Kostenlos zum Treffpunkt für Fachbesucher auf der Internationalen Handwerksmesse 2019

Zum kostenfreien Besuch der Internationalen Handwerksmesse 2019 lädt der Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks die Innungsmitglieder ein.

Für Fachbesucher wird auf der Internationalen Handwerksmesse erstmals die gesamte Halle C2 in einen kompakten „Treffpunkt Fachbesucher“ verwandelt. Das Weiterbildungs- und Informationsangebot für Fachbesucher aller Gewerke ist hier so groß wie nie. In der gesamten Halle C2 erleben Fachbesucher Vorträge, Workshops, Beratungen und Best-Practice-Beispiele, ein Forum sowie eine Lounge zum Netzwerken. Weiter Informationen und das Programm gibt es unter https://www.ihm.de/fachbesucher/

Zusätzlich zeigt die Sonderfläche „Lebenswelten der Zukunft“ im Eingang West individuelle Lösungen für das Wohnen und Arbeiten von Morgen.

Und darüber hinaus befindet sich alles zu den Schwerpunktthemen Bauen, Sanieren und Modernisieren in den Hallen C3 und C4. Auf dem Green Campus in Halle B2 liegt der Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit im Alltag sowie dem Bereich Wohnen & Arbeiten. Die Themen Küche & Küchenausstattung stehen in der Halle B3 im Fokus.

Außerdem belegt die Garten München die Halle B4. Die „Handwerk & Design“ befindet sich wieder in der Halle B1.

Um den Gutschein für ein kostenloses Online-Ticket zu erhalten, senden Innungsmitglieder ein Mail an info@friseurebayern.de mit dem Betreff „Handwerksmesse“ und unter Angabe der Innung, bei der sie Mitglied sind. Das Angebot für den kostenfreien Messebesuch gilt nur für Mitgliedsbetriebe der im Verband organisierten Innungen und ist auf insgesamt 200 Eintrittskarten beschränkt. Pro Betrieb werden bis zu drei Gutscheine für ein Online-Ticket abgegeben.

 

HAARE 2010: Viel Sonnenschein zum Jubiläum – die Abschlussmeldung

Andreas Popp ist zufrieden mit der HAARE 2010.

Andreas Popp ist zufrieden mit der HAARE 2010.

Zwei Tage strahlender Sonnenschein draußen, zufriedene Mienen drinnen: das war die HAARE 2010 am 10. und 11. Oktober – die Jubiläums-HAARE zum 20-jährigen Bestehen der Veranstaltung. Seit zwei Jahrzehnten dreht sich im Herbst in Nürnberg alles um das schmückende Haar, um Nail-Art, Kosmetik, Accessoires. Dieses Jahr drehte sich alles noch etwas schneller, nicht nur dank des Traumwetters draußen: So bot das neue Ausstellungskonzept, das die Frankenhalle als Wettbewerbs- und Ausstellungsstandort fokussierte, kürzere Laufwege sowie eine bessere Übersichtlichkeit, der Artistic Cutting Award feierte eine rasante Premiere. Auch zum Jubiläum hielten die Besucher der HAARE die Treue, auf dem hohen Niveau des Vorjahres. Gut 14.000 Fachbesucher aus der Beauty-Branche waren es letztlich, die nach Nürnberg kamen. Damit bestätigte sich die HAARE wiederholt als die wichtigste deutsche Regionalmesse für Friseure.

Andreas Popp, Präsident des Zentralverbandes des deutschen Friseurhandwerks und Landesinnungsmeister des bayerischen Friseurhandwerks, zeigte sich denn auch sehr erfreut:  „Die HAARE ist heute weit über die bayerischen Grenzen hinaus bekannt, sie genießt einen hervorragenden Ruf, national und international. Das hohe Ansehen der HAARE spiegelt sich bei den Ausstellern, Show- und Workshopgruppen sowie Wettbewerbsteilnehmern unserer Jubiläumsveranstaltung wider. Hier wurden wieder tolle Leistungen gezeigt, ich gratuliere herzlich den Gewinnern der Wettbewerbe!“

HAARE-Gesamtleiter Friedhelm Lenz hob besonders die hohe Fachlichkeit der Besucher hervor: „Die Besucher der HAARE schätzen den großen Informations- und Praxisgehalt der Veranstaltung und nutzen sie ganz gezielt zur eigenen Fortbildung.“

 

HAARE 2010: Procter & Gamble unterstützt die wichtigste Regionalmesse für Friseure

Landesinnungsmeister Andreas Popp (mitte) im Gespräch mit den P&G-Mitarbeitern Joachim Castor und Ralf Sonnenwald.

„Natürlich sind wir bei der wichtigsten Regionalmesse für Friseure, auf der HAARE 2010 mit dabei.“ Ein klares Statement von Procter & Gamble Salon Professional über seine Teilnahme bei der HAARE 2010 in Nürnberg. Dieses Jahr feiert die bayerische Meisterschaft der Friseure am 10. und 11. Oktober mit der HAARE 2010 ihr 20jähriges Jubiläum in Nürnberg.

Bei einem Gespräch mit Landesinnungsmeister Andreas Popp sicherten die P&G-Mitarbeiter Joachim Castor und Ralf Sonnenwald dem LIV ihre Unterstützung zu. Procter & Gamble Deutschland wird Top-Akteure zur HAARE schicken und die Veranstaltung mit Technik unterstützen. So kommt Brigitte Wildangel als Top-Akteurin am Sonntag auf die Showbühne und eine Gruppe junger, international erfolgreicher Friseure bereichert die Showbühne am Montag. Joachim Castor lobte die HAARE als drittgrößte Friseurveranstaltung in Deutschland und größte Regionalmesse. Im vergangenen Jahr strömten über 14.100 Fachbesucher an den beiden Messe- und Meisterschaftstagen ins Nürnberger Messezentrum – ein Zuwachs von über 12 Prozent gegenüber der vergleichbaren Vorveranstaltung 2007.

„Wir freuen uns sehr, dass P&G wieder in Nürnberg mit dabei ist“, so Landesinnungsmeister Andreas Popp. „Hier zeigt sich, dass über Kooperationen nicht nur gesprochen wird, sondern dass diese auch gelebt werden.“