Social Media für Friseurinnungen

Sichtlich wohl fühlen sich die Friseure beim Social Media Seminar bei der HSS.

Sichtlich wohl fühlen sich die Friseure beim Social Media Seminar bei der HSS.

Der Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks schulte in Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung Mitglieder aus ganz Bayern im Umgang mit sozialen Netzwerken. Die Teilnehmer des Seminars vom 16. bis 17. Mai 2010 in Kloster Banz lernten, wie sie beispielsweise Twitter und Blogs für ihre Innungsarbeit nutzen können. „Kommunikation heißt heute nicht mehr allein Rundschreiben und Pressemitteilungen zu verschicken, sondern bedeutet auch an Social Media aktiv teilzuhaben, um den Anschluss nicht zu verlieren und neue Mitglieder zu gewinnen“, so Referent Matthias J. Lange von redaktion42. Die Teilnehmer hatten Gelegenheit, sich mit den neuen Systemen vertraut zu machen und diskutierten intensiv, wie diese Kommunikationswege für Friseurinnungen und Salons erschlossen werden können.

Die Veranstaltung „Social Media für Innungen“ ist Teil der LIV-Aktion „Du bist Innung“. Dies ist eine dienstleistungsorientierte Initiative, die in Bayern und bundesweit umgesetzt wird. Sie stellt den Friseur in den Mittelpunkt und beinhaltet unter anderem mehr Kommunikation, Gründerworkshops für Unternehmensgründer, ein Eliteklassenprogramm für Gesellen sowie betriebswirtschaftliche Seminare für den Unternehmer.

HAARE-Fan werden und gewinnen! LIV Friseure verlost 20 Eintrittskarten zur HAARE 2010

Jetzt Fan der Haare bei Facebook werden.

Jetzt Fan der Haare bei Facebook werden.

Sehr aktiv ist der Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks in sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook. Wer jetzt Fan der neuen Facebook-Seite Haare wird, kann eine von 20 Eintrittskarten zur HAARE 2010 gewinnen. Dieses Jahr feiert die bayerische Meisterschaft der Friseure am 10. und 11. Oktober mit der HAARE 2010 ihr 20jähriges Jubiläum in Nürnberg.

„Wir wissen, dass viele Friseure in sozialen Netzwerken wie Facebook aktiv sind“, so Landesinnungsmeister Andreas Popp. „Als moderner Verband nutzen wir selbstverständlich auch die neuen Medien, um mit Friseuren zu kommunizieren und sie zur HAARE 2010 als eine der wichtigsten Friseurmessen einzuladen.“ Also, jetzt Fan der neuen Facebook-Seite Haare werden und eine von 20 Eintrittskarten zum 20jährigen Jubiläum gewinnen. Die Verlosungsaktion läuft bis zum 30. Juni 2010.

Gleichzeitig zwitschern die HAARE und der Landesinnungsverband über Twitter aktuelle Nachrichten, denen über twitter.com/haare und twitter.com/friseure gefolgt werden kann.

Social Media-Seminar für Innungen: Blogs, Twitter, Facebook

München (26. Februar 2010) – „Social Media für Innungen“ ist das Thema eines Seminars, das der LIV in Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung durchführt. Das Seminar findet am 16./17. Mai 2010 in Kloster Banz statt. Beginn ist am Sonntagmittag, Ende am Montag gegen 16 Uhr. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 55 Euro. Teilnehmen können Personen, die ehren- oder hauptamtlich in einer Innung tätig sind. Anmeldung bis spätestens 16. April beim LIV. Lernen Sie Struktur, Aufbau und Funktion eines Social Media Netzwerkes für Innungen kennen. Welche Online-Inhalte pflegt Ihre Innung? Welche Web 2.0- Anwendungen sind für Sie wichtig? Ist Ihre Website aktuell und dialogorientiert. Gibt es ein Gesamtkonzept für Social Media? Dieses Seminar gibt Ihnen praktische Anregungen für die Entwicklung einer Social Media Strategie. Nutzen Sie die sozialen Online-Netzwerke, um Ihre Mitglieder von morgen zu erreichen.