Arbeitsschutzprodukte nicht unüberlegt am Telefon kaufen

Das Verbandbuch und weitere Arbeitsschutzmedien erhalten Friseursalons von ihrer Berufsgenossenschaft unentgeltlich.

Das Verbandbuch und weitere Arbeitsschutzmedien erhalten Friseursalons von ihrer Berufsgenossenschaft unentgeltlich.

Der Landesinnungsverband warnt vor dem unüberlegten Kauf von Arbeitsschutzprodukten am Telefon. Erfahrungsgemäß nutzen einige Anbieter die Hektik im Vorweihnachtsgeschäft, um Friseuren am Telefon überteuerte oder auch unnötige Produkte zu verkaufen. Dabei wird häufig behauptet, es gäbe neue Vorschriften, die die Erneuerung von Verbandskästen und Feuerlöschern oder den Kauf von Hinweistafeln und Aushängen erforderlich machten. Lassen Sie sich keinesfalls am Telefon zu einem spontanen Kauf von Arbeitsschutzprodukten überreden. Überzeugen Sie sich erst davon, dass Sie die angebotenen Produkte tatsächlich benötigen und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Einige Arbeitsschutzmedien erhalten Friseursalons ohnehin von ihrer Berufsgenossenschaft unentgeltlich. Ihre Innung und der Landesinnungsverband beraten Sie als Mitglied gerne.