HAARE 2014: Premiere in neuer Halle überzeugt

haare
Weder das goldene Oktoberwetter noch der Bahnstreik vom Sonntag konnte die Friseurbranche davon abhalten, zur HAARE nach Nürnberg zu reisen. Neben Deutschland kamen die Besucher unter anderem aus Österreich, Slowenien und Tschechischen Republik. Fachmesse und Meisterschaft, Kongress sowie Showprogramm haben für diese Ausgabe einen modernen Schnitt, ein frisches Styling und ein neues Konzept erhalten. Erstmals fand die Fachmesse für Friseure, Kosmetiker und Nail Designer und Bayerische Meisterschaft der Friseure in der Halle 12 der NürnbergMesse und damit auf einer Ebene statt. Der Unternehmerkongress inspirierte und informierte die 13.230 Besucher der HAARE im modernen Konferenzgebäude NCC West, das eine perfekte Symbiose mit der Messehalle bildet. Dort fanden auch die bis auf den letzten Platz besetzten Shows statt. Deren Akteure sowie die Zuschauer zeigten sich begeistert. Das Duo aus Fachmesse und Meisterschaft wird von der NürnbergMesse und dem Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks (LIV) veranstaltet. Zu erleben waren 2014 die perfekte Kombination aus Trends und Kreativität im Wettbewerb, bei den Shows und den Ausstellern ebenso wie Bildungs- und Unternehmerthemen im Kongress.
Der Barber Shop auf der HAARE war sicherlich ein Höhepunkt.

Der Barber Shop auf der HAARE war sicherlich ein Höhepunkt.

Christian Arnold, Leiter Partner- und Publikumsveranstaltungen, NürnbergMesse: „Unser neues Konzept wurde gut angenommen, die Stimmung an den zwei Veranstaltungstagen war sehr positiv. Schön, alljährlich Gastgeber einer so professionellen und kreativen Branche zu sein, die sich mit Leidenschaft und Unternehmergeist für ihr Handwerk und die dort Beschäftigten engagiert. Gerade die Verbindung aus Kreativität einerseits und unternehmerischem Einsatz andererseits brachte an den zwei Messetagen Leben in Halle 12 und NCC West. Wir freuen uns schon heute auf die HAARE 2015!“Christian Kaiser, Landesinnungsmeister des bayerischen Friseur-handwerks: „Die HAARE 2014 überzeugt mit Trends und Inspiration. Wir haben beispielsweise mit dem Barber Forum den Nerv getroffen. Die Salons entdecken denKunden Mann neu: Bart und Nassrasur sind absolut angesagt. Ein entsprechendes Angebot oder andere Beautyanwendungen im eigenen Salon aufzunehmen, erschließt neue Zielgruppen und beweist unternehmerische Weitsicht. Neue Trends und Entwicklungen aufzugreifen, dafür steht die HAARE in Nürnberg!“

HAARE 2014: Good Hair Days in Nürnberg

Am 19. und 20. Oktober schaut ganz Friseurdeutschland nach Nürnberg auf die HAARE 2014.

Am 19. und 20. Oktober schaut ganz Friseurdeutschland nach Nürnberg auf die HAARE 2014.

Gute Zeiten für die HAARE: Fachmesse und Meisterschaft, Kongress sowie Showprogramm versprechen den 19. und 20. Oktober zu einem fachlich fundierten, kreativen und inspirierenden Branchen-Highlight zu machen. Erstmals findet dann die Fachmesse für Friseure, Kosmetiker und Nail Designer und Bayerische Meisterschaft der Friseure in der Halle 12 des Messezentrums Nürnberg statt. Moderne Networking-Atmosphäre und ansprechendes Beautyambiente sind ebenso garantiert wie die beste Kulisse für exzellente Bühnenshows und Workshops. Alle Messestände und die Wettbewerbe zur Bayerischen Meisterschaft befinden sich in Halle 12 auf einer Ebene. Die Shows und der Unternehmerkongress finden im modernen Konferenzgebäude NCC West statt, das sich an die Halle anschließt. Erwartet werden auf der HAARE 2014 rund 80 Aussteller und erneut 14.000 Besucher. Veranstaltet wird das Duo aus Fachmesse und Meisterschaft von der NürnbergMesse und dem Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks (LIV).

Christian Arnold, Leiter Partner- und Publikumsveranstaltungen, NürnbergMesse: „Das Friseurfach ist ein Kreativhandwerk par excellence, und, wo Kreativität wachsen und gedeihen soll, da braucht es fachliches Know-how, das nötige Handwerkszeug und die Begegnung zwischen Impulsgebern der Branche und den Friseurmeistern von Morgen ebenso wie das Networking mit Unternehmerkollegen. Und es braucht noch etwas, eine Atmosphäre, die Kreativräume schafft! Diese konnten wir mit dem Umzug der HAARE in die neue Halle noch besser gestalten und umsetzen – zum Beispiel durch mehr Orientierung und fünf lukullische Kreativinseln, die zum Verweilen und Austausch einladen. Wir freuen uns, wenn sich die Halle 12 nun mit Leben füllt und das Ergebnis der Neukonzeption unseren Kunden gefällt. Uns allen wünschen wir erfolgreiche Veranstaltungstage!“

Christian Kaiser, Landesinnungsmeister, LIV: „Wir sind immer noch getragen von der hervorragenden Stimmung und den Erfolgen der Weltmeisterschaft diesen Jahres. Beides nehmen wir jetzt mit nach Nürnberg. So wie wir unsere Salons optimieren haben wir gemeinsam mit der NürnbergMesse das Konzept der HAARE weiterentwickelt. Neben der neuen Halle und dem frischen Gastronomiekonzept mit seinen Kreativinseln und kulinarischer Vielfalt verspricht die HAARE 2014 zwei inspirierende Wettbewerbs- und Messetage. Besonders freuen wir uns neben der Ausstellung und dem Wettbewerb auch auf den Kongress sowie den regen Austausch und inspirierende Fachgespräche mit den Kolleginnen und Kollegen des Friseurhandwerks!“

Meisterschaft: Hier messen sich die Besten ihres Handwerks

Erstmals finden im Rahmen der HAARE 2014 neben der Bayerischen Meisterschaft auch die entsprechenden Bezirksmeisterschaften gebündelt in Nürnberg statt. Zu den weiteren Highlights zählt der Bundesleistungswettbewerb mit den besten Gesellen Deutschlands. Für die Zukunft des Friseurhandwerks hat Nürnberg alljährlich viel zu bieten: Im Rahmen des Berufsschulwettbewerbs können sich Auszubildende und zukünftige Entscheider der Branche präsentieren. Sie können sich zudem von exzellenten Shows und vielfältigen Workshops inspirieren lassen!

Top-Akteure präsentieren inspirierende Technik und angesagte Looks

Aktuelle Trends genauso wie die Must-haves von morgen zeigen Top-Akteure auf der Showbühne der HAARE, NCC West, Ebene 2, Saal Paris. Inspiration und Ideen liefern dort in diesem Jahr: frontlook, Gregor Drapalla, ICD Fondation Guillaume, Compagnia della Belleza und Meininghaus Akademie der Friseure. Sie alle treten an, das Publikum zu faszinieren. Gregor Drapalla beispielsweise begeistert mit seinem Können im Bereich Langhaar- und Hochsteckfrisuren, die Fondation Guillaume rockt die Bühne mit „Rock of Hair“ und Frisuren aus der Punkrock-Dekade. Die Bühne des Styling Circles widmet sich speziellen Schnitttechniken, Hairtattoos und Hochsteckfrisuren. Der Styling Circle in Halle 12 bildet die Symbiose aus der täglichen Arbeit eines Stylisten und modernem Design. Der weltweit einzigartige Friseurarbeitsplatz erleichtert dem Stylisten die Arbeit und bietet den Kunden im Salon ein völlig neues Erleben beim Friseurbesuch.

Mann trägt heute wieder Bart – und das nicht nur als Hauptstadt-Hipster. Für Friseure bedeutet dies: Die hohe Kunst der Nassrasur und aktuelle Barttrends müssen in das Salon-Konzept integriert werden. Ein entsprechendes Angebot – oder ein extra Barbershop – kann den Kundenstamm erweitern und Kunden binden. Im Barber-Forum der HAARE 2014 (Halle 12) dreht sich daher alles rund um das Thema Bart und Nassrasur. Die Experten von 1o1BARBERS zeigen, was zu einem erfolgreichen Barbershop gehört: Einzigartige Barberkonzepte, coole Männermarken, passendes Barbierwerkzeug sowie Beratung und Seminare für die Umsetzung im Salon. Auf der Showbühne des Barber Forums zelebrieren Florian Auzinger und Joachim Groha im stündlichen Wechsel die klassische Messerrasur und zeigen aktuelle Trends zum Thema Bartstyling. Der Kunde Mann fristet nicht länger ein Schattendasein zwischen rundum verwöhnten Kundinnen. Im Barbershop genießt er die volle Aufmerksamkeit und die perfekt auf ihn zugeschnittenen Dienstleistungen. Die Besucher der HAARE 2014 sind herzlich eingeladen, sich im Barbershop den Bart in Form bringen zu lassen oder eine klassische Nassrasur zu genießen.

HAARE prowdly present: Den schönsten aller Wimpernaufschläge!

Das erfolgreiche Konzept des Nail Forums ist auch 2014 Bestandteil des Kosmetikbereichs der HAARE. Neben den Wettbewerben zu Nail Design und Nail Art findet dort am Sonntag, 19.10. der Lashes Cup „Natural Look“, „Volumen“ und „Lash Art“ statt. Die Veranstaltung greift damit den Trend zum dramatischen Wimpernaufschlag auf. Am Montag, 20.10. ergänzen praxisnahe Vorführungen zu Wimpernverdichtung und -verlängerung das Beauty-Programm. Kosmetikleistungen dieser Art spielen in vielen Salons eine immer größere Rolle.

Kongress: Von Bildungsoffensive bis zu Unternehmerwissen

Fachlich fundiertes Wissen und der Austausch mit Experten bedeuten einen echten Mehrwert für die Besucher der HAARE. Neu in 2014: der Bildungs- und Unternehmerkongress. Ersterer widmet sich der Qualitätssteigerung in der Ausbildung, der Qualifizierung von Quer- und Wiedereinsteigern sowie der Fachkräftegewinnung. Der Unternehmerkongress wirft einen Blick auf Mitarbeiterführung, Leistungslohn und betriebswirtschaftliche Kennzahlen.

HAARE 2014: Das Friseurfach ist ein Kreativhandwerk par excellence

Christian Arnold von der NürnbergMesse auf der Pressekonferenz zur HAARE.

Christian Arnold von der NürnbergMesse auf der Pressekonferenz zur HAARE.

Christian Arnold, Leiter Partner- und Publikumsveranstaltungen, NürnbergMesse/NCC sagte auf der Pressekonferenz zur HAARE 2014:

„Diese HAARE verspricht eine ganz besondere zu werden. Erstmals findet die Fachmesse für Friseure, Kosmetiker und Nail Designer und Bayerische Meisterschaft der Friseure in der Halle 12 des Messezentrums Nürnberg statt. Moderne Networking-Atmosphäre und ansprechendes Beauty-ambiente sind ebenso garantiert wie die beste Kulisse für exzellente Bühnenshows und Workshops.

Gemeinsam mit dem LIV haben wir dem Konzept – um es mit Worten der Branche zu sagen – einen neuen Schnitt und ein nochmal attraktiveres Styling verpasst!

Alle Messestände und die Wettbewerbe zur Bayerischen Meisterschaft befinden sich auf einer Ebene. Die Shows und der Unternehmerkongress finden im modernen Konferenzgebäude NCC West statt, das sich an die Halle anschließt. Der Besucher geht auf eine Reise durch die kreative Fachwelt der Friseurbranche und erlebt echte Beautyhighlights!

Generell gilt: Das Friseurfach ist ein Kreativhandwerk par excellence, und, wo Kreativität wachsen und gedeihen soll, da braucht es fachliches Know-how, das nötige Handwerkszeug und die Begegnung zwischen Impulsgebern der Branche und den Friseurmeistern von Morgen ebenso wie das Networking mit Unternehmerkollegen. Und es braucht noch etwas, eine Atmosphäre, die Kreativräume schafft!

Diese konnten wir mit dem Umzug der HAARE in die neue Halle noch besser gestalten und umsetzen – zum Beispiel durch mehr Orientierung und fünf lukullische Kreativinseln, die zum Verweilen und Austausch einladen. Wir freuen uns, wenn sich die Halle 12 nun mit Leben füllt und das Ergebnis der Neukonzeption unseren Kunden gefällt!

Lassen Sie mich noch ein paar Worte zu den Highlights sagen:

1. Wettbewerbe

Wie jedes Jahr messen sich bei uns die Besten des Faches bei den Meisterschaften. Erstmals finden im Rahmen der HAARE 2014 neben der bayerischen Meisterschaft auch die entsprechenden Bezirksmeisterschaften gebündelt in Nürnberg statt. Weitere Highlights: Bundesleistungswettbewerb und Berufsschulwettbewerb.

2. Schows und Bühnenprogramm

Aktuelle Trends genauso wie die Must-haves von morgen zeigen

Top-Akteure auf der Showbühne der HAARE.

Inspiration und Ideen liefern auf der Showbühne in diesem Jahr: Frontlook, Gregor Drapalla, ICD Fondation Guillaume und Meininghaus Akademie der Friseure. Sie alle treten an, das Publikum zu faszinieren. Man(n) darf sich auf das Barber Forum freuen, dort dreht sich alles rund um das Thema Bart und Nassrasur.

3. Beauty: Nail und Lashes

Das erfolgreiche Konzept des Nail Forums ist auch 2014 Bestandteil des Kosmetikbereichs der HAARE. Neben den Wettbewerben zu Nail Design und Nail Art findet dort am Sonntag, 19.10. der Lashes Cup statt. Die Veranstaltung greift damit den Trend zum dramatischen Wimpernaufschlag auf. Am Montag, 20.10. ergänzen praxisnahe Vorführungen zu Wimpernverdichtung und -verlängerung das Beauty-Programm. Kosmetikleistungen dieser Art spielen in vielen Salons eine immer größere Rolle!

4. Kongress

Fachlich fundiertes Wissen und der Austausch mit Experten bedeuten einen echten Mehrwert für die Besucher der HAARE. Neu in 2014: der Bildungs- und Unternehmerkongress. Ersterer widmet sich der Qualitätssteigerung in der Ausbildung, der Qualifizierung von Quer- und Wiedereinsteigern sowie der Fachkräftegewinnung. Der Unternehmerkongress wirft einen Blick auf Mitarbeiterführung, Leistungslohn und betriebswirtschaftliche Kennzahlen.

Es ist also viel geboten am nächsten Wochenende hier auf dem Messegelände!

Bleibt mir nun noch, den Ausstellern sowie den Wettbewerbsteilnehmern für nächsten Sonn- und Montag, den 19. und 20. Oktober reges Interesse der circa 14.000 Besucher zu wünschen. Seien auch Sie neugierig und kommen Sie vorbei!“

HAARE 2014: Ein guter Friseurunternehmer arbeitet weniger am Kopf seiner Kunden als vielmehr mit seinem Kopf am Unternehmen

Landesinnungsmeister Christian Kaiser bei der HAARE-Pressekonferenz.

Landesinnungsmeister Christian Kaiser bei der HAARE-Pressekonferenz.

Auf der Pressekonferenz zur HAARE 2014 in Nürnberg führte Landesinnungsmeister Christian Kaiser aus:

„Kein Handwerk steht so sehr für Veränderung wie das Friseurhandwerk. Unsere Kunden kommen im Schnitt alle sechs bis acht Wochen zu uns, um sich mehr oder weniger verändern zu lassen. Und für Veränderung steht auch die HAARE 2014 als bedeutendste Regionalmesse im deutschen Friseurhandwerk. Wer schon öfter bei der Pressekonferenz der HAARE war, weiß, dass Andreas Popp 21 Jahre an dieser Stelle als Landesinnungsmeister begrüßt hat. Als im Mai neu gewählter Landes­innungs­meister heiße ich Sie nun erstmals zur heutigen Pressekonferenz der HAARE 2014 herzlich willkommen.

Doch Veränderungen gab es nicht nur in personeller Hinsicht. Veränderungen für die gesamte Veranstaltung gibt es mit dem Umzug in Halle 12. Wir nutzen die neuen Möglichkeiten und präsentieren unseren Besuchern vielfältigen fachlichen Input für ihre Arbeit im Salon. Wer auch morgen noch erfolgreich am Markt präsent sein will, muss sich den Herausforderungen der Branche stellen. Wir wissen ja: Ein guter Friseurunternehmer arbeitet weniger am Kopf seiner Kunden als vielmehr mit seinem Kopf am Unternehmen.

Im Berufsbildungskongress werfen wir einen Blick auf den demografischen Wandel mit seinen Auswirkungen auf die Ausbildung im Friseurhandwerk und das Gewinnen qualifizierter Mitarbeiter. Dabei greifen wir Themen wie die Qualifizierung von Quer- und Wiedereinsteigern und neue Beschulungsformen für Auszubildende auf, die in der Branche bisher noch zu wenig Beachtung finden. Das werden wir durch diesen Berufsbildungskongress ändern. Aber auch neue Wege zur Mitarbeitergewinnung über soziale Netzwerke wie Facebook und YouTube werden vorgestellt.

Der Unternehmerkongress widmet sich im Schwerpunkt den Möglichkeiten von Umsatzsteigerungen, Auslastungserhöhung und Modellen leistungsbezogener Bezahlung. Nach Einführung des Mindestlohns für alle Mitarbeiter in den Salons sowie den tariflichen Lohnsteigerungen und der Erhöhung der Ausbildungs­vergütungen werden die unternehmerischen Aufgaben für Friseure immer wichtiger. Wenn eine Auszubildende im dritten Ausbildungsjahr mittlerweile 700 Euro verdient, obwohl sie noch keinen eigenen Kundenstamm bedient, muss das in der Preiskalkulation und den Umsatzvorgaben für die Gesellen und Meister berücksichtigt werden. Hier geben wir unseren Friseuren wichtiges Handwerkszeug an die Hand.

Doch die HAARE 2014 ist nicht nur für die Chefs interessant, sondern birgt mit ihrem fachlichen Angebot auch für die Auszubildenden und Mitarbeiter reichlich Anregungen und Informationen. Im Barberforum lenken wir die Aufmerksamkeit auf die Gesichtsbehaarung der Kunden. Man(n) trägt wieder Bart und der Friseur muss fit sein in allen Fragen des Bartstylings und der -pflege. Doch auch die Nassrasur erlebt eine Renaissance und wird wieder in den Herrensalons zelebriert. Auf der Bühne im Barberforum werden Bartstyling und Rasur gezeigt und Tipps für die Umsetzung im Salon gegeben.

Workshops zu Haarschnitten, Hairtattoos, Hochsteck- und Flechtfrisuren gibt es auf dem Styling Circle zu sehen. Ganz nah dran an den Profis kann man Kniffe und Tricks abschauen, um sich deren Techniken und rationelle Arbeitsweise zu eigen zu machen.

Die Akteure auf der Showbühne inspirieren die Zuschauer mit ausgefallenen Kreationen und einem Feuerwerk an Ideen. Mit Informationen über aktuelle Trends und die Modehighlights der Saison bringen sie die Besucher auf den neuesten Stand. Einen Vorgeschmack auf das, was dort geboten sein wird, vermittelt im Anschluss an meine kurze Rede der Auftritt des Modeteams des Landesinnungs­verbandes unter Leitung von Creativdirektor Dieter Schöllhorn.

Am Stand des Landesinnungsverbandes informieren meine Vorstandskollegen über die Erfolge der Verbandsarbeit und stellen die Leistungen des Verbandes vor. Ich lade alle ein, mit den Verantwortlichen über die Verbandspolitik zu diskutieren. Am Stand informieren wir die Besucher über die Vorteile der Mitgliedschaft in der Standesorganisation. Unsere Mitglieder können hier die exklusiv für sie angebotenen Produkte begutachten und erwerben. Außerdem können sie sich einen Überblick über die zahlreichen Vergünstigungen für Innungsmitglieder verschaffen. Nicht nur über die bundesweite Einkaufsplattform des Zentralverbandes, sondern auch durch zahlreiche Einzelverträge sichern wir unseren Mitgliedern viele Vorteile. Das Angebot ist vielseitig und deckt nahezu alle Lebensbereiche ab. Als ein Beispiel würde ich unsere in Deutschland einmalige Mutterschutzmappe herausstellen, die alle Fragen für den Friseur beantworten, wenn eine Mitarbeiterin schwanger wird.

Bei den Wettbewerben der Bayerischen Friseurmeisterschaften bekommen wir Spitzenleistungen auf höchstem handwerklichem Niveau zu sehen. Aus Bayern und anderen Bundesländern haben sich international erfolgreiche Friseure angemeldet, um Bayerische Meister zu werden oder den Bayern Cup zu gewinnen. Neben dieser „Formel 1 der Friseure“ legt der Landesinnungsverband als Ausrichter der Meisterschaft aber auch großen Wert auf die Nachwuchsförderung. Unsere bayerischen Weltmeister haben daher seit der WM im Mai in Frankfurt viele Berufsschulen im Auftrag des Verbandes besucht, um Auszubildende für die Wettbewerbe zu begeistern. Für die Nachwuchsfriseure wird der Montag also ein besonders spannender Tag, wenn sie möglicherweise zum ersten Mal in ihrem Leben auf einer Bühne stehen und mit zitternden Knien und Händen um die bestmögliche Platzierung kämpfen.

Überzeugen Sie sich am Sonntag und Montag selbst von der Qualität der HAARE 2014 und der Leistungsfähigkeit des bayerischen Friseurhandwerks.“

HAARE 2014: Nassrasur als neue (alte) Dienstleistung des Friseurs

 

1o1 barber forum 1_klein

Bartpflege und Nassrasur stehen beim Barber Forum auf der HAARE 2014 im Mittelpunkt. Die Experten von 1o1BARBERS zeigen was zu einem erfolgreichen Barber Shop gehört: Einzigartige Barberkonzepte, coole Männermarken, passendes Barbierwerkzeug sowie Beratung und Seminare für die Umsetzung im Salon.

2014_Barbers_wortmarke_schwarz_rgb

Auf der 1o1BARBERS Showbühne zelebrieren Florian Auzinger und Joachim Groha im stündlichen Wechsel die klassische Messerrasur und zeigen aktuelle Trends zum Thema Bartstyling. Der Kunde Mann fristet nicht länger ein Schattendasein zwischen rundum verwöhnten Kundinnen. Im Barber Shop genießt er die volle Aufmerksamkeit und die perfekt auf ihn zugeschnittenen Dienstleistungen. Die Besucher der HAARE 2014 sind herzlich eingeladen, sich im Barber Shop von 1o1BARBERS den Bart in Form bringen zu lassen oder eine klassische Nassrasur zu genießen.

 

1o1 barber forum 2_klein

Rasieren als Standarddienstleistung

Friseure erinnern sich noch gut an die Zeit, als das Rasieren in den Salons zu den Standarddienstleistungen gehörte. Die jüngere Generation schaut beim Thema Nassrasur des Öfteren genauer hin, da das Rasieren nach wie vor im Ausbildungsplan steht. Das Barber-Forum auf der HAARE 2014, organisiert vom Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks, hat es sich auf die Fahne geschrieben, die professionelle Dienstleistung in den Salons zu stärken. Die Aussteller der HAARE präsentieren rund um das Programm-Highlight „Barber Shop“ alles, was für eine traditionelle und professionelle Rasur notwendig ist. Angefangen bei Rasiermessern, über Dachshaarpinsel, Seifen und Mugs bis zu Pflege-Tonics und After-Shave. Die HAARE beweist damit immer wieder, dass sie Trendsetter ist. Vor Jahren hat das HAARE-Team das Thema Nassrasur aufgegriffen und dieser fast ausgestorbenen Friseurtätigkeit einen breiten Raum eingeräumt. Heute ist Nassrasur in viele Salons wieder im Kommen. Auf der HAARE 2014 gibt es daher das exklusives Barber-Forum in der Halle 12 mit den Experten von 1o1BARBERS. Sie bieten Werkzeuge und Zubehör an und stehen für Fragen rund um den Bart und die Nassrasur zur Verfügung, Daneben wird es Live-Vorführungen geben. Hier können Interessierte zusehen, wie am besten nass rasiert wird und ihre Fragen gleich an die Profis der Nassrasur stellen. Für viele Friseure ist das Thema Nassrasur ein neues Geschäftsfeld geworden. Männer interessieren sich dafür und wollen sich von ihrem Friseur verwöhnen lassen.

1o1 barber forum 3_klein

 

HAARE 2014: Nach der Weltmeisterschaft der Friseure ist vor der HAARE

Nach der Weltmeisterschaft ist vor der HAARE: Eben erst maßen sich Friseure aus aller Welt bei der diesjährigen WM des Friseurhandwerks, schon laufen die Vorbereitungen für die Fachmesse für Friseure, Kosmetiker und Nail Designer, HAARE und Bayerische Meisterschaft der Friseure auf Hochtouren. Am 19. und 20. Oktober dreht sich auf dem Messegelände Nürnberg wieder alles um die neuesten Trends, die angesagtesten Farben und Schnitte sowie die größten Talente der Branche. Viele Aussteller haben sich schon jetzt für die Teilnahme entschieden und so überzeugt der Anmeldestand bereits drei Monate vor Messe und Meisterschaft. Er liegt mit 70 deutlich über dem Vergleichszeitpunkt des Vorjahres. Erstmals findet die HAARE in der Halle 12 statt. Diese verspricht den erwarteten 14.000 Besuchern ein besonders attraktives Ambiente! Wissenshungrige dürfen sich 2014 auf einen Kongress im Rahmen der HAARE freuen. Geplante Themen: Aus- und Weiterbildung, Mitarbeiterbindung sowie leistungsgerechte Entlohnung. Man(n) darf auch schon gespannt sein: Salon-Dienstleistungen für den Herren wie die Nassrasur und Bartpflege werden in speziellem Rahmen präsentiert.

Leander Krummrich, Projektverantwortlicher HAARE: „Mit dem Umzug in die Halle 12 und dem damit verbundenen neuen Konzept können wir viele kreative und inspirierende Ideen umsetzen und unseren Ausstellern einen maßgeschneiderten Auftritt sowie einen an ihre Bedürfnisse angepassten Rahmen für ihre Präsentation anbieten. Wir sind höchst zufrieden mit dem derzeitigen Anmeldestand: Sowohl treue Stammkunden als auch zahlreiche Neuaussteller haben sich bereits heute für eine Teilnahme entschieden.“

Mit dem "Goldenen Bader" wurden die erfolgreichen bayerischen WM-Teilnehmer ausgezeichnet.

Mit dem „Goldenen Bader“ wurden die erfolgreichen bayerischen WM-Teilnehmer ausgezeichnet.

Weltmeisterliches Können auf der HAARE 2014

Jede Menge Gründe zum Feiern gab es unter Deutschlands Friseuren schon am Anfang des Wonnemonats Mai bei der Weltmeisterschaft. In 38 Kategorien galt es im Wettbewerb zu überzeugen. Drei bayerische Teilnehmer reisten mit einem Weltmeistertitel nach Hause. Maria Reschke, Augsburg, Sandra Walter, Schwarzach, und Frederick Weber, Hausen, werden auch im Herbst auf der HAARE ihr Können präsentieren. Fachlich verantwortlich für die Bayerische Meisterschaft der Friseure, die zeitgleich mit der Fachmesse HAARE stattfindet, zeichnet der Creativdirektor des Landesinnungsverbands (LIV), Dieter Schöllhorn. Er trainierte und unterstützte auch die bayerischen Teilnehmer für die WM: „Es war großartig. Meisterschaften sind eine wunderbare Gelegenheit, sich mit anderen Friseuren zu messen, das eigene technische und kreative Können, Fleiß, Ehrgeiz und Durchhaltevermögen zu beweisen und sich einem großen Fachpublikum zu präsentieren. Und wir alle nehmen für den Berufsalltag wieder viel Inspiration mit. Das freut dann auch die Kunden im Salon! Die Frisuren bei der WM waren spektakulär – natürlich nichts für den Alltag, aber man sieht, welch tolle Schnitte und Farben dieses kreative Handwerk hervorbringt und damit international Trends setzt. Wir freuen uns jetzt schon auf Nürnberg!“

Erstmals finden im Rahmen der HAARE 2014 auch die bayerischen Bezirksmeisterschaften gebündelt in Nürnberg statt. Zu den weiteren Highlights zählt der Bundesleistungswettbewerb mit den besten Gesellen Deutschlands. Für die Zukunft des Friseurhandwerks hat Nürnberg alljährlich viel zu bieten: Im Rahmen des Berufsschulwettbewerbs können sich Auszubildende und zukünftige Entscheider der Branche präsentieren und sich von exzellenten Shows und vielfältigen Workshops inspirieren lassen!