Friseurklassifizierung Deutschland

Warum nach den Sternen greifen?

  • Die Friseurklassifizierung Deutschland ist Partner der Friseure.
  • Klassifizierte Salons erleichtern Kunden, Geschäftspartnern und Personal die Orientierung.
  • Das Klassifizierungsverfahren erfasst die messbaren Fakten und Daten Ihres Salons.
  • Das Verfahren orientiert sich an bereits erprobten Klassifizierungen, wie z. B. der Hotelklassifizierung.
  • Es werden 1 bis 5 Sterne vergeben, ggf. mit dem Zusatz Superior.
  • Die Klassifizierung hat eine Gültigkeit von zwei Jahren und muss dann erneuert werden.
  • Die Friseurklassifizierung Deutschland arbeitet ohne wirtschaftliche Interessen – objektiv und neutral.
  • Es ist nicht so wichtig, wie viele Sterne ein Salon bekommt sondern die Tatsache, dass er mit der Teilnahme an der Klassifizierung Offenheit und Transparenz demonstriert.
    (Nebenbei: Etwa 60 % der klassifizierten Hotels in Deutschland haben drei und nur knapp 2 % fünf Sterne!).

Als Verbandsmitglied erhalten Sie gegen Vorlage Ihres Mitgliedsausweises einen Nachlass auf die Prüfungsgebühr.

Über die Gründe für die Zusammenarbeit mit der Friseurklassifizierung Deutschland spricht Geschäftsführerin Doris Ortlieb im CLIPS-Interview.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: