Winterzeit: Richtig ausschlafen und dann zur Bayerischen Meisterschaft auf dem HairForum

Richtig ausschlafen und dann auf das HairForum auf dem BEAUTY FORUM München – beides ist wunderbar möglich. Am Sonntag gilt die Winterzeit und die Uhr wird eine Stunde zurückgestellt. Also können Friseure eine Stunde länger im Bett bleiben oder ausgiebig frühstücken, bevor sie sich nach München ins Messezentrum aufmachen. Dort beginnt um 9 Uhr in der Halle C1 der Messe München der zweite Tag der Veranstaltung BEAUTY FORUM München. 

Der Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks ist auch am zweiten Messetag  mit zahlreichen Veranstaltungen vertreten. Zudem gibt es eine Ausstellung im HairForum speziell für das Friseurhandwerk. Auf der BEAUTY FORUM MÜNCHEN präsentieren 1.180 ausstellende Firmen und Marken Trends und Produktneuheiten aus den Bereichen professionelle Kosmetik, Naildesign, Podologie/Fußpflege und ganzheitliche Schönheitspflege.

 

Im Mittelpunkt des HairForums steht die Bayerische Meisterschaft der Friseure

Folgender Zeitplan ist vorgesehen: 

09.00 – 09.40 Uhr: Fantasy Make-up

09.00 – 10.40 Uhr: Wedding Trendlook

10.00 – 10.40 Uhr: Braiding Trendlook

11.15 – 11.55 Uhr: Women Trendlook

11.15 – 11.55 Uhr: Men Trendlook

12.30 – 12.45 Uhr: Boys Trendlook

12.30 – 12.55 Uhr: Girls Trendlook

13.15 – 13.22 Uhr: Women Trendlook Umstyling

13.15 – 13.20 Uhr: Men Trendlook Umstyling

13.45 – 14.20 Uhr: Up do Hairstyling

16.00 Uhr: Siegerehrung

 

Den ganzen Sonntag gibt es auf dem HairForum zahlreiche attraktive Shows mit Top Akteuren. 

9.00 – 9.30 Uhr Hair-Inspirations mit Matthias Scharf

10.00 – 10.30 Uhr Men Cuts & Styles mit Holger Maas

12.00 – 13.15 Uhr Präsentation der Wettbewerbsarbeiten: 

Wedding Trendlook | Fantasy Make Update | Braiding Trendlook

13.30 – 14.00 Uhr Hair-Inspirations mit Matthias Scharf

14.15 – 14.45 Uhr Präsentation der Wettbewerbsarbeiten:

Girls Trendlook | Boys Trendlook | Women Trendlook | Men Trendlook

15.00 – 15.30 Uhr Men Cuts & Styles mit Holger Maas

 

Der Landesinnungsverband lädt alle Friseure herzlich  ein. Mit dem persönlichen Eintrittsgutschein erhalten Besucher 5 Euro Ermäßigung auf ihr Messeticket an den Kassen vor Ort – einfach ausdrucken, ausfüllen und zusammen mit dem Fachbesuchernachweis (nicht vergessen!) an der Tageskasse vorlegen.

BEAUTY FORUM MÜNCHEN – jetzt 5 Euro sparen

 

Erstmals präsentiert sich am 26. und 27. Oktober das Friseurhandwerk auf der internationalen Herbst-Leitmesse BEAUTY FORUM MÜNCHEN. Der Landesinnungsverband lädt alle Friseure herzlich zu dieser Premiere ein. Mit dem persönlichen Eintrittsgutschein erhalten Besucher 5 Euro Ermäßigung auf ihr Messeticket an den Kassen vor Ort – einfach ausdrucken, ausfüllen und zusammen mit dem Fachbesuchernachweis an der Tageskasse vorlegen.

Im neu geschaffenen HairForum stellen namhafte Unternehmen aus der Friseurbranche aus, auf der Showbühne werden die neuesten Trends gezeigt und auf der Wettbewerbsfläche wird am 27. Oktober die Bayerische Friseurmeisterschaft 2019 durchgeführt. Außerdem präsentiert die BEAUTY FORUM MÜNCHEN mit mehr als 1100 ausstellenden internationalen Firmen und Marken der Fachbereiche Kosmetik, Medical, Fuß und Nail in drei Hallen ein breites Spektrum an Themen, die auch für Friseure interessant sind.

Veranstaltungsort ist das Messegelände München. Die Öffnungszeiten sind am Samstag, 26. Oktober von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag, 27. Oktober von 9 bis 17 Uhr.

Motivationsabend mit Dieter Keller in Regensburg

Um Mitarbeiterführung und den Menschen als Erfolgsfaktor geht es im Vortrag von Dieter Keller.

 

Am 22. Oktober referiert Dieter Keller in Regensburg zum Thema Unternehmen der Zukunft – Erfolgsfaktor Mensch – Mitarbeiterführung 4.0. Sein Motivationsvortrag dreht sich um

  • Informationen über aktuelle Trends oder Megatrends, die unsere Branche und die Menschen in Zukunft beeinflussen werden
  • Entscheidungshilfen um das richtige Konzept zu finden
  • Informationen zur zielsicheren Auswahl des Standortes, Ausstattung, CI usw.
  • Informationen wie man sich Wettbewerbsvorteile sichert
  • Mitarbeiterkonzepte
  • Informationen zur Mitarbeitergewinnung
  • Coaching und Mentoring

Dieter Keller ist Gründer der Keller Company (17 Friseursalons auf 3 Labels + Friseurakademy Keller the school), Visionär und Impulsgeber in der Friseurbranche. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr in der Handwerkskammer Regensburg, Gebäude D, Ditthornstraße 10, 93055 Regensburg. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung bei der Friseurinnung Regensburg wird gebeten.

BEAUTY FORUM MÜNCHEN – Tickets im Vorverkauf bis 13. Oktober

Noch bis 13. Oktober läuft der Vorverkauf für die Eintrittskarten zur BEAUTY FORUM MÜNCHEN am 26./27. Oktober. Kaufen Sie jetzt Ihre Tickets und profitieren Sie von den Vorteilen des Vorverkaufs:

  • Sie sparen 5 Euro gegenüber dem Ticketpreis an der Tageskasse!
  • Sie gehen ohne Anstehen an der Kasse direkt in die Hallen und haben somit mehr Zeit für Ihren Messebesuch!

Einzelne Karten können Sie im Online-Ticketshop bestellen. Für das ganze Salonteam oder größere Gruppen nutzen Sie ganz komfortabel unser Bestellformular.

Infoveranstaltung zum internationalen Wettbewerbstraining

Foto: ZV Friseurhandwerk

Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) und der Verband der Künste und Techniken der Friseure Deutschlands e.V. (CAT) laden am 13. Oktober 2019 zu einer ersten Informationsveranstaltung zur internationalen Wettbewerbsvorbereitung ein.

Zum Auftakt der Kooperation von ZV und CAT im Wettbewerbsgeschehen, findet am 13. Oktober 2019 von 11 bis 13 Uhr im Welonda Showroom in 64295 Darmstadt, Berliner Allee 65 ein Kick-Off-Treffen für interessierte WM-Starter statt. Herzlich willkommen sind alle Friseure und Auszubildende, die mehr als den Salonalltag wollen, Freizeit in ihren Beruf investieren und Spaß am internationalen Wettbewerb auf höchstem Niveau haben.

Auf der Agenda stehen die Vorstellung der Bundestrainer sowie ein Briefing zu den geplanten Trainingseinheiten. Interessierte Teilnehmer können sich hier einen ersten Eindruck von der zu erwartenden und intensiven Wettbewerbsvorbereitung für die OMC Hairworld, die Weltmeisterschaften der Friseure 2020 in Paris verschaffen.

Anmeldungen zur kostenlosen Infoveranstaltung werden gerne ab sofort per Mail beim CAT über info@cat-friseure.de entgegengenommen.

Anmeldungen zur Bayerische Meisterschaft der Friseure laufen auf Hochtouren

Die Bayerische Meisterschaft der Friseure hat mit der BEAUTY FORUM MÜNCHEN einen neuen Veranstaltungsort auf dem Messegelände in München gefunden. Die Meisterschaft wird gut angenommen. Mehr und mehr Anmeldungen gehen beim Landesinnungsverband ein.

Am Messesonntag, 27. Oktober 2019, findet die Bayerische Meisterschaft durch die Kooperation des Landesinnungsverbands des bayerischen Friseurhandwerks und der BEAUTY FORUM MÜNCHEN erstmals im Rahmen der BEAUTY FORUM MÜNCHEN statt. Die Ausschreibungen zur Meisterschaft können beim Landesinnungsverband unter info@friseurebayern.de angefordert oder hier Ausschreibung2019 geladen werden. Erste Trainingstermine wurden in Bayern bereits durchgeführt, um die Teilnehmerinnen und Teilnehmer fit zu machen. 

Ergänzt wird die Meisterschaft des Landesinnungsverbandes des bayerischen Friseurhandwerks durch die Trendpräsentation aktueller Frisurenmode. Die BEAUTY FORUM mit Hair Forum findet am 26. und 27. Oktober auf dem Messegelände München statt. 

Unternehmen für das „Land des Handwerks“ gesucht

Besuch der Bundeskanzlerin auf dem „Land des Handwerks“ 2019. Im Bild (von links): Tischlermeisterin Johanna Röh, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks. Foto: ZDH/Ortrud Stegner

Das „Land des Handwerks” auf der Internationalen Handwerksmesse präsentiert Unternehmen, die für das herausragende Können des deutschen Handwerks stehen.

Ab sofort können sich Handwerksunternehmen für einen Platz auf dem Gemeinschaftsstand „Land des Handwerks” in Halle C2 auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) vom 11. bis 15. März 2020 in München bewerben. Auch Kammern, Innungen und weitere Handwerksorganisationen sind aufgerufen, Vorschläge einzureichen und herausragende Betriebe aus ihrem Bereich zu nominieren.

Internationale Handwerksmesse macht Imagekampagne hautnah erlebbar

Der Gemeinschaftsstand steht diesmal unter dem Messemotto der IHM 2020: „Wir wissen, was wir tun. Für uns. Für alle. Für die Zukunft.”, das gleichlautend ist mit dem Leitgedanken der Imagekampagne des Handwerks 2020. Auf dem „Land des Handwerks“ auf der Internationalen Handwerksmesse in München wird es zum Leben erweckt und für alle Besucher hautnah erlebbar. Denn dort zeigen außergewöhnliche Unternehmen ihr herausragendes Können, ihre Leidenschaft für ihren Beruf und natürlich ihr Handwerk.

Für Politiker, Journalisten, Wirtschaftsvertreter und viele weitere Messegäste ist das „Land des Handwerks“ feste Anlaufstelle bei ihrem Besuch auf der IHM. Auch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel war in den vergangenen Jahren im Rahmen ihres Messerundgangs bei ausgewählten Ausstellern des Gemeinschaftsstands zu Gast. Zudem findet dort die Pressekonferenz zum Münchener Spitzengespräch der Deutschen Wirtschaft statt.

Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2019

Bis Donnerstag, 31. Oktober 2019, können sich Unternehmen für einen Platz auf dem „Land des Handwerks“ anmelden. Auch Handwerkskammern und Verbände, unter deren Banner sich dann das jeweilige Unternehmen präsentiert, sind aufgerufen, bis Ende Oktober ihre Vorschläge einzureichen. Als Messeorganisation des Handwerks fördert die GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH eine Beteiligung auf dem „Land des Handwerks“. Ansprechpartnerin für Fragen ist Cornelia Lutz, Projektleiterin der Internationalen Handwerksmesse, T +49 89 189 149 110. Mehr Informationen unter www.ihm.de/land-des-handwerks.

Zehn Unternehmen für das „Land des Handwerks“ im März 2020

Bis zu zehn Unternehmen finden auf dem „Land des Handwerks“ in Halle C2 auf der Internationalen Handwerksmesse Platz. Die Messe findet vom 11. bis 15. März 2020 auf dem Messegelände München statt.