Landesinnungsverband trauert um Friseurmeister Christian Siferlinger

Tief betroffen ist der Landesinnungsverband vom plötzlichen Tod des Münchner Friseurmeisters Christian Siferlinger.

Christian Siferlinger unterstützte den Landesinnungsverband seit Jahrzehnten bei der Messe Bayern Hair, später HAARE mit seinen Auftritten. „Er war zur Stelle, wenn er gebraucht wurde, und war ein Garant für eine mitreißende Show“, so Landesinnungsmeister Christian Kaiser über seinen Kollegen. „Christian Siferlinger war ein Powerpaket, auf der Bühne war er in seinem Element – so wird er uns allen in Erinnerung bleiben.“ Mit seinen innovativen Ideen und seiner Kreativität inspirierte er die Zuschauer. Auch für das neue HairForum im Rahmen der BEAUTY FORUM MÜNCHEN war er am 26. und 27. Oktober mit einer exklusiven Show beim Bühnenprogramm eingeplant. Im Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks wirkte er viele Jahre im Modeteam mit und schuf für die H/MAG-Kollektion extravagante Looks.

Christian Siferlinger war Leiter der Munich Hair Academy. 1986 mit zwei Geschäftspartnern als Friseursalon und Friseurfachschule in der Landeshauptstadt gegründet, übernahm er diese 1996 als Alleininhaber. Sein Tod hinterlässt eine große Lücke. „Im Gedenken an ihn wollen wir die Begeisterung für unseren schönen Friseurberuf weitertragen“, erklärt Christian Kaiser. Der Landesinnungsverband wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Munich Hair Academy auf der HAARE 2017

Für den Auftritt auf der Showbühne der Fachmesse HAARE 2017 in Nürnberg hat die Munich Hair Academy ihre aktuelle Kollektion [:itsmi:] im Gepäck. Individuelle Looks in verschiedenen Stilrichtungen. Technisch anspruchsvoll mit viel Liebe zum Detail.

Am Sonntag, 22. Oktober ab 13.45 Uhr zeigt das Team der Munich Hair Academy um Christian Siferlinger seine außergewöhnliche Kollektion. Alle Shows, Workshops und Vorträge auf der HAARE 2017 sind selbstverständlich im Eintrittspreis enthalten. Karten gibt es online im Ticketshop oder an der Tageskasse vor Ort.

Messebesucher treffen die Akteure der Munich Hair Academy im Anschluss an die Präsentation auch noch am Messestand von Paul Mitchell Stand Nr. 450 persönlich an.

Die Munich Hair Academy

Seit 1986 entwickelt die Munich Hair Academy Trainingskonzepte für effektivste Fortbildung von der klassischen Basis bis hin zu den aktuellen Trends. Das Hauptaugenmerk liegt dabei immer auf optimaler Umsetzbarkeit in den Salonalltag. Ihr Ziel ist es, für professionelle Friseure eine Inspirationsquelle für Stil, Technik und Innovation zu sein. Zusammen mit ihren Branchenpartnern veranstaltet die Munich Hair Academy Workshops, Trainingsseminare und Show-Präsentationen vom individuellen Salonteam-Coaching bis hin zu Live-Events im großen Rahmen. Auch für die kommende Saison hat die viele neue Trainingsinhalte entwickelt und die Abläufe für ihre Teilnehmer weiter optimiert.

Fotograf: chrisweberpics.com
Make-Up: Sabrina Kaiser
Haare: Christian Siferlinger & Carola Schöttler für Munich Hair Academy

HAARE 2010: Topakteur Munich Hair Academy

Christian Siferlinger bei der Arbeit.

Christian Siferlinger bei der Arbeit.

Zur HAARE 2010 am 10. und 11. Oktober haben sich Topakteure der Friseurbranche für die Show- und Workshopbühne angesagt. Bisher haben sich angekündigt: Brigitte Wildangel, D. Machts School, die Munich Hair Academy, Meininghaus Akademie der Friseure und die Junioren der Intercoiffure Bayern. Heute wollen wir die Munich Hair Academy näher vorstellen, die am 10. Oktober auf beiden Bühnen in Nürnberg auftritt.

Von Anfang an in Nürnberg dabei ist das Artistic Team der Munich Hair Academy unter der Leitung von Christian Siferlinger. Mit dem Gespür für den aktuellen Zeitgeist und umsetzbare, salontaugliche Arbeitstechniken und Trendideen hat sich die Münchner Friseurschule weit über die regionalen Grenzen hinaus einen Namen gemacht. „Wir haben eine großartige Performance für dieses Jubiläumsjahr geplant“, verspricht Siferlinger.