Munich Hair Academy auf der HAARE 2017

Für den Auftritt auf der Showbühne der Fachmesse HAARE 2017 in Nürnberg hat die Munich Hair Academy ihre aktuelle Kollektion [:itsmi:] im Gepäck. Individuelle Looks in verschiedenen Stilrichtungen. Technisch anspruchsvoll mit viel Liebe zum Detail.

Am Sonntag, 22. Oktober ab 13.45 Uhr zeigt das Team der Munich Hair Academy um Christian Siferlinger seine außergewöhnliche Kollektion. Alle Shows, Workshops und Vorträge auf der HAARE 2017 sind selbstverständlich im Eintrittspreis enthalten. Karten gibt es online im Ticketshop oder an der Tageskasse vor Ort.

Messebesucher treffen die Akteure der Munich Hair Academy im Anschluss an die Präsentation auch noch am Messestand von Paul Mitchell Stand Nr. 450 persönlich an.

Die Munich Hair Academy

Seit 1986 entwickelt die Munich Hair Academy Trainingskonzepte für effektivste Fortbildung von der klassischen Basis bis hin zu den aktuellen Trends. Das Hauptaugenmerk liegt dabei immer auf optimaler Umsetzbarkeit in den Salonalltag. Ihr Ziel ist es, für professionelle Friseure eine Inspirationsquelle für Stil, Technik und Innovation zu sein. Zusammen mit ihren Branchenpartnern veranstaltet die Munich Hair Academy Workshops, Trainingsseminare und Show-Präsentationen vom individuellen Salonteam-Coaching bis hin zu Live-Events im großen Rahmen. Auch für die kommende Saison hat die viele neue Trainingsinhalte entwickelt und die Abläufe für ihre Teilnehmer weiter optimiert.

Fotograf: chrisweberpics.com
Make-Up: Sabrina Kaiser
Haare: Christian Siferlinger & Carola Schöttler für Munich Hair Academy

HAARE 2017: So kommen Sie an die Tickets

Der Ticketverkauf für die HAARE am 22./23. Oktober 2017 in der Halle 12, Messezentrum Nürnberg läuft auf Hochtouren. Der Ticketshop online hat geöffnet. Die Gruppenkarten für Auszubildende können direkt beim LIV bezogen werden. 

Die Gruppenkarten für die HAARE gibt es beim LIV direkt.

Die Gruppenkarten für die HAARE gibt es beim LIV direkt.

Die Tageskarte Erwachsene kostet 33,00 € (Azubi: 13,00 €).

Die Gruppenkarte Erwachsene  (ab 5 Personen) kostet 28,00 €.

Die Dauerkarte Erwachsene für beide Tage kostet 50,00 €.

Eintrittskarten sind im Vorverkauf nur im Ticketshop erhältlich! An beiden Messetagen gibt es noch Tageskarten vor Ort an der Kasse.

Die Gruppenkarte Azubi ab 10 Personen kostet 9,00 € und ist über den LIV Friseure erhältlich. Die Karten können mit diesem Formular vorbestellt und an der Sonderkasse abgeholt werden; auf Wunsch werden die Karten auch vorab zugesandt.

Forderungen zur Bundestagswahl

Am 24. September wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Klar, dass auch das Handwerk seine Erwartungen an diese Wahl formuliert. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) hat dazu die Broschüre „Zusammenhalten – Zukunft gestalten.“ aufgelegt. Gemeinsam mit unserem Spitzenverband ZDH rufen wir Sie auf, bis zur Wahl den Kontakt und das Gespräch mit den Bewerbern um ein Mandat im Deutschen Bundestag vor Ort zu suchen und für die Erwartungen des Handwerks an die Politik zu werben.

Verschaffen Sie den berechtigten Forderungen des Handwerks und vor allem auch der Friseurbranche Gehör. Machen Sie den Kandidaten klar, mit welchen Problemen mittelständische Unternehmer in Deutschland zu kämpfen haben und wo die Politik ansetzen muss. Die Wahlprüfsteine des Handwerks, die Wahlprogramme der Parteien sowie weitere nützliche Links rund um die Wahl und die aktuellsten Statements des Handwerks zu den jeweiligen Wahlthemen finden Sie hier . Ergänzend finden Sie die politischen Forderungen des bayerischen Friseurhandwerks im passwortgeschützten Bereich unserer Website.

Und eine große Bitte: Gehen Sie zur Wahl und wählen Sie demokratisch.

Klären Sie Ihre Nachfolge

Das Thema Nachfolge ist für zahlreiche Unternehmen der Friseurbranche schon heute von großer Bedeutung, wenn es auch oft noch weit weg erscheint. Oftmals steht für den abgebenden Unternehmer dabei die Wertermittlung für den eigenen Salon an erster Stelle. Dies ist sicherlich ein zentraler Punkt, im Rahmen der Übergabe aber letztlich nur einer von vielen Schritten. Planen Sie rechtzeitig mit fachkundiger Begleitung, wie die Übergabe Ihres Betriebes gestaltet werden soll!

Für die erste grundlegende Auseinandersetzung mit der Unternehmensnachfolge führt der Landesinnungsverband in Kooperation mit der Unternehmensberatung Peter Zöllner im zweiten Halbjahr 2017 Seminare durch. Das Seminar liefert Informationen, Impulse und Handlungsempfehlungen, um die richtigen Schritte zur richtigen Zeit einzuleiten; zur Sicherung und Übergabe Ihres geschaffenen Unternehmenswertes in die richtigen Hände. Referent Norbert Göppel geht dabei vor allem ein auf die Definition der Schwerpunkte und Interessenslagen der Beteiligten, das Ermitteln des Unternehmenswerts unter Berücksichtigung der Belange von Verkäufer und Käufer, die Sicherung der Ertragskraft und Wirtschaftlichkeit für den Übernehmer, weitere Einflussfaktoren auf den Übergabeprozess und nicht zuletzt die zeitliche Planung.

Das erste Seminar findet am 25. September in Augsburg statt. Es sind noch Restplätze verfügbar. Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Sleek & Wavy – die Frisurentrends für Herbst/Winter 2017/18

„Losgelöst und weg von starren Strukturen! Mehr denn je müssen wir uns heute für die Schnelllebigkeit des Alltags öffnen. Egal ob in Job, Freizeit, Familien- oder Freundeskreis, das Stichwort lautet Flexibilität für unsere Frisuren“, beschreibt Dieter Schöllhorn, Creativdirektor des Landesinnungsverbandes, die Trends für Herbst/Winter 2017/18. Frisuren sollten sich an jede Situation, Lebenslage und Stimmung anpassen können.

Das Modeteam des Landesinnungsverbandes (LIV) präsentierte dazu in der Oberpfalzhalle in Schwandorf ausgefeilte Cuts, die in der Sleek Line vor allem sportlich-schmal und soft getragen werden können. In der Wavy Line aber durch elegante Bewegung und Struktur glänzen. So werden Freiheiten im Styling eröffnet, immer im flexiblen Rhythmus seiner Träger. Dieter Schöllhorn präsentierte die Damenmode, während die stv. Creativdirektorin Sonja Fischer die Männertrends vorstellte.

„Der Trend in dieser Saison geht zu kurzen Haaren. Das Styling unterstreicht die Individualität und reicht je nach Persönlichkeit von elegant bis sportlich oder punkig und wild. Gefragt sind Frisuren, die ein vielseitiges Styling zulassen“ erläutert LIV-Creativdirektor Dieter Schöllhorn die Frisurentrends. „Bewegung im Haar und mehr Volumen werden eine große Rolle spielen, nicht zuletzt auch bei unseren Langhaarkundinnen. Lange Haare werden gut gepflegt und sorgsam gestylt getragen. Mit den entsprechenden Farbeffekten und sorgfältigem Styling entstehen glamouröse Looks“, führt Schöllhorn aus.

Sleek Line
Unaufdringlich, aber mit dem gewissen Etwas. Der Sleek-Line-Look schlägt für den kommenden Herbst/Winter ruhigere Töne an. Inspiriert von charakteristischen Elementen aus der Mode- und Popwelt der 1950er, 1980er und 1990er Jahre finden wir weich fließende bis grafische Komponenten. Klassische Linien und klare Formen, die vorwiegend glatt zu einer schmalen Silhouette gestylt werden.

Wavy Line
Activation für das Haar! Jetzt darf es etwas mehr sein, denn die Wavy Line versetzt das Winterhaar in Bewegung. Wild strukturiert, seidige Wellen und Volumen: Diese Styles schöpfen die klaren Formen der Sleek Line voll aus und heben sie auf das nächste Level. Authentisch lebendig verkörpern sie dabei immer eine beeindruckende Eleganz. Red Carpet oder rauschende Silvesternacht? Mit diesen Trendfrisuren kein Problem.

Beauty-Looks: Spirit Of Cut Crease
Cut Crease ist der angesagteste Make-up-Trend der Saison. Dabei dient die Lidfalte (engl. crease) als Grenze zwischen zwei Farbtönen. Durch den Einsatz von hellen und dunklen Tönen wird den Augen mehr Ausdruck und Tiefe verliehen. Gedeckte Braunfacetten treffen auf Nude und sorgen für eine leichte Tiefe im Alltag. Für alle, die etwas mehr wollen: Der Kontrast zwischen aufregendem Schwarz und Gold bringt den Cut Crease auf das nächste Level.

 

Mit Training zum Erfolg

Sie wollen an der Bayerischen Meisterschaft am 22./23. Oktober in Nürnberg teilnehmen? Ein gute Entscheidung! Doch damit Sie im Wettkampf auch erfolgreich sind, ist eine gezielte Vorbereitung notwendig. Unsere fachkundigen Trainer wissen, worauf es auf dem Wettbewerbssteg ankommt. Lassen Sie sich beraten und trainieren Sie unter deren Anleitung. Die Trainingsorte und -termine sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

Mode-Event in Schwandorf

LIV-Creativdirektor Dieter Schöllhorn und seine Stellvertreterin Sonja Fischer informierten sich in Essen über die ZV-Mode.

LIV-Creativdirektor Dieter Schöllhorn und seine Stellvertreterin Sonja Fischer informierten sich in Essen über die ZV-Mode.

LIV-Creativdirektor Dieter Schöllhorn und seine Stellvertreterin Sonja Fischer genossen am vergangenen Sonntag die Präsentation der neuen Frisurenmode Herbst/Winter durch den Zentralverband in Essen. Am Ende fand sich noch Zeit für ein Gruppenbild mit den Damen-Modellen. Weiter geht es jetzt mit der Modepräsentation in Bayern. Am Sonntag, 10. September, zeigt das LIV-Modeteam in der Oberpfalzhalle in Schwandorf die Deutsche Frisurenmode. Special Guests sind das Wella Studio-Team und Wella-Top-Akteurin Janina Ehrenberg. Einlass ist um 13 Uhr und ab 14 Uhr beginnt die Show. Karten gibt es noch an der Tageskasse für 30 Euro (Lehrling 15 Euro). Wen sehen wir in Schwandorf?