HAARE 2018 – Frühbucherrabatt bei den hairGAMES 2018

Bei den hairGAMES 2018, die am 21. und 22. Oktober im Rahmen der Messe HAARE in Nürnberg stattfinden, geht es um den heiß begehrten Titel „Deutscher Meister – hairGAMES Champion 2018“.

Mitmachen können alle Friseurinnen und Friseure – egal, ob am Anfang der Karriere oder mit langjähriger Berufserfahrung.

Early Bird Special: Wenn Du Dich bis zum 01. Juli zu den hairGAMES 2018 anmeldest, kannst Du fast 25 Prozent bei den Startgebühren sparen. Und das Beste daran – Du meldest Dich jetzt an und die Startgebühren werden erst im September fällig. Also ran an die Anmeldeformulare, ausfüllen und an uns schicken. Ein Foto von der ausgefüllten Ausschreibung ist perfekt. Einfach vom Handy per Mail an h.stein@friseurhandwerk.de.

hairGAMES Trainingscamp: Du möchtest Dich gerne mit professioneller Unterstützung auf die hairGAMES 2018 vorbereiten? In Zusammenarbeit mit Stefan Lupp, Gewinner des letztjährigen New Talent Awards, bietet die Friseurinnung Düsseldorf eine hairGAMES Trainingsreihe an. Ein erstes Vorbereitungstreffen für potentielle hairGAMER findet am Montag, den 7. Mai statt (Werkstatt der Innung | Auf’m Tetelberg 11 | 40221 Düsseldorf).

Das Team um Stefan Lupp widmet sich den Wettbewerben Trendlook Women & Men sowie dem Wettbewerb New Talents Fantasy Make-up. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall! Bitte melde Dich dazu per Mail bei Frau Duran, duygu.duran@kh-duesseldorf.de, an. Viel Spaß!

Print-Ausschreibung: Ganz oldschool gibt es die Ausschreibung der hairGAMES 2018 auch als gedruckte Variante. Für alle, die gerne Papier in den Händen halten. Wenn Du Deine eigene gedruckte Ausschreibung haben möchtest, schick uns eine Mail mit Deiner Adresse an h.stein@friseurhandwerk.

Ausschreibung zur Bayerischen und Deutschen Meisterschaft online

 

Sie gehören zu den Besten Ihres Fachs? Dann melden Sie sich an zur Bayerischen und Deutschen Meisterschaft der Friseure und sichern Sie sich einen Platz auf dem Siegerpodest. Stellen Sie bei den Meisterschaften am 22. und 23. Oktober auf der HAARE 2017 in Nürnberg Ihr Können unter Beweis. Die Wettbewerbe der Meisterschaften 2017 sind modisch ausgerichtet und damit nah am Salongeschehen. Für alle Alters- und Leistungsklassen gibt es den passenden Wettbewerb. Die Gesamtausschreibung für die Bayerische und Deutsche Meisterschaft gibt es hier. Weiterführende Informationen zur Deutschen Meisterschaft sind hier zu finden und natürlich in der Facebook-Gruppe zu den Hair Games 2017.

Wenn Sie, Ihr Salonteam oder Ihr Lehrling an den Wettbewerben der Deutschen und/oder Bayerischen Meisterschaft der Friseure teilnehmen, dann unterstützt Sie Ihr Landesinnungsverband mit Marketingmaterial. Wir produzieren für Sie kostenlos Standardpressemitteilungen für Print und Online-Medien. Bitte wenden Sie sich an Ihren LIV. Dieses Angebot gilt ausschließlich für Mitglieder von Innungen, die dem bayerischen Landesinnungsverband angehören.

Ausschreibung zur Bayerischen Meisterschaft 2013 veröffentlicht

AusschreibungA4_Training_ÜW-1

Erstklassige Friseure treten am 13. und 14. Oktober bei der HAARE 2013 in Nürnberg zur Bayerischen Meisterschaft an. Holen Sie sich jetzt die Wettbewerbsausschreibung und kämpfen Sie um den Meistertitel. Der Wettbewerb ist eine weitere Stufe auf Ihrer persönlichen Karriereleiter. Für Ihre gezielte Vorbereitung bietet der Landesinnungsverband an verschiedenen Standorten in Bayern Trainings an. Und dann steht einer Anmeldung zur Bayerischen Meisterschaft nichts mehr im Wege. Wir sehen uns in Nürnberg!

Schwäbische Meister gesucht

Die Friseurinnung Kempten lädt zur Schwäbischen Meisterschaft am 25. März

In 13 Wettbewerben für Lehrlinge, Gesellen und Meister tragen die schwäbischen Friseurinnungen am Sonntag, 25. März 2012 ihre Meisterschaft aus. Wer auf dem Siegerpodest stehen möchte, sollte sich jetzt die Wettbewerbsausschreibung besorgen und mit dem Training beginnen. Die Konkurrenz schläft nicht!

Veranstaltungsort ist das Kornhaus in Kempten. Ausgerichtet wird die Meisterschaft in diesem Jahr von der Friseurinnung Kempten.

Die Ausschreibungsunterlagen und weitere Informationen gibt es hier zum Download.

Oberfranken lädt zur Meisterschaft

Mit raffinierten Hochsteckfrisuren warten die Teilnehmer bei der oberfränkischen Meisterschaft auf.

Mit raffinierten Hochsteckfrisuren warten die Teilnehmer bei der oberfränkischen Meisterschaft auf.

Flinke Scheren und Kämme gibt es am Sonntag, 29. Mai im Haus des Gastes in Bad Alexandersbad zu sehen, wenn die oberfränkischen Innungen ihre Bezirksmeisterschaft austragen. Die Lehrlinge messen sich in den Kategorien Damen, Hochstecken und Herren. Außerdem gibt es einen Kosmetikwettbewerb und die Sonderkategorie Team Galaxy Party. Veranstalter und Wettbewerbsteilnehmer freuen sich über viele Zuschauer und Schlachtenbummler. Einlass ist ab 10 Uhr. Der Eintritt beträgt 10 Euro für Erwachsene und 6 Euro für Auszubildende.

HAARE 2010: Durch Wettbewerbe macht der Mitarbeiter einen Sprung nach vorne

Für Intercoiffure Thoma aus Bad Kissingen ist es eine Selbstverständlichkeit, dass das Team von Friseurmeister Hans-Knut Thoma wieder auf der HAARE 2010 vertreten sein wird. In einem Videointerview mit dem LIV Friseure Bayern sagte der Unternehmer aus Bad Kissingen: „Nürnberg hat in meiner Karriere immer eine riesige Bedeutung gespielt.“ Thoma selbst war unter anderem Bayerischer und Deutscher Meister und gewann zahlreiche internationale Preise. „Dadurch besteht eine große emotionale Verbindung zu Nürnberg und zur bayerischen Meisterschaft der Friseure.“

Mit der HAARE 2010 feiert der Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks am 10. und 11. Oktober 20 Jahre bayerische Friseurmeisterschaften in Nürnberg. „Die Teilnahme an Wettbewerben ist bei mir in der Salonphilosophie als Pflicht festgeschrieben“, sagte Thoma. Ein Lehrling im ersten Lehrjahr muss einen Wettbewerb bestreiten. „Im zweiten Lehrjahr kann er und im dritten Lehrjahr darf er an einem Wettbewerb teilnehmen“, so Thoma im LIV-Gespräch. Der Mitarbeiter werde durch Wettbewerbe schnell, lerne sich zu präsentieren und er werde im kreativen und handwerklichen Bereich gefördert. „Jeder Mitarbeiter macht durch die Teilnahme an Wettbewerben einen gewaltigen Sprung nach vorne.“