LIV-Ehrenmitglied Erich Bachmann verstorben

LIV-Ehrenmitglied Erich Bachmann

LIV-Ehrenmitglied Erich Bachmann

Der Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks trauert um sein Ehrenmitglied Erich Bachmann. Der ehemalige Obermeister der Innung Regensburg starb im Alter von 92 Jahren.
1954 trat Erich Bachmann in die Innung ein und engagierte sich dort als Rechnungsprüfer und Lehrlingswart. Von 1966 bis 1982 stand er als Obermeister an der Spitze der Innung und war zugleich Leiter der innungseigenen Meisterschule.
Für seine ehrenamtliche Tätigkeit in der Berufsorganisation wurde er mit der silbernen und goldenen Ehrennadel des Landesinnungsverbandes und der goldenen Ehrennadel des Zentralverbandes ausgezeichnet. Für sein soziales Engagement erhielt er 1979 den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland.
Das bayerische Friseurhandwerk hat ihm viel zu verdanken und wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.