HAARE 2017 im neuen Erscheinungsbild

Die HAARE 2017 geht mit neuer Stärke und neuem Erscheinungsbild an den Start. Mit Leidenschaft werden Meisterschaften bestritten, Frisuren gestylt und Bärte getrimmt. Die Fachmesse für Friseure, Barbiere und Kosmetiker findet am 22. und 23. Oktober in Nürnberg statt und ist mit über 13.000 erwarteten Besuchern eine der größten Friseur- und Beauty-Veranstaltungen Süddeutschlands. Die Besten der Friseurbranche stellen ihr Können bei der Bayerischen und Deutschen Meisterschaft, unter dem Motto hairGAMES unter Beweis. Im Kongress erwartet die Teilnehmer ein informatives, hochkarätig besetztes Programm, das die HAARE 2017 zum wertvollen Wissensforum für die Branche macht. Topmarken, Produkte und Dienstleistungen sowie die wichtigsten Trends der Herbst-/Winter-Saison stehen hier im Fokus. Das Rahmenprogramm beinhaltet einen weiteren Showact, um der Friseurbranche im Bereich dekorativer Kosmetik entgegen zu kommen. So präsentiert Carola Hickl, Hair & Make-up Artist und Inhaberin der Make-up Artist School „profession make-up by carola hickl“, an beiden Messetagen live auf drei Bühnen vor ihrem Stand Make-up Techniken und Trends aus der Beauty-, Fashion- und Show- Branche. Parallel dazu kämpfen am 22. Oktober die hochmotivierten Finalisten der INTERNATIONAL BARBER AWARDS um die Gunst der Jury.

Handwerk, Herzblut, Echte Helden – mit diesem neuen Claim geht die HAARE 2017 an den Start. Bekannte Marken, spannende Newcomer, innovative Produkte, packende Shows, hochkarätige Meisterschaften, das alles bietet die Fachmesse Friseuren, Barbieren und Make-up Artisten. Auf der HAARE werden Friseure, Barbiere und Beautyexperten dabei unterstützt, den eigenen Salon mit einem noch ganzheitlicheren Service unverwechselbar zu machen. Selbstverständlich immer mit Ausblick auf die wichtigsten Trends der Herbst- und Wintersaison.

Leidenschaft und Spaß für Hair and Beauty, Kreativität, handwerkliches Geschick und das richtige Gespür für die neuesten Styles der Szene – all das findet die perfekte Verbindung in den hairGAMES, den Deutschen Meisterschaften der Friseure. In den Kategorien Damen, Herren und Kosmetik werden hier alle Friseure, egal ob am Anfang der Karriere oder mit langjähriger Berufserfahrung, ihr Können live auf der Bühne unter Beweis stellen. Für die Wettbewerbe wird es in allen Disziplinen auch eine separate Auswertung für die bayerische Meisterschaft geben. Parallel dazu findet an beiden Messetagen der Sonderwettbewerb Wiesn-Style statt. Der diesjährige Ideenwettbewerb der Berufsschulen findet unter dem Thema „Over the Rainbow – Einhörner, Regenbogen, und Sternenstaub“ statt. Neu im Programm können Azubis an dem Wettbewerb „Drag Queen“ teilnehmen, bei dem ein männliches Model zur Frau umgestylt wird. Christian Kaiser, Landesinnungsmeister des bayerischen Friseurhandwerks: „Auf der HAARE in Nürnberg präsentiert sich das Friseurhandwerk mit Können, Trendbewusstsein und Innovationskraft. Besonders die nächste Generation Friseure haben wir als Landesinnungsverband immer fest im Blick. Der klare Akzent auf dem Thema Bildung macht Messe und Meisterschaft sowohl für Experten als auch Auszubildende ebenso wie Saloninhaber zum jährlichen Highlight der Friseur- und Beauty-Branche.“

Christian Arnold, Abteilungsleiter Partner- und Publikumsveranstaltungen, NürnbergMesse: „Die HAARE 2017 geht mit einem noch größeren Rahmenprogramm an den Start und hat neben der Deutschen und Bayerischen Meisterschaft sowie den INTERNATIONAL BARBER AWARDS ein neues Highlight zu bieten! Wir passen uns stets den Anforderungen der Branche an und präsentieren unseren Fachbesuchern exklusiv zum ersten Mal die Make-up Artist Show von Carola Hickl. Wir freuen uns jetzt schon auf die kreative Stimmung bei der HAARE.“

HAARE 2016: Veranstaltungsmagazin als kostenloser Download

haare_magazin

Das Magazin zur HAARE 2016 ging vor rund einer Woche Tausenden Friseuren in Bayern und den angrenzenden Bundesländern als Beilage zur Deutschen Handwerks Zeitung (DHZ) zu. Jetzt gibt es das Magazin zum kostenlosen Download als PDF. Wer kein Magazin zur HAARE 2016 erhalten hat oder es digital nachlesen will, kann dies jetzt tun. Auf zwölf Seiten voll mit Infos und Fotos kann sich der Besucher auf die HAARE 2016 in Nürnberg einstimmen. Hier  Journal das Magazin herunterladen.
Aus dem Inhalt: Es gibt Infos über die Referenten des Kongresses, die Akteure der Showbühne und von den Workshops des Styling Circles. Daneben wird über Messeneuheiten ebenso berichtet wie ein Überblick über die zahlreichen Aussteller. Eine Fotogalerie mit Besuchern der HAARE 2015 zeigt, wie erfolgreich die HAARE ist.

HAARE 2016 – die Shows

Auf der Showbühne der HAARE 2016 am 16. und 17. Oktober in Nürnberg treten auf:

Sonntag, 16. Oktober

9:15 Uhr   Offizielle Eröffnung der HAARE 2016
9:45 Uhr   CAT meets Show + Competition
10:30 Uhr   Team Drapalla – Drapalla Hochsteckinspirationen
11:15 Uhr   frontlook – pure hair
12:00 Uhr   Fondation Guillaume – Road of Hair
12:45 Uhr   Unique Way – Urban
13:30 Uhr   profession make-up by carola hickl – Bodypainting-Performance
14:00 Uhr   Munich Hair Academy- Fight the dark … Let‘s open new doors
15:00 Uhr   Meininghaus Akademie der Friseure – HFK-Haarschnitt
15:45 Uhr   Team Drapalla – Drapalla Hochsteckinspirationen
16:30 Uhr   frontlook – pure hair

Montag 17. Oktober

10:30 Uhr   Fondation Guillaume – Road of Hair
11:15 Uhr   amika – Style up your life
12:00 Uhr   Unique Way – Urban
12:45 Uhr   profession make-up by carola hickl – Bodypainting-Performance

Weitere Zeitpläne gibt es unter haare-messe.de und den nächsten Tagen auch auf dieser Seite. Wir sehen uns in Nürnberg!

HAARE 2015: Game of Hair

Foto: Tom Huckert, M 17 Creativstudio

Foto: Tom Huckert, M 17 Creativstudio

Vom Spiel mit Haaren, starken Männern und mutigen Kriegern handelt die Show der Fondation Guillaume bei der HAARE 2015. Die Nachwuchskräfte der Intercoiffure treten am Sonntag und Montag jeweils um 10.45 Uhr auf.

Ein Kampf um die Macht. Ein Spiel voller Intrigen und Hinterhalt, voller Leidenschaft und Exzesse. Völker im erbitterten Streit um Ruhm, Ehre und die finale Herrschaft. Das ist Game-of-Thrones die preisgekrönte Serie aus dem US-Fernsehen. Sie diente dem kreativen Team der Fondation Guillaume, der “Jungen Wilden” bei Intercoiffure als Inspiration und Grundlage für die Kollektion 2015 “Game of Hair”. Szenen voller Spannung, Bilder voller Emotionen und einzigartige Looks ziehen uns in ihren Bann und erzählen uns eine fesselnde Fantasie-Geschichte.

«Game of Hair» verknüpft die verschiedenen Elemente aus der Epoche der Romantik und des Mittelalters mit modernsten Techniken aus den ereichen Color und Styling. So entstehen avantgardistische neue Looks und tragbare Varianten mit dem gewissen Etwas. Im Fokus stehen sandige, matte Naturtöne, die im Kontrast zu glänzenden Metallicnuancen stehen und eine spannende Kombination aus kalten und warmen Farben bilden. „Game of Hair”, das ist das Spiel mit Texturen, mit bewegten Strukturen und Volumen. Lassen Sie sich verzaubern und treten Sie ein in eine ganz neue Welt voller Märchen, Mythen und traumhaften Haarkreationen.

Regelrechte kleine Kunstwerke sind die Avantgarde-Looks der Fondation Guillaume Hair-Collection. Dahinter steckt nicht nur viel handwerkliches Geschick, sondern auch echte Handarbeit: für die insgesamt zwölf Looks wurden teilweise eigens Haarteile angefertigt, meterlange Tressen geknüpft und dekorative Elemente verarbeitet. In teilweise tagelanger Vorarbeit wurden die Frisuren erstellt und der komplette Look zusammen mit der Make-Up-Artistin und der Fashion-Designerin abgestimmt.

HAARE 2015: Programm ist online

Wettbewerbsfrisur

Alleine acht verschiedene Shows, acht Haarkünstler auf dem Styling Circle und elf Vorträge im Bildungs- und Unternehmerkongress erwarten die Besucher am Sonntag, 8. November bei der HAARE 2015 in Nürnberg. Damit sie ihren Messetag im Vorfeld planen können, haben wir die Zeitpläne für die Bühnen und den Kongress online gestellt. Wir wünschen allen Besuchern einen schönen und interessanten Aufenthalt bei der HAARE.

Zeitplan Showbühne

Zeitplan Styling Circle

Zeitplan Kongress

HAARE 2014: Akteure der Showbühne – Meininghaus Akademie der Friseure

Meininghaus

An zwei Tagen werden Top-Akteure auf der Showbühne ihr Können zeigen. Sie inspirieren und faszinieren mit ihrem außergewöhnlichen Showprogramm zugleich. Der diesjährige Show-Beitrag der Meininghaus Akademie der Friseure zielt ganz auf das Therma „Ausbildung“, denn sie steht unter dem ungewöhnlichen Motto: „Wenn schon Friseur werden, dann aber richtig!“ Die Meininghaus Professional-Trainer brennen ein fachliches Feuerwerk für Sie ab, in dem sie Ihnen die volle Bandbreite unseres schönen Berufes vor Augen führen und die Leidenschaft auf die Bühne bringen, die uns letztlich den Nachwuchs und die Mitarbeiter bringen wird, die wir heute vermissen!

Hier das genaue Programm.

Meininghaus2

HAARE 2014: Akteure der Showbühne – Gregor Drapalla

Drapalla6

Langes Haar ist sein Metier. Gregor Drapalla ist bundesweit bekannt für seine modischen Hochsteck-Frisuren, tragbar, einfach nachzuvollziehen im Salon. Gregor Drapalla auf der Bühne zu sehen, ist immer wieder ein Erlebnis. Lebhaft und mitreißend lässt der Hochsteckexperte vor den staunenden Augen seines Publikums seine Frisuren entstehen. Klar und verständlich demonstriert und erklärt er jeden Schritt. Charmant und mit Esprit fesselt er seine Zuhörer. Der Zuschauer sieht nicht nur eine Show, sondern nimmt auch Ideen, Techniken sowie kreative Hochsteckfrisuren mit für seinen Salonalltag. Mit dabei sind Flechtideen, Hochstecktechniken für jeden Anlass.

Hier das genaue Programm.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

HAARE 2014: Akteure der Showbühne – ICD – Fondation Guillaume

Intercoiffure2

An zwei Tagen werden Top-Akteure auf der Showbühne ihr Können zeigen. Sie inspirieren und faszinieren mit ihrem außergewöhnlichen Showprogramm zugleich. Ladies and Gentlemen, willkommen im Rock-Zirkus der 80er Jahre! Schnallen Sie sich an. Die Fondation Guillaume-Member nehmen Sie mit auf eine Reise in die legendäre Punkrock-Dekade. Ein Ära voller Musik, voller Rhythmus, voller Leidenschaft und Sex-Appeal. Pulsierend, laut und wild. Rock, Pop, Punk und Disco. Die Achtziger Jahre stehen für aufwendige Frisuren, toupierte Haare und frisierte Looks. Hier kann Friseur endlich mal wieder zeigen, was in ihm steckt. Handwerkskunst auf höchstem Niveau mit Toupagen, Drappagen und jede Menge Volumen mit Wow-Effekt. MakeUps, die keine Farbwünsche offen lassen: Wir schwelgen in Pastelltönen und Pink und tragen dick auf nach dem Motto „Mehr ist mehr“. Von Looks ladylike à-la Denver Clan bis zu wilden Rockstars wie aus einem Musikvideo – die Models präsentieren ihre ausdrucksstarken Looks voller Überzeugung.

Hier das genaue Programm.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

HAARE 2014: Akteure der Showbühne – frontlook

Frontlook_aufmacher

An zwei Tagen werden Top-Akteure auf der Showbühne ihr Können zeigen. Sie inspirieren und faszinieren mit ihrem außergewöhnlichen Showprogramm zugleich.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

frontlook – die WELLA Partner Schule in Stein bei Nürnberg – ist die perfekte Symbiose von Salon und Akademie. Aus der Praxis für die Praxis. Das Ziel von frontlook ist es, die Trends aufzuspüren und auf jeden Einzelnen tragbar, individuell abzustimmen. frontlook – frontlook für Know-how, sowie die Liebe zu Mensch und Haar. Sich immer wieder auf die unterschiedlichsten Menschen und deren Bedürfnisse einzustellen, trendig zu sein, Kollegen zu begeistern ist eine Herausforderung und gleichzeitig ihre Passion. Hier das genaue Programm.

Frontlook1

Veröffentlicht in Veranstaltungen. Schlagwörter: , , , . Leave a Comment »

HAARE: Top Akteure auf der Showbühne

Zur HAARE 2013 haben sich Topakteure der Friseur­branche für die Showbühne angesagt. An beiden Veranstaltungstagen der HAARE sollten Sie die Auftritte nicht verpassen.

Langes Haar ist sein Metier Gregor Drapalla

Langes Haar ist sein Metier Gregor Drapalla

Langes Haar ist sein Metier Gregor Drapalla, seit 20 Jahren auf der Bühne aktiv, ist bundesweit bekannt für seine modischen Hochsteck-Frisuren, tragbar und einfach nachzumachen im Salon. Gregor Drapalla auf der Bühne zu sehen, ist immer wieder ein Erlebnis. Lebhaft und mitreißend lässt der Hochsteckexperte vor den staunenden Augen seines Publikums seine Frisuren entstehen. Klar und verständlich demonstriert und erklärt er jeden Schritt. Charmant und mit Esprit fesselt er seine Zuhörer. Auf seinen Seminaren gibt er seine Ideen weiter, ebenso wie bei seinen Auftritten für Firmen und Innungen.

Holger Maas - der Haarschneider

Holger Maas – der Haarschneider

Der internationale Trendsetter Holger Maas macht Shows, Fotoshootings und Trendseminare mittlerweile in ganz Europa. Auf der HAARE 2013 zeigt er die neuesten Trends Herbst/Winter 2013, aber natürlich auch schon eine Vorschau für 2014: Trends der 50er , 70er und 80er gemischt mit Tricks und Effekten. Ein neues Zeitalter bricht an. Man arbeitet mehr mit Gegensätzen denn je. Der neue Trend, der urbanen Punk hervorhebt, spricht für Rebellion & Moderne, aber auf der Gegenseite auch für die Tradition. In vielen Bereichen, ob Handwerk oder Industrie, wird plötzlich wieder vermehrt auf alte Werte gesetzt. Für Winter 2013/2014 gibt es überwiegend in Schnitt, Farbe aber auch beim Styling viele Gegensätze zu sehen. Bei den kommenden Fashion Weeks werden wir sehr viel davon sehen können. Da Holger Maas ein großer Visionär in Sachen Haarfarbe ist, kann man schon gespannt sein auf seine neuesten Kreationen. „Es wird immer wichtiger, den kompletten Vintage Look zu beherrschen, um problemlos den neuesten Trends folgen zu können“, so Holger Maas.

Tracht trifft Fashion Foundation Guillaume

Tracht trifft Fashion Foundation Guillaume

Tracht trifft Fashion Foundation Guillaume – das ist der hochmotivierte Friseur-Nachwuchs von Intercoiffure Deutschland. Und so präsentieren sie sich, weltoffen, modern und kompetent. Ihr Programm „Tracht trifft Fashion“ beinhaltet die gesamte modische Palette, wie sie sich auch international wiederspiegelt, von fantasievoller Folklore bis hin zu edler Haute Couture. Sexy Dirndl, fesche Leder­hosen und dazu die passenden Frisuren sind heute modische Spielereien, die nicht mehr weg zu denken sind, und das nicht nur zur Oktoberfestzeit. Getreu dem Motto „Bayern, des san mia“ beginnen die jungen Wilden ihre modische Zeitreise mit abenteuerlichen Dirndln von Wiesnkönig und enden in kunstvollen, maßgeschneiderten Roben von V-Couture, Verena Dietzel, natürlich mit den dazu passenden Frisuren und den dazugehörenden Techniken. Unter der Leitung von Mario Leibold, FG Deutschland, und Janina Ehrenberg, FG Bayern, werden die ehrgeizigen Junioren ein modisches Feuerwerk abbrennen, das keine Wünsche offen lässt.

Friseurweltmeisterin i.T. Sonja Fischer

Friseurweltmeisterin i.T. Sonja Fischer

Friseurweltmeisterin i.T. Sonja Fischer zeigt die Trendlooks Herbst/Winter 2013/14 nach der aktuellen Modeempfehlung des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks. Sonja Fischer zeigt die Schnitte und Stylings der aktuellen Saison.  „Für mich ist Frisieren eine Art Kunst – eine Mischung aus Malerei und Bildhauerei“ sagt sie. Lassen Sie sich überzeugen.