Bayerische Verdienstorden für Ria Achhammer

Wurde mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet: Friseurmeisterin und Ehrenkreishandwerksmeisterin Ria Achhammer

Den Bayerischen Verdienstorden erhielt Friseurmeisterin und Ehrenkreishandwerksmeisterin Ria Achhammer aus der Hand von Ministerpräsident Horst Seehofer. Der Grund für diese Ehre: Ria Achhammer engagierte sich während ihres gesamten Berufslebens sowie in all ihren Ehrenämtern bis heute für die Ausbildung von Jugendlichen, heißt es in der offiziellen Würdigung. Außerdem hat sie mit all ihren Aktivitäten einen wesentlichen Beitrag zum Ansehen ihres Berufsstandes sowie zur gesunden wirtschaftlichen und soliden Ausbildungssituation beigetragen.

Ria Achhammer war langjährige Obermeisterin der Friseurinnung Schwandorf sowie Kreishandwerksmeisterin – übrigens als erste Frau in ganz Bayern – der Kreishandwerkerschaft Schwandorf. Im Jahre 2007 wurde sie zur Ehrenkreishandwerksmeisterin ernannt.