LIV digital – Gestärkt aus der Corona-Krise

Welche Förderungen, Chancen und Maßnahmen gibt es, um gestärkt aus der Corona-Krise hervorzugehen? Dies ist das Thema des Online-Seminars LIV digital am Mittwoch, 16. Juni von 19.00 bis 20.30 Uhr. Referent ist Unternehmensberater Harald Müller von Schaefer + Partner Consulting, der als Berater rund 50 Friseur-Unternehmen betreut. Die Teilnehmergebühr beträgt 30 Euro netto. Das Online-Seminar richtet sich ausschließlich an Innungsmitglieder (Mitglied in einer dem LIV Bayern angehörenden Innnung). 

Gerade die Corona-Zeiten waren wirkliche Herausforderungen für die Friseur-Unternehmen. Harald Müller hat seine Mandanten sicher durch diese stürmischen Zeiten begleitet, hat sich die Überbrückungshilfe III „einverleibt“ und für seine Mandaten die optimalen Strategien ausgearbeitet und umgesetzt, um sicher durch diese durch viele Fragezeichen geprägte Zeit zu kommen – ganz nach dem Motto „Meine Kunden sollen diese Krise nicht nur ohne Schaden überstehen, sondern diese als Chance für weiteres Wachstum nutzen!“ Im Seminar steht der erfolgreiche Team-Coach auch für die Beantwortung vieler wichtiger Fragen zur Verfügung.

Anmeldung bis Freitag, 11. Juni bitte hier.

SPC-Kongress 2016: Besser verstehen

Unter dem Motto „Besser verstehen: Friseur 2020 – Veränderungen nützen“ veranstaltet die renommierte Unternehmensberatung Schaefer + Partner Consulting am 1. und 2. Mai den SPC-Kongress 2016. Zwei Tage voller Wissen, Eindrücke und Ideen für den Salon warten auf die Teilnehmer. Input für jeden Einzelnen, sein Leben und die Arbeit im Salon liefern die Vorträge der Branchenkenner Klaus Schaefer, Harald Müller, Frank Greiner-Schwed und Sascha Grießhammer sowie die Gastreferenten Thorsten Havener und Werner Tafel. Daneben bleibt auch Zeit für den Gedankenaustausch mit Kollegen bei Dinnerbuffet und Frisurenshow. Bei Anmeldung bis 20. März gilt der Early-Bird-Vorteilspreis. Programm und Anmeldung unter www.cct-seminare.com/kongress