Wenn YouTube zum Nachhilfelehrer wird

Aus- und Weiterbildungs-Experte Bergmann geht bei der Ansprache der Azubis neue Wege. Seit einiger Zeit arbeitet das Unternehmen mit Influencern im Onlinebereich zusammen. Die Reaktionen auf die Videos sind so positiv, dass man dieses Instrument weiter ausbaut. „Wir bieten ein überall abrufbares Medium an, um Lerninhalte aufzufrischen“, erklärt Harald Heinz, Mitglied der Geschäftsleitung Bergmann. Bei Bergmann ist man sich sicher, dass die Implementierung von Social Media in der Aus- und Weiterbildung für die Zukunft wichtig ist.

Der Ausbau des Videoangebotes und die Zusammenarbeit von Bergmann mit Influencern läuft bereits. Eine der Protagonistinnen ist Lisa Saccio, die PLW Gewinnerin des letzten Jahres. Sie hat ein Video zum Thema Färben aufgenommen, weitere werden folgen. An Übungsköpfen werden unterschiedliche Techniken erklärt. Es werden Tipps und Tricks von Profis gezeigt, die von Schnitt über Pflege bis Hochstecken reichen.

Geplant ist auch, QR-Codes zu etablieren. Diese leiten den User sofort weiter zum jeweiligen Videoangebot. Harald Heinz kündigt an: „Wir bauen eine Online-Academy auf, um analoge Lehrmethoden mit zukunftsorientieren, virtuellen Methoden zu kombinieren.