalten. Die Haare können hochgesteckt, geflochten, glatt oder lockig gestylt werden, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

LIV-Ehrenmitglied Johann Jung verstorben

Ehrenmitglied Johann Jung

Der Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks (LIV) trauert um sein Ehrenmitglied Friseurmeister Johann Jung, der am 3. November 2017 im Alter von 83 Jahren verstorben ist.

Johann Jung gehörte von 1993 bis 2002 dem LIV-Vorstand als Sprecher für den Bezirk Schwaben an. Ab 1996 bis 2005 war er Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft und Soziales sowie der Tarifkommission. In diesen Funktionen prägte er die Tarifpolitik des Landesinnungsverbandes und war als besonnener, aber auch zäher Verhandlungspartner geschätzt und geachtet. Auch im Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks wirkte er im WiSo-Ausschuss mit. In der Friseurinnung Ostallgäu war er seit 1973 ehrenamtlich aktiv und übernahm 1979 das Amt des Obermeisters. In seiner Amtszeit rief er eine deutsch-französischen Partnerschaft mit der Friseurinnung Laval/Mayenne ins Leben und baute eine überbetriebliche Ausbildungsstätte an der Berufsschule in Kaufbeuren auf.

Sein ehrenamtliches Engagement beschränkte sich nicht nur auf die Berufsorganisation. Neben weiteren Ehrenämtern in Vereinen und Organisationen lag ihm vor allem die Kommunalpolitik am Herzen. 1984 wurde er in den Stadtrat von Marktoberdorf gewählt, übernahm 1987 den Vorsitz der Stadtratsfraktion der Freien Wähler und 1991 den Vorsitz der Freien Wähler Marktoberdorf e.V.

Für seinen Einsatz in Politik und Beruf wurde Johann Jung vielfach ausgezeichnet, 2004 mit dem Bundesverdienstkreuzes am Bande. Das Friseurhandwerk und der Landesinnungsverband Bayern haben Johann Jung viel zu verdanken. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Waltraud und Tochter Simone mit Familie.

HAARE 2017: Die Ergebnisse vom zweiten Tag

Die Wettbewerbsteilnehmer haben alles gegeben und großartige Leistungen erbracht. Die Jurymitglieder hatten keine leichte Aufgabe. Hier die Ergebnisse des zweiten Tages.

Young Talents Damen

Young Talents Herren

Young Talents Kosmetik

Bayerns Bester Lehrling Damen

Bayerns Bester Lehrling Herren

Bayerns Bester Lehrling Kosmetik

Bayerns Bester Lehrling Hochstecken

Bayern Cup Wiesn-Style

Ideenwettbewerb der Berufsschulen

Veröffentlicht in Veranstaltungen. Leave a Comment »

HAARE 2017: Dank an Wettbewerbsteilnehmer

Landesinnungsmeister Christian Kaiser bei seiner Ansprache am Ausstellerempfang.

Landesinnungsmeister Christian Kaiser bei seiner Ansprache am Ausstellerempfang.

Am Ausstellerempfang der HAARE 2017 dankte Landesinnungsmeister Christian Kaiser allen Ausstellern, Mitarbeitern und vor allem den Wettbewerbsteilnehmern der bayerischen und deutschen Meisterschaft der Friseure für ihr Engagement. Wir haben hier sein Video.

 

 

HAARE 2017: Die Ergebnisse vom ersten Tag

Der erste Tag der HAARE 2017 in Nürnberg liegt hinter uns. Hier sind die Siegerinnen und Sieger der bayerischen und deutschen Meisterschaft der Friseure. Herzlichen Glücklwunsch.

Bayern Cup Wiesn-Style 2017

Beauty Glitter Editorial Look

DM Damen Trendlooks

Bay Meisterschaft Damen Trendlooks

DM Herren Trendlooks

Bay. Meisterschaft Beauty Glitter Editorial Look

Bay. Meisterschaft Wedding Trendlook

DM Wedding Trendlook

 

HAARE 2017: Das Handwerk wird mit Herzblut gefeiert

Bei den hairGames, den Deutschen und Bayerischen Friseurmeisterschaften, kämpfen die Teilnehmer auf der HAARE 2017 um die Plätze auf dem Siegerpodest.

Bald ist es wieder so weit. Am 22. und 23. Oktober findet die HAARE 2017 im Messezentrum Nürnberg statt und ist mit über 13.000 erwarteten Besuchern eine der größten Friseur- und Beauty-Veranstaltungen Süddeutschlands. Auf der Fachmesse für Friseure, Barbiere und Kosmetiker werden mit Leidenschaft Meisterschaften bestritten, Frisuren gestylt und Bärte getrimmt. Neben dem neuen Motto „Handwerk, Herzblut, Echte Helden“ beinhaltet das Rahmenprogramm einen neuen Showact. So präsentiert Carola Hickl, Hair & Make-up Artist und Inhaberin der Make-up Artist School „profession make-up by carola hickl“, exklusiv an beiden Messetagen live auf drei Bühnen Make-up Techniken und Trends aus der Beauty-, Fashion- und Show-Branche. Parallel dazu kämpfen am 22. Oktober hochmotivierte Finalisten aus ganz Europa bei den INTERNATIONAL BARBER AWARDS um die Gunst der Jury. Bei der Bayerischen und Deutschen Meisterschaft, welche mit dem Motto hairGAMES durchstartet, stellen die Talentiertesten der Branche ihr Können unter Beweis. Im Kongress erwartet die Teilnehmer ein informatives, hochkarätig besetztes Programm, das die HAARE 2017 zum wertvollen Wissensforum für die Branche macht. Auf den Show- und Workshopbühnen präsentieren Top-Akteure die Frisurentrends der kommenden Saison. So stellen u.a. die Munich Hair Acadamy und die Fondation Guillaume ihre aktuellen Kollektionen vor. Holger Maas greift mit seiner Barber Show eines der zentralen Themen der Branche auf. Topmarken, Produkte und Dienstleistungen sowie die wichtigsten Trends der Herbst-/Winter-Saison stehen hier im Fokus.

Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit. Eine der größten Friseur- und Beauty-Veranstaltungen Süddeutschlands startet am Sonntag und feiert das Können der Friseure, Barbiere und Kosmetiker. Das neue Motto Handwerk, Herzblut, Echte Helden ist eine Hommage an die Branche. Die Fachmesse bietet u.a. bekannte Marken wie Paul Mitchell, Stargazer, amika, MOROCCANNOIL, BaByliss Pro, Jaguar, Kasho, KIS, TRINITY haircare an, sowie spannende Newcomer, packende Shows und hochkarätige Meisterschaften. Auf der HAARE werden Friseure, Barbiere und Beautyexperten dabei unterstützt, den eigenen Salon mit einem noch ganzheitlicheren Service unverwechselbar zu machen. Selbstverständlich immer mit Ausblick auf die wichtigsten Trends der Herbst- und Wintersaison. Christian Arnold, Abteilungsleiter Partner- und Publikumsveranstaltungen, NürnbergMesse: „Die HAARE 2017 geht mit einem noch größeren Rahmenprogramm an den Start und hat neben der Deutschen und Bayerischen Meisterschaft sowie den INTERNATIONAL BARBER AWARDS ein neues Highlight zu bieten! Wir präsentieren unseren Fachbesuchern exklusiv zum ersten Mal die Make-up Artist Show von Carola Hickl und freuen uns jetzt schon auf die kreative Stimmung bei der HAARE.“

Das neue Highlight im Programm: Make-up Artist Show
Zum ersten Mal, exklusiv bei der HAARE, präsentiert Hair & Make-up Artist Carola Hickl, Inhaberin der Make-up Artist School „profession make-up by carola hickl“ auf 250 m² Fläche einzigartige, kreative Hair & Make-up Shows. Verschiedene Techniken und Trends der Beauty-, Fashion- und Show-Branche werden live auf drei Showbühnen dem Fachpublikum präsentiert. Dabei dreht sich alles um Big Hair, Bridal Make-up, Eye-Tattoos, Bodypainting sowie Sugar Skull Art. An beiden Messetagen können sich Besucher bei einem professionellen Fotoshooting mit den gestylten Models fotografieren lassen. Zudem findet eine Verlosung statt, bei der Make-up Lovers mit etwas Glück ein zweitägiges Profi-Seminar „Basic-Visagistik“ im Wert von EUR 465,00 gewinnen können.

Bayerische und Deutsche Friseurmeisterschaften
Kreativität, handwerkliches Geschick und das richtige Gespür für die neuesten Styles der Szene – all das findet die perfekte Verbindung in den hairGAMES, den Deutschen Meisterschaften der Friseure. In den Kategorien Damen, Herren und Kosmetik werden hier alle Friseure, egal ob am Anfang der Karriere oder mit langjähriger Berufserfahrung, ihr Können live auf der Bühne unter Beweis stellen. Für die Wettbewerbe gibt es in allen Disziplinen auch eine separate Auswertung für die bayerische Meisterschaft. Parallel dazu findet an beiden Messetagen der Sonderwettbewerb Wiesn-Style statt. Der diesjährige Ideenwettbewerb der Berufsschulen startet unter dem Thema „Over the Rainbow – Einhörner, Regenbogen, und Sternenstaub“. Christian Kaiser, Landesinnungsmeister des bayerischen Friseurhandwerks: „Besonders die nächste Generation Friseure haben wir als Landesinnungsverband immer fest im Blick. Der klare Akzent auf dem Thema Bildung macht Messe und Meisterschaft sowohl für Experten als auch Auszubildende ebenso wie Saloninhaber zum jährlichen Highlight der Friseur- und Beauty-Branche.“

INTERNATIONAL BARBER AWARDS
Mit den GERMAN BARBER AWARDS schuf 1o1BARBERS erstmals eine Plattform für Barbiere, bei der sie ihre besondere Expertise der breiten Öffentlichkeit präsentieren konnten. In den vergangenen zwei Jahren avancierte der „Männer-Event“ zum Szene-Highlight und wird jetzt international. Am 22. Oktober 2017 kämpft die europäische Barber-Elite bei den INTERNATIONAL BARBER AWARDS um den begehrten Titel BEST BARBER.

HAARE 2017: Treffpunkt für Friseure mit Leib und Seele

Landesinnungsmeister Christian Kaiser (r,) bei seinem Pressestatement.

Landesinnungsmeister Christian Kaiser (r,) bei seinem Pressestatement.

Landesinnungsmeister Christian Kaiser bei der heutigen Pressekonferenz der HAARE 2017 in Nürnberg. Hier sein Statement für die Presse:  „Als Landesinnungsmeister des bayerischen Friseurhandwerks aber auch in meiner Funktion als Vorstandsmitglied im Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks heiße ich Sie herzlich willkommen zur Pressekonferenz der HAARE 2017. Ich lade Sie ein, mit uns am 22. und 23. Oktober zu erleben, wie leistungsfähig und vielfältig die Friseur- und Beautybranche ist.

Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks wählt nun bereits das dritte Jahr in Folge Nürnberg als Austragungsort für die Deutsche Meisterschaft. Unter dem Titel hairGAMES geht eine moderne Art des Wettbewerbs an den Start. Wir feiern die hohe Kunst des Frisierens in all ihren Facetten: Perfekte Haarschnitte, außergewöhnliche Stylings, kreative Beauty-Looks und innovative Farbkreationen. Die HAARE 2017 bietet diesen genialen Köpfen und ihren fantastischen Arbeiten genau die passende Bühne. Auf der Showbühne der hairGAMES jagt zwei Tage lang ein Catwalk den nächsten. Wer auf der Suche nach Trends, Inspiration oder neuen Ideen ist, wird dort mit Sicherheit fündig.

Creativdirektor Dieter Schöllhorn bei der Arbeit.

Creativdirektor Dieter Schöllhorn bei der Arbeit.

Mit über 200 gemeldeten Teilnehmern beweisen die Deutsche und Bayerische Meisterschaft, die wir parallel durchführen, ihre Attraktivität. Friseure aller Altersgruppen und Leistungsstufen nehmen die Herausforderung an, Großes zu leisten und sich dem Vergleich mit anderen zu stellen. Als Wettbewerbsteilnehmer beweist man nicht nur sein Können, sondern zeigt auch, dass man Biss und Willensstärke besitzt. Dass man auf ein Ziel fokussiert arbeitet und sich nicht aufhalten lässt. Ein besseres Aushängeschild, um entdeckt zu werden, gibt es kaum. In diesem Rampenlicht der Fachöffentlichkeit haben sich viele Newcomer zum Starfriseur von morgen entwickelt. Denn wer sich auf dem Steg der Herausforderung stellt, macht das mit Leidenschaft und Begeisterung und ist Friseur mit Leib und Seele. Eine Teilnahme an den Meisterschaften wirkt sich positiv auf die eigene berufliche Entwicklung aus und ein Titel eröffnet ganz neue Perspektiven: Ob als Showakteur, Trainer oder Mitglied im Modeteam des Zentral- oder Landesinnungsverbandes– die eigene Karriere stößt in neue Dimensionen vor.

Auf der HAARE 2017 kann das jeder Besucher hautnah erleben. Einerseits bei den Meisterschaften motivierte und leistungsbereite Friseure, die nach dem Titel streben. Andererseits in der Jury und als Akteure auf den Workshop- und Showbühnen viele ehemalige Bayerische, Deutsche und Weltmeister, die als anerkannte Experten Arbeiten beurteilen oder ihr Können weitergeben.

Die HAARE in Nürnberg steht in der Branche nicht nur für Unterhaltung, das Zusammentreffen mit Kollegen und den Erfahrungsaustausch. Sie überzeugt auch durch das hohe fachliche Niveau und die vielfältigen Möglichkeiten, sich weiterzubilden. Das Fachprogramm liefert wertvollen Input sowohl für Unternehmer und Führungskräfte als auch für angestellte Meister und Gesellen. Großen Wert legen wir aber auch auf die Förderung des Berufsnachwuchses. Ihm widmet sich unser Programm am zweiten Veranstaltungstag in besonderem Maße. Dass für die jungen Menschen in unserem Beruf ein enormer Bedarf an solchen Angeboten besteht, zeigen die vielen Anmeldungen von Berufsschulen nicht nur aus Bayern, sondern auch aus den angrenzenden Bundesländern.

Ein breites fachliches Spektrum bieten wir den Besuchern der HAARE 2017 mit hochkarätig besetzten Shows, praxisnahen Workshops und interessanten Vorträgen zu aktuellen Themen im Kongress. Bei diesem reichhaltigen Programm kann sich jeder das für ihn passende heraussuchen. Die Shows und Workshops drehen sich um die aktuelle Frisurenmode, alltagstaugliche aber auch ausgefallene und festliche Frisuren, die Farbtrends der kommenden Saison sowie neue Schnitt- und Färbetechniken. Im Kongress greifen wir vor allem betriebswirtschaftliche und unternehmerische Themen auf und widmen uns Themen wie Digitalisierung, Leistungslohn- und flexible Arbeitszeitmodelle, Employer Branding oder Mitarbeiter als Markenträger des Salons.

Die HAARE 2017 präsentiert sich als die bedeutendste Friseurveranstaltung im Herbst. Zwei fantastische Tage warten auf uns. Überzeugen Sie sich am Sonntag und Montag selbst von der Qualität der HAARE 2017 und der Leistungsfähigkeit des Friseurhandwerks.“

Kreativität wird bei Dieter Schöllhorn groß geschrieben.

Kreativität wird bei Dieter Schöllhorn groß geschrieben.