HAARE 2018: Weiterbildung im Fokus

Handwerk, Herzblut und echte Helden kamen am 21. und 22. Oktober auf der HAARE 2018, Fachmesse für Friseure, Barbiere und Kosmetiker, zusammen. Im Messezentrum Nürnberg präsentierten sich 106 Aussteller mit über 220 Marken, darunter ANDIS, BaByliss, Dyson Supersonic Professional, JAGUAR, Kryolan, L’Oreal, Panasonic, Swiss-o-Par Profi-Line, TIGI, TONDEO, Wella und Welonda, rund 11.000 Besuchern. Make-up Artist Show, BARBER SHOW und Education Areas waren nur einige der vielen kreativen und informativen Highlights. Ein hochkarätig besetztes Programm erwartete die Teilnehmer im Kongress und den Workshops, und machte die HAARE 2018 zum wertvollen Wissensforum für die Branche mit dem klaren Fokus auf Weiterbildung. Auch im Rahmen der zahlreichen Standaktionen der Aussteller standen How-tos und Tutorials, sowie Produkte und Dienstleistungen im Fokus. Die HAARE war Austragungsort der Bayerischen und Deutschen Meisterschaften der Friseure, des Bundesentscheids im Leistungswettbewerb des Friseurhandwerks „Profis leisten was“ (PLW) und der INTERNATIONAL BARBER AWARDS.

Christian Arnold, Abteilungsleiter Partner- und Publikumsveranstaltungen, NürnbergMesse: „Die energiegeladene und kreative Stimmung bei der HAARE 2018 war mitreißend! Egal ob an den Ständen, in den Wettbewerben oder bei den Bühnenshows – überall haben die Besten der Friseur-, Barber- und Beautybranche ihr Können unter Beweis gestellt und unseren Fachbesuchern ein Highlight nach dem anderen geboten.“

hairGAMESMake-up Artist Show, BARBER SHOW: Bayerische und Deutsche Friseurmeisterschaften

Handwerkliches Geschick, Ideenreichtum und das richtige Gespür für aktuelle Looks waren gefragt bei den hairGAMES, den Bayerischen und Deutschen Meisterschaften der Friseure. Rund 120 Teilnehmer stellten ihr Talent in 13 Kategorien unter Beweis. Die Bayerischen / Deutschen Meister 2018 sind:

Trendlook Braiding:                       – / Annika Thull

Trendlook Editorial Beauty:          – / Susanne Stock

Trendlook Men:                             Samet Osmanoglu / Tobias Petersen

Trendlook Wedding:                      Linda Remlein / Cigdem Dogan

Trendlook Women:                       – / Kai Mögling

Best Newcomer:                           – / Oday Habib

Best Total Look:                            – / Mattis Baatz

New Talents Color Expert:            – / Lorena Milosevic

New Talents Girls:                        Lisa Möhres / Arik Aron Bartels

New Talents Boys:                        Philipp Eicke / Saleem Darman Arshad

New Talents Fantasy Make-up:    Ramona Schön / Nadine Melissa Nägler

New Talents Up-Do Hairstyle:      Leila Hallab / Gina-Maria Lorenz

New Talents Wiesn Style:             Laura Simmermeyer / Laura Simmermeyer

Die weiteren Platzierten der hairGAMES können eingesehen werden unter www.friseurebayern.de  und www.friseurhandwerk.de. Zudem traten beim Bundesentscheid im Leistungswettbewerb des Friseurhandwerks „Profis leisten was“ (PLW) die besten Gesellenprüflinge des Jahres gegeneinander an – die Siegerin kommt aus Baden-Württemberg und heißt Lisa Saccio. Zur Unternehmerin des Jahres im Friseurhandwerk 2018 wurde Denis Sabur vom Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks und der Fachzeitschrift FRISEURWELT gekürt. Parallel dazu nahmen 36 Gruppen am Ideenwettbewerb der Berufsschulen teil. „Mit viel Fantasie, Kreativität und handwerklicher Präzision überzeugten die Wettstreiter in diesem Jahr die Jurymitglieder. Viele stellten sich schon in den ersten Wochen ihrer Berufsausbildung der Konkurrenz im Wettbewerb und setzten die Vorgaben bereits auf hohem Niveau um. Und alle zusammen zeigten eindrucksvoll: Der Friseur ist für den Menschen da“, freute sich Christian Kaiser, Landesinnungsmeister des bayerischen Friseurhandwerks.

INTERNATIONAL BARBER AWARDS

19 Finalisten aus 12 Nationen traten bei den INTERNATIONAL BARBER AWARDS gegeneinander an. Bewertet wurden ein perfekter Haar- und Bartschnitt, sowie eine exzellente Rasur, verpackt in ein wohltuendes Wellnesstreatment. Nach einem spannenden, ganztägigen Live-Wettkampf in zwei Runden setzte sich Tsvetelina Gergova aus Bulgarien gegen die in erster Linie männliche Konkurrenz durch und sicherte sich den begehrten Titel BEST INTERNATIONAL BARBER. Mit dem Wettbewerb schuf 1o1BARBERS eine einzigartige Plattform für Barbiere aus ganz Europa, bei der sie ihre besondere Expertise der Öffentlichkeit präsentieren konnten. Erstmalig wurden am zweiten Messetag die BEST SENIOR BARBER und BEST FEMALE BARBER in Sonderauswertungen gekürt.

Glitzer, Blut und Flower Power in der Make-up Artist Show

Die Make-up Artist School „profession make-up by carola hickl“ präsentierte kreative Hair & Make-up Shows mit den Themen Space Metallic Style, BIG HAIR & Flower-Tattoos, Pastell Diamond Bodypainting und Bloody Works. An „Beauty-Points“ konnten sich Besucher gezielt über verschiedene Themen informieren, wie die Unterschiede verschiedener Make-ups und Puder am Make-up-Point, Wimpernarten, verschiedene Kleber und Anbringungsmöglichkeiten am Lash-Point, Haarteile, Unterbauten, Steckmaterial und Brautschmuck am Hair-Point oder Profipinsel und ihre richtige Anwendung am Pinsel-Point. Eine Ausbildungsberatung fand am Education-Point statt.

Education Area und Weiterbildung in Workshops und Vorträgen

Neu im Programm der HAARE war die Education Area der Innovationsmarke BADER-HOUSE, die sich erstmalig einer breiten Fachöffentlichkeit präsentierte. Als „erste Gesundheitsmarke der Friseurbranche“ widmet sie sich ganzheitlich dem Thema Gesundheit und bildet Friseure zu Kopfhaut- und Haartherapeuten aus. Am Stand wurden unter anderem moderne Analyse-Methoden wie Kopfhautkamera und Zellscreening gezeigt. Gründerin und Geschäftsführerin Birgit Mally-Blank: „Mit dem Verlauf der HAARE sind wir sehr zufrieden. Die Gespräche am Stand waren zahlreich und intensiv, denn die Besucher kamen gezielt zu uns, um sich über unsere Produkte und Weiterbildungsmöglichkeiten zu informieren. Uns hat besonders gefreut, dass viele junge Friseure großes Interesse gezeigt haben, sich und ihr Handwerk weiterzuentwickeln und sich so durch ein erweitertes Dienstleistungsangebot vom Mitbewerb abzusetzen.“

Auch die Workshop-Bühne zeigte praxisnah neue Techniken und Werkzeuge zum Schneiden, Färben, Hochstecken und Stylen. Ein fachlich fundiertes Kongressprogramm rundete das Angebot der HAARE 2018 ab. Alle Vorträge sind auf dem YouTube-Kanal LIV Friseure Bayern verfügbar.

HAARE 2015: Show auf dem Styling Circle

Innovative Techniken und aktuelle Trends präsentieren die Akteure auf dem Styling Circle.

Innovative Techniken und aktuelle Trends präsentieren die Akteure auf dem Styling Circle.

Innovative Techniken und aktuelle Trends präsentieren die Akteure auf dem Styling Circle. Wer Michael Lößel über die Schulter schaut, lernt eine raffinierte aber einfache Haarschneidetechnik kennen, mit der sich in kurzer Zeit perfekte Haarschnitte erstellen lassen.

Die spezielle Arbeitsweise ist geeignet, sich am Markt von Mitbewerbern abzuheben und Kunden dauerhaft zu binden. Cut & Style gibt es von Haarschneidebrüder Illiges für TONDEO zu sehen. Und natürlich darf das wichtige Thema Barbering nicht fehlen. Vom TONDEO Barberakteur erfahren die Zuschauer alles, was sie über die Barttrends 2015/16 wissen müssen.

Die passenden Haarschnitte für Männer bringen HASAMI und Top Shelf 4 Men auf die Bühne. Doch auch die weiblichen Kunden kommen nicht zu kurz. Für sie gibt es neue Langhaarstylings, die von schnellen Alltagsfrisuren bis zum festlichen Auftritt reichen. Sehenswert sind allerdings nicht nur die Akteure und ihre Arbeiten, sondern auch die Bühne, auf der sie stehen. Als Workshopbühne ist der Styling Circle ein echter Besuchermagnet.

Die einzigartige 360 Grad Arbeitsplattform erleichtert dem Stylisten die Arbeit enorm. Friseure arbeiten zumeist in gebückter Haltung und auch der Kunde muss mitunter eine gebückte Stellung einnehmen. Beim Styling Circle sitzt oder steht der Kunde. Die Plattform ist 40 cm höhenverstellbar – je 20 cm nach oben und unten. Im Sitzen lässt sich der ergonomische Bedienstuhl auf den Kunden speziell einstellen und ist höhenverstellbar. Eingerahmt wird die Plattform von einem Rondell, an dem Spiegel und Arbeitswagen gleiten. Das Arbeiten ist entspannt und ein neues Erlebnis.

HAARE 2014: Styling Circle im Mittelpunkt

circle1

Profis hautnah bei ihrer Arbeit erleben und ihnen über die Schulter schauen heißt es bei den Workshops auf dem Styling Circle, der ersten 360° Styling Plattform.

Jessica Venker von den Haarschneidebrüdern wird für Tondeo besondere Haarschnitte auf der HAARE zeigen. Tribalstyling und exzellente Hairtattoos unterhaltsam präsentiert versprechen die Auftritte von Tondeo Top Akteur Stefan Lenk. Michael Lößel zeigt mit Scheren von Akashi eine leicht zu erlernende Schneidetechnik, die zu perfekten Haarschnitten führt. Nicht zuletzt werden für die Freunde von langem Haar Steck- und Flechtfrisuren gezeigt. Sehenswert sind allerdings nicht nur die Akteure und ihre Arbeiten, sondern auch die Bühne, auf der sie stehen. Der einzigartige Styling Circle erleichtert dem Stylisten die Arbeit enorm. Friseure arbeiten zumeist in gebückter Haltung und auch der Kunde muss mitunter eine gebückte Stellung einnehmen. Dies bleibt oftmals nicht ohne gesundheitliche Folgen. Beim Styling Circle sitzt oder steht der Kunde. Die Plattform ist 40 cm höhenverstellbar – je 20 cm nach oben und unten. Im Sitzen lässt sich der ergonomische Bedienstuhl auf den Kunden speziell einstellen und ist zusätzlich höhenverstellbar. Eingerahmt wird die Plattform von einem Rondell, an dem Spiegel und Arbeitswagen gleiten. Das Arbeiten ist entspannt, ein völlig neues Erlebnis für Kunden und Stylisten.

Hier das genaue Programm.

circle2

Die Branche steht hinter der HAARE 5

Doris Ortlieb vom LIV zusammen mit Elke Rahmann von Tondeo

Doris Ortlieb vom LIV zusammen mit Elke Rahmann von Tondeo

Die HAARE 2012 findet am 21. und 22. Oktober in Nürnberg statt und ist die wichtigste Regionalmesse für Friseure in Deutschland. Seien Sie dabei bei der bayerischen Meisterschaft, Ausstellung, Show, Workshops und Kongress. Das gesamte Programm der HAARE mit allen Zeiten finden Sie hier.

HAARE 2012: Ausgewählte Messe-Highlights

Die HAARE 2012 in Nürnberg bietet eine umfangreiche Fachausstellung. Rund 100 Aussteller haben sich schon angemeldet und täglich werden es mehr. Zahlreiche namhafte Aussteller aus ganz Deutschland sind in Nürnberg am 21./22. Oktober mit von der Partie. Hier haben wir ein paar Vorschläge, die einen Besuch lohnen. Wer noch kommt, erfahren Sie hier.

Die brainLight Wellness Lounge

Die eigene Mitte spüren, Entspannung per Knopfdruck erfahren, Stress­resistenz aufbauen. Seit über 22 Jahren vertreibt die brainLight GmbH ganzheitliche Entspannungssysteme. Durch audio-visuelle Stimulation, entspannt auf einem Shiatsu-Massage­sessel, erfahren Sie eine Wohltat für Körper, Seele und Geist. Auch in Friseurstudios wird die Wartezeit durch dieses besondere Wohlfühlerlebnis angenehm gestaltet und bietet sich als Profitcenter an gleicher Stelle an. (Halle 11.1 Stand 229)

 

Haarkämme von G.GUILLAUME

Seit dem Jahr 1904 werden handgearbeitete Haarkämme von G.GUILLAUME in einer kleinen französischen Manufaktur in alt bewährter, traditioneller Handarbeit gefertigt. Die neuste Generation von Wellness-Haar­kämmen basiert auf dem Material CELLHORN–RHODOID, welches aus Cellulose gewonnen wird. CELLHORN ist ein hochwertiger Werkstoff, der durch seine Elastizität und Antistatik die besten Eigenschaften für einen haarschonenden und sanft pflegenden Haarkamm bietet. G.GUILLAUME hat eine innovative Serie an Haarschneidekämmen aus CELLHORN speziell für das Friseur­handwerk entwickelt, die in ihrem Styling und Finishing neue Maßstäbe setzt. (Halle 11.0 Stand 508)

Weltpremiere – neue Tondeo-Premium-Schere UNIQUE

Mit der Premium-Schere von Tondeo werden höchste Ansprüche an Ge­staltung und Schneideerlebnis erfüllt: UNIQUE – eine Schere von einmaligem, extravagantem Design mit technischen Finessen, die reines Schneid­vergnügen bedeuten. Das konvexe Blatt mit der integrierten Wate steht mit kleinsten Schneidewinkeln für höchste Schärfe und Stabilität. Durch eine äußerst durchdachte Ergonomie im Griffbereich wird das Schneiden zum Vergnügen. Die extreme Offset-Form und die Finger­auflagen des Halmes mit dem angeschmiedeten Fingerhaken gewährleisten eine entspannte und natürliche Handhaltung. (Halle 11.0 Stand 304)

Natürlich ist es noch möglich auf der HAARE einen Stand zu buchen. Setzen Sie sich dazu mit dem Team der Nürnberg Messe in Verbindung. Die Friseurmesse HAARE ist die ideale Plattform für das Friseurhandwerk. Hier steigern Sie als Hersteller und Dienstleister für die Friseur- und Salonbranche Ihren Bekanntheitsgrad und gewinnen neuen Kunden. Nutzen Sie die HAARE auch zum Wiedersehen mit Ihren Stammkunden. Die Teilnahme an der HAARE ermöglicht es Ihnen, zahlreiche Kontakte im süddeutschen Raum zu schließen und sich auf diesem Markt zu positionieren.

HAARE 2011: Fotos vom Social Media Kongress

Auf der HAARE 2011 fand der erste Social Media Kongress für Friseure statt. Fachleute aus der Praxis stellten auf diesem Kongress ihre Social Media-Maßnahmen vor und diskutieren sie mit dem Publikum. Über ihre Erfahrungen referierten Friseurmeister Peter Gress (Esslingen) und Friseurmeister Christoph Höpfer (Kempten), die Tondeo Werk GmbH (Solingen) zeigte mit Elke Rahmann und Jürgen Freudenstein die Möglichkeiten in den Netzwerken für B-to-B-Anbieter auf und und Philipp Walz von uShine (München) stellte Apps und Facebook-Anbindungen für Salons vor. Matthias J. Lange stellte das neue Buch des LIV vor und moderierte die Veranstaltung.

Die Fotos vom Kongress gibt es hier.

HAARE 2010: Aussteller seit 20 Jahren mit dabei

Zahlreiche Aussteller halten dem Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks und der NürnbergMesse seit rund 20 Jahren die Treue. Erst auf der Bayern Hair und nun auf der HAARE sind viele Aussteller der ersten Stunde mit dabei. Wir haben einmal bei den Ausstellern herumgefragt, warum sie eigentlich auch am 10. und 11. Oktober in Nürnberg mit dabei sind:

Hedda Freund, Bergmann: Diese Messe ist eine Plattform, um interessante Kontakte zu knüpfen und anregende Gespräche zu führen.

Hedda Freund, Bergmann: Diese Messe ist eine Plattform, um interessante Kontakte zu knüpfen und anregende Gespräche zu führen.

Hedda Freund, Bergmann: „Diese Messe ist eine Plattform, um interessante Kontakte zu knüpfen und anregende Gespräche zu führen. Unsere Verbundenheit mit dem bayerischen Friseurhandwerk zeigt sich auch in unserer aktiven Teilnahme am Ausstellerbeirat. Bergmann dankt der Messe Nürnberg für die vielen Jahre der erfolgreichen Zusammenarbeit.“

Peter Gärtner, check up products GmbH: Die Bayerische Meisterschaft in Nürnberg ist eine der erfolgreichsten Friseurlandesmessen überhaupt.

Peter Gärtner, check up products GmbH: Die Bayerische Meisterschaft in Nürnberg ist eine der erfolgreichsten Friseurlandesmessen überhaupt.

Peter Gärtner, check up products GmbH: „Die Bayerische Meisterschaft in Nürnberg ist eine der erfolgreichsten Friseurlandesmessen überhaupt. Im Vergleich zu den anderen Landesmessen ist hier die stärkste Entwicklung festzustellen. Für unser Unternehmen stellt die Nürnberger Messe inzwischen eine der bedeutendsten Friseurmessen dar. Sehr positiv sind die Kontinuität des Austragungsortes sowie der unproblematische und gut organisierte Ablauf. Seit fast 20 Jahren haben wir diese Messe immer gerne besucht.“

Tim Hilger,  Kai Europe GmbH: Seit Jahren sind wir ein treuer Aussteller auf der HAARE und das nicht ohne Grund.

Tim Hilger, Kai Europe GmbH: Seit Jahren sind wir ein treuer Aussteller auf der HAARE und das nicht ohne Grund.

Tim Hilger,  Kai Europe GmbH: „Seit Jahren sind wir ein treuer Aussteller auf der HAARE und das nicht ohne Grund. Zum Einen sind die Besucherzahlen seit Jahren konstant steigend und zum Anderen liefert sie uns eine gute Kommunikationsfläche zu unseren qualitativ hochwertigen Kunden. Die HAARE gehört nach wie vor zu den Messen, welche innovativ und Neuem gegenüber stets offen sind. Für Kasho, jetzt und auch in Zukunft ein starker Partner. Wir gratulieren zu der 20jährigen Erfolgsgeschichte ganz herzlich.“

Gabriele Bürger, L'IMAGE GmbH: Für L'IMAGE, wie HAARE 20 Jahre jung, ist die Friseurmesse Nürnberg ein absolutes Muss im jährlichen Ausstellungsreigen.

Gabriele Bürger, L'IMAGE GmbH: Für L'IMAGE, wie HAARE 20 Jahre jung, ist die Friseurmesse Nürnberg ein absolutes Muss im jährlichen Ausstellungsreigen.

Gabriele Bürger, L’IMAGE GmbH: „Für L’IMAGE, wie HAARE 20 Jahre jung, ist die Friseurmesse Nürnberg ein absolutes Muss im jährlichen Ausstellungsreigen. Tausende von Fachbesuchern lassen sich dort in den Bann von Hair, Beauty & more ziehen. Neben den Wettbewerben der Bayerischen Meisterschaften schätzt das L’IMAGE-Team von Gabriele Bürger vor allem die Shows und Workshops, in denen exzellentes Friseurhandwerk brilliert.“

Michael Weber, Tondeo: Die Bayerischen Meisterschaften waren und sind für Tondeo immer eine gute Messe, um neue Kontakte zu knüpfen und alte zu pflegen.

Michael Weber, Tondeo: Die Bayerischen Meisterschaften waren und sind für Tondeo immer eine gute Messe, um neue Kontakte zu knüpfen und alte zu pflegen.

Michael Weber, Tondeo: „Die Bayerische Meisterschaft und die damit verbundene Fachmesse ist für Tondeo nach den Trend&Fashion Days in Düsseldorf und der Hair&Beauty in Frankfurt die größte und wichtigste Messe in Deutschland. Vorteil hier ist, dass uns viele Kunden aus den umliegenden Ländern an unserem Stand besuchen. Nicht nur aus Bayern und Baden-Württemberg, sondern auch viele Kunden aus Thüringen, Hessen und Österreich kommen hier her. Die Bayerischen Meisterschaften waren und sind für Tondeo immer eine gute Messe, um neue Kontakte zu knüpfen und alte zu pflegen. Als terminlich erste Messe im 2. Halbjahr für uns eine gute Plattform, um unsere Neuheiten, die wir immer zum September herausbringen, zu präsentieren.“

Rolf Wilms, TOP HAIR: Nürnberg war immer ein attraktiver Standort für eine Friseurveranstaltung. Die Messe Nürnberg ein guter Organisator und der LIV Bayern ein hervorragender Gastgeber.

Rolf Wilms, TOP HAIR: Nürnberg war immer ein attraktiver Standort für eine Friseurveranstaltung. Die Messe Nürnberg ein guter Organisator und der LIV Bayern ein hervorragender Gastgeber.

Rolf Wilms, TOP HAIR: „20 Jahre – früher BAYERN HAIR – heute HAARE 2010. TOP HAIR war bereits bei der ersten Veranstaltung in der fränkischen Metropole mit von der Partie. Aus guten Gründen! Nürnberg war immer ein attraktiver Standort für eine Friseurveranstaltung. Die Messe Nürnberg ein guter Organisator und der LIV Bayern ein hervorragender Gastgeber. Sowohl Besucher wie auch Aussteller sprach, spricht das gelungene Konzept aus Messe, Wettbewerben und Workshops an. HAARE 2010: Das Schaufenster des Friseurhandwerks Bayerns! Glückwunsch, wir sind wieder dabei!“

Wer dieses Jahr als Aussteller bei der HAARE 2010 am 10. und 11. Oktober mit dabei sein will, kann noch einen Platz buchen. Informationen gibt es bei der NürnbergMesse.