HAARE 2017: Vorberichte zur Friseurmesse drehen sich um Mode und Meisterschaften

Zahlreiche Medien berichten über die HAARE Pressekonferenz, wie hier der BR.

Zahlreiche Medien berichten über die HAARE Pressekonferenz, wie hier der BR.

Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht ein Medium in Deutschland einen Vorbericht zur HAARE 2017 in Nürnberg veröffentlicht. Die HAARE findet am 22. und 23. Oktober in der NürnbergMesse statt. Dazu gab es auch eine Pressekonferenz, die via Facebook gestreamt wurde.
Die Berichterstattung der TV- und Printmedien dreht sich um die Mode und die anstehenden Meisterschaften auf der HAARE. LIV-Creativdirektor Dieter Schöllhorn stand den Journalisten Rede und Antwort und konnte am Beispiel der mitgebrachten Modelle zeigen, wohin der Modetrend Herbst/Winter geht. Das griffen die Journalisten gerne auf und schrieben ihre Beiträge. Die dpa, Deutschlands größte Nachrichtenagentur, verbreitete die Botschaft, so dass beispielsweise die Westfälischen Nachrichten schrieben: „Frisuren sind längst nichr mehr nur bei Frauen ein Statement. Das Styling unterstreiche die Individualität, heißt es beim Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks.“ In diesem Jahr gehe der Trend bei Frauen zum Kurzhaarschnitt, sagte Dieter Schöllhorn, Creativdirektor beim Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks, bei einer Pressekonferenz am Montag. „Dabei unterstreiche das Styling die Individualität – von elegant bis sportlich oder punkig und wild sei alles dabei“, so die Zeitung. An den Wettbewerben und Meisterschaften nehmen über 200 Friseure aus ganz Deutschland teil.


„Es geht um die Befreiuung von den langen Haaren“, wird Schöllhorn im Straubinger Tagblatt zitiert. Die Zeitung berichtet auch über das Statement von Landesinnungsmeister Christian Kaiser zur HAARE 2017: „Wer auf der Suche nach Trends, Inspiration und neuen Ideen ist, wird dort mit Sicherheit fündig.“
Die HAARE findet in Nürnberg statt und daher ist es auch für die Veranstalter wichtig, dass die örtliche Presse berichtet. So beispielsweise Nordbayern.de, der gemeinsame Online-Auftritt der Nürnberger Nachrichten und der Nürnberger Zeitung. Das Nachrichtenportal schreibt: „Diesmal haben sich die bayerischen Friseure bei ihrer Vorführung in der Nürnberger Messe festgelegt: Kurzes Haar ist Trend, vor allem in Hellblond. Die Seiten sind dabei immer akkurat geschnitten, beziehungsweise rasiert. Getragen werden kann der Pilz entweder elegant an den Kopf angelegt oder eher punkig mit längerer Vorderpartie. Wer absolut im Trend liegen will, lässt also zu Schere und Blondiermittel greifen.“
Und weiter heißt es von Creativdirektor Dieter Schöllhorn: „Alle anderen müssen aber auch nicht weinen, denn natürlich sind auch alle anderen Längen „in“. Schließlich gilt: Die Frisur muss zur Trägerin passen, wie Creativdirektor Dieter Schöllhorn betonte. Wer langes Haar hat, sollte viel Volumen hineingeben. Big Hair ist angesagt!“
Sehr humorvoll ist das bayerische Fernsehen an die Vorberichterstattung über die HAARE herangegangen. Der Beitrag ist ein Nachrichtenfeature über die Mode und auch hier kommt LIV-Creativdirektor Dieter Schöllhorn zu Wort und kann für die Wettbewerbe auf der HAARE werben.

HAARE 2017: Treffpunkt für Friseure mit Leib und Seele

Landesinnungsmeister Christian Kaiser (r,) bei seinem Pressestatement.

Landesinnungsmeister Christian Kaiser (r,) bei seinem Pressestatement.

Landesinnungsmeister Christian Kaiser bei der heutigen Pressekonferenz der HAARE 2017 in Nürnberg. Hier sein Statement für die Presse:  „Als Landesinnungsmeister des bayerischen Friseurhandwerks aber auch in meiner Funktion als Vorstandsmitglied im Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks heiße ich Sie herzlich willkommen zur Pressekonferenz der HAARE 2017. Ich lade Sie ein, mit uns am 22. und 23. Oktober zu erleben, wie leistungsfähig und vielfältig die Friseur- und Beautybranche ist.

Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks wählt nun bereits das dritte Jahr in Folge Nürnberg als Austragungsort für die Deutsche Meisterschaft. Unter dem Titel hairGAMES geht eine moderne Art des Wettbewerbs an den Start. Wir feiern die hohe Kunst des Frisierens in all ihren Facetten: Perfekte Haarschnitte, außergewöhnliche Stylings, kreative Beauty-Looks und innovative Farbkreationen. Die HAARE 2017 bietet diesen genialen Köpfen und ihren fantastischen Arbeiten genau die passende Bühne. Auf der Showbühne der hairGAMES jagt zwei Tage lang ein Catwalk den nächsten. Wer auf der Suche nach Trends, Inspiration oder neuen Ideen ist, wird dort mit Sicherheit fündig.

Creativdirektor Dieter Schöllhorn bei der Arbeit.

Creativdirektor Dieter Schöllhorn bei der Arbeit.

Mit über 200 gemeldeten Teilnehmern beweisen die Deutsche und Bayerische Meisterschaft, die wir parallel durchführen, ihre Attraktivität. Friseure aller Altersgruppen und Leistungsstufen nehmen die Herausforderung an, Großes zu leisten und sich dem Vergleich mit anderen zu stellen. Als Wettbewerbsteilnehmer beweist man nicht nur sein Können, sondern zeigt auch, dass man Biss und Willensstärke besitzt. Dass man auf ein Ziel fokussiert arbeitet und sich nicht aufhalten lässt. Ein besseres Aushängeschild, um entdeckt zu werden, gibt es kaum. In diesem Rampenlicht der Fachöffentlichkeit haben sich viele Newcomer zum Starfriseur von morgen entwickelt. Denn wer sich auf dem Steg der Herausforderung stellt, macht das mit Leidenschaft und Begeisterung und ist Friseur mit Leib und Seele. Eine Teilnahme an den Meisterschaften wirkt sich positiv auf die eigene berufliche Entwicklung aus und ein Titel eröffnet ganz neue Perspektiven: Ob als Showakteur, Trainer oder Mitglied im Modeteam des Zentral- oder Landesinnungsverbandes– die eigene Karriere stößt in neue Dimensionen vor.

Auf der HAARE 2017 kann das jeder Besucher hautnah erleben. Einerseits bei den Meisterschaften motivierte und leistungsbereite Friseure, die nach dem Titel streben. Andererseits in der Jury und als Akteure auf den Workshop- und Showbühnen viele ehemalige Bayerische, Deutsche und Weltmeister, die als anerkannte Experten Arbeiten beurteilen oder ihr Können weitergeben.

Die HAARE in Nürnberg steht in der Branche nicht nur für Unterhaltung, das Zusammentreffen mit Kollegen und den Erfahrungsaustausch. Sie überzeugt auch durch das hohe fachliche Niveau und die vielfältigen Möglichkeiten, sich weiterzubilden. Das Fachprogramm liefert wertvollen Input sowohl für Unternehmer und Führungskräfte als auch für angestellte Meister und Gesellen. Großen Wert legen wir aber auch auf die Förderung des Berufsnachwuchses. Ihm widmet sich unser Programm am zweiten Veranstaltungstag in besonderem Maße. Dass für die jungen Menschen in unserem Beruf ein enormer Bedarf an solchen Angeboten besteht, zeigen die vielen Anmeldungen von Berufsschulen nicht nur aus Bayern, sondern auch aus den angrenzenden Bundesländern.

Ein breites fachliches Spektrum bieten wir den Besuchern der HAARE 2017 mit hochkarätig besetzten Shows, praxisnahen Workshops und interessanten Vorträgen zu aktuellen Themen im Kongress. Bei diesem reichhaltigen Programm kann sich jeder das für ihn passende heraussuchen. Die Shows und Workshops drehen sich um die aktuelle Frisurenmode, alltagstaugliche aber auch ausgefallene und festliche Frisuren, die Farbtrends der kommenden Saison sowie neue Schnitt- und Färbetechniken. Im Kongress greifen wir vor allem betriebswirtschaftliche und unternehmerische Themen auf und widmen uns Themen wie Digitalisierung, Leistungslohn- und flexible Arbeitszeitmodelle, Employer Branding oder Mitarbeiter als Markenträger des Salons.

Die HAARE 2017 präsentiert sich als die bedeutendste Friseurveranstaltung im Herbst. Zwei fantastische Tage warten auf uns. Überzeugen Sie sich am Sonntag und Montag selbst von der Qualität der HAARE 2017 und der Leistungsfähigkeit des Friseurhandwerks.“

Kreativität wird bei Dieter Schöllhorn groß geschrieben.

Kreativität wird bei Dieter Schöllhorn groß geschrieben.

HAARE 2016: Bedeutendste Friseurveranstaltung im Herbst

img_8076

Creativdirektor Dieter Schöllhorn mit seinem Team.

img_8071

Landesinnungsmeister Christian Kaiser (r.) bei der Pressekonferenz.

„Ich freue mich über die steigende nationale und internationale Ausstrahlung unserer Veranstaltung und das starke überregionale Interesse“, erklärte heute Landesinnungsmeister Christian Kaiser auf der Pressekonferenz der HAARE in Nürnberg. Die HAARE 2016 findet am 16. und 17. Oktober in der Nürnberg Messe statt.
Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks wählt nun bereits das zweite Jahr in Folge Nürnberg als Austragungsort für die Deutsche Meisterschaft. „Und hat sich außerdem einstimmig dafür ausgesprochen, auch die nächsten beiden Deutschen Meisterschaften hier bei uns auszutragen“, berichtet Kaiser. Die rund 100 bis 150 Teilnehmer der diesjährigen Deutschen Meisterschaft treten in den Kategorien Damen, Herren und Kosmetik gegeneinander an. Gefordert wird eine deutliche Veränderung des Modells bezüglich Schnitt, Farbe und Styling, angelehnt an die neuesten Frisurentrends. Die HAARE wartet mit einem einzigartigen Wettbewerbsareal auf, das den Teilnehmern optimale Bedingungen bietet. Zugleich ist das Publikum hautnah dabei und kann die Veränderungen live mitverfolgen.

Internationale Teilnehmer auf der HAARE 2016
Zur Bayerischen Meisterschaft und dem Bayern Cup am Sonntag und Montag erwarten die Veranstaltungen zahlreiche Teilnehmer nicht nur aus Bayern und dem ganzen Bundesgebiet. Angemeldet haben sich auch Friseure aus Tschechien, der Slowakei und Österreich.
Am Montag begrüßt der LIV und die Nürnberg Messe die besten Gesellenprüflinge Deutschlands. Im Leistungswettbewerb des Handwerks treten die Landessieger gegeneinander, um den Bundessieger zu ermitteln. „Dieser Wettbewerb ist ein eindrucksvoller Beweis, der Ausbildungsstärke und -qualität der Friseurbranche“, so Kaiser.
„Eine schöne Bestätigung, dass wir mit dem Konzept der HAARE richtig liegen. Meisterschaften und Wettbewerbe sind aus unserem Beruf nicht wegzudenken.“, so Kaiser. Der Friseurberuf erfordert eine fundierte Ausbildung und kontinuierliche Weiterbildung. Wer sich auf Wettbewerbe vorbereitet, verfeinert und perfektioniert seine handwerklichen Fertigkeiten und lernt, auch unter zeitlichem Druck in Stresssituationen Höchstleistungen zu erbringen. Davon profitieren nicht zuletzt die Kunden, die sich bei Wettbewerbsfriseuren gut aufgehoben fühlen können. Den Friseuren dienen die Bayerischen und Deutschen Meisterschaften oftmals als Karriere-Sprungbrett. Sie bieten die Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Und so gewinnen nicht nur die Verbände den Nachwuchs für ihre Modeteams meist auf Meisterschaften, sondern auch die Bühnenakteure der haarkosmetischen Industrie und des Großhandels werden häufig dort rekrutiert.

Großes Fachprogramm auf der HAARE 2016
Die HAARE in Nürnberg steht in der Branche nicht nur für Unterhaltung, das Zusammentreffen mit Kollegen und den Erfahrungsaustausch. Sie überzeugt auch durch das hohe fachliche Niveau und die vielfältigen Möglichkeiten, sich weiterzubilden. Das Fachprogramm liefert wertvollen Input sowohl für Unternehmer und Führungskräfte als auch für angestellte Meister und Gesellen. Großen Wert legt der LIV Friseure Bayern aber auch auf die Förderung des Berufsnachwuchses. Ihm widmet sich das Programm am zweiten Veranstaltungstag in besonderem Maße. „Dass für die jungen Menschen in unserem Beruf ein enormer Bedarf an solchen Angeboten besteht, zeigen die vielen Anmeldungen von Berufsschulen nicht nur aus Bayern, sondern auch aus den angrenzenden Bundesländern“, sagt der Landesinnungsmeister Christian Kaiser. „Ein breites fachliches Spektrum bieten wir den Besuchern der HAARE 2016 mit 14 hochkarätig besetzten Shows, 22 praxisnahen Workshops und 16 interessanten Vorträgen zu aktuellen Themen im Kongress. Mit der Nail Area und der Barber Show setzen wir zwei besondere Akzente. Bei diesem reichhaltigen Programm kann sich jeder das für ihn passende heraussuchen.“ Die Shows und Workshops drehen sich um die aktuelle Frisurenmode, alltagstaugliche aber auch ausgefallene und festliche Frisuren, die Farbtrends der kommenden Saison sowie neue Schnitt- und Färbetechniken. Im Kongress greift der LIV vor allem betriebswirtschaftliche und unternehmerische Themen auf und widmet sich im Hinblick auf den Berufsnachwuchs den Karrieremöglichkeiten im Friseurhandwerk.

Von der Regionalmesse zur bedeutendsten Friseurveranstaltung im Herbst
Ich bin stolz und freue mich über die Entwicklung, die unsere ehemals als Regionalmesse aufgestellte „Bayern Hair“, wie unsere Veranstaltung bis 2007 hieß, bis zum heutigen Tag genommen hat. „Die HAARE 2016 präsentiert sich unangefochten als die bedeutendste Friseurveranstaltung im Herbst. Zwei fantastische Tage warten auf uns“, so Kaiser abschließend.

HAARE 2015: Eine Messe und zwei Meisterschaften = Erfolg hoch 3

Pressekonferenz zur HAARE - Am Sonntag geht es los.

Pressekonferenz zur HAARE – Am Sonntag geht es los.

Ein gut gelauntes und nach den neusten Frisuren- und Make-up-Trends gestyltes Erfolgstrio versammelt am 8. und 9. November die Friseur- und Beautybranche im Nürnberger Messezentrum. Dann findet die HAARE 2015, Fachmesse für Friseure, Kosmetiker und Nail Designer mit Bayerischer und Deutscher Meisterschaft der Friseure statt. Sie ist die größte Friseur- und Beautyveranstaltung in Süddeutschland und überzeugt 2015 mit über 100 Ausstellern (+ 25%), zahlreichen Wettbewerben sowie Vielfalt und fachlicher Tiefe im Rahmenprogramm. Mehrwert: Neben der Bayerischen findet 2015 auch die Deutsche Meisterschaft der Friseure in Nürnberg statt. Zahlreiche weitere Wettbewerbe, unter anderem in den Bereichen Kosmetik sowie Nail Art & Nail Design ergänzen das Angebot. Das Showprogramm wurde gegenüber dem Vorjahr deutlich vergrößert, der Kongress nochmals ausgeweitet. Highlight: Dem Trendthema “gepflegte Bärte“ ist eine eigene 300 qm große Sonderfläche, die BARBER SHOW, gewidmet. Dort wird mit den BARBER AWARDS, die erste Barbiermeisterschaft in Deutschland ausgetragen.

Christian Arnold, Abteilungsleiter Partner- und Publikumsveranstaltungen, NürnbergMesse: „Quantitativ und qualitativ machen wir mit der HAARE 2015 nochmals einen deutlichen Sprung nach vorne. Am 8. und 9. November präsentieren über 100 Aussteller ihre mehr als 280 Marken auf dem Messegelände in Nürnberg. Messe und Meisterschaften mit ihrem vielfältigen Programm und der beachtlichen Leistungsshow der Friseur- und Beautybranche sind Ergebnisse langjähriger vertrauensvoller und erfolgreicher Zusammenarbeit mit dem Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks und weiteren fachlichen Partnern. Neu in 2015 sind die drei großen Meilen der HAARE: Bildungs-, Innovations- und Beautymeile. Wir laden Aussteller und Besucher herzlich ein, dort zu flanieren – Inspiration ist dabei garantiert!“

Christian Kaiser, Landesinnungsmeister des bayerischen Friseurhandwerks und Vorstandsmitglied im Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks: „Zwei Tage mit dem bisher größten und umfassendsten Programm an Wettbewerben, Shows und Kongressveranstaltungen erwarten Aussteller und Besucher bei der HAARE 2015. Als Landesinnungsverband liegt uns selbstverständlich besonders das Thema Bildung und Nachwuchsförderung am Herzen, dem dieses Jahr ein eigener Bereich gewidmet ist, die Bildungsmeile. Wir sind aber ebenso stolz darauf, neben einem Top-Wettbewerbsprogramm so viele Showhighlights und hochkarätige Akteure zu präsentieren wie noch nie.“

Die HAARE 2015 wird unterstützt durch die Partner Gieseke cosmetic und check up products.

HAARE 2015: Wir sind live auf Sendung

Soeben übertragen wir live die Pressekonferenz zur HAARE aus Nürnberg. Der Stream ist unter https://www.periscope.tv/w/aQcdCzcyNjg4fDFqTUpnYlhscnJxR0zxDoZep5ZPid1KYRyjDo0JKQoeaW8yrUTZ2l2WBM0PGw==  zu empfangen.


Periscope-User können sich aktiv beteiligen. Es sprechen Landesinnungsmeister Christian Kaiser und Christian Arnold von der NürnbergMesse. Creativdirektor Dieter Schöllhorn zeigt mit seinem Team die neuen Frisurentrends. Unter obiger Adresse können Sie die Pressekonferenz live am Computer, Smartphone oder Tablet miterleben.

HAARE 2015: Live-Übertragung Montag 11 Uhr von der HAARE-Pressekonferenz

PK_HAARE

Am Montag, 2. November um 11 Uhr wird der LIV die Pressekonferenz zur HAARE aus Nürnberg live übertragen. Es sprechen Landesinnungsmeister Christian Kaiser und Christian Arnold von der NürnbergMesse. Creativdirektor Dieter Schöllhorn zeigt mit seinem Team die neuen Frisurentrends. Die genaue Adresse der Live-Übertragung werden wir am Montag um 10:50 Uhr über die LIV-Website bekannt geben. Sie können dann die Pressekonferenz live am Computer, Smartphone oder Tablet miterleben.

HAARE 2014: TV Bericht von der HAARE-Pressekonferenz

Creativdirektor Dieter Schöllhorn beim TV-Interview.

Creativdirektor Dieter Schöllhorn beim TV-Interview.

Das bayerische Friseurhandwerk will in Nürnberg die neuesten Frisurentrends für den Herbst vorstellen. Derzeit sind nach Angaben von LIV-Creativdirektor Dieter Schöllhorn “zeitlose und fast klassisch anmutende Schnitte angesagt”.

Auf der Pressekonferenz zur HAARE war ein TV-Team von SAT 1 Bayern dabei und hat folgenden Beitrag gedreht: