HAARE 2017: Das Handwerk wird mit Herzblut gefeiert

Bei den hairGames, den Deutschen und Bayerischen Friseurmeisterschaften, kämpfen die Teilnehmer auf der HAARE 2017 um die Plätze auf dem Siegerpodest.

Bald ist es wieder so weit. Am 22. und 23. Oktober findet die HAARE 2017 im Messezentrum Nürnberg statt und ist mit über 13.000 erwarteten Besuchern eine der größten Friseur- und Beauty-Veranstaltungen Süddeutschlands. Auf der Fachmesse für Friseure, Barbiere und Kosmetiker werden mit Leidenschaft Meisterschaften bestritten, Frisuren gestylt und Bärte getrimmt. Neben dem neuen Motto „Handwerk, Herzblut, Echte Helden“ beinhaltet das Rahmenprogramm einen neuen Showact. So präsentiert Carola Hickl, Hair & Make-up Artist und Inhaberin der Make-up Artist School „profession make-up by carola hickl“, exklusiv an beiden Messetagen live auf drei Bühnen Make-up Techniken und Trends aus der Beauty-, Fashion- und Show-Branche. Parallel dazu kämpfen am 22. Oktober hochmotivierte Finalisten aus ganz Europa bei den INTERNATIONAL BARBER AWARDS um die Gunst der Jury. Bei der Bayerischen und Deutschen Meisterschaft, welche mit dem Motto hairGAMES durchstartet, stellen die Talentiertesten der Branche ihr Können unter Beweis. Im Kongress erwartet die Teilnehmer ein informatives, hochkarätig besetztes Programm, das die HAARE 2017 zum wertvollen Wissensforum für die Branche macht. Auf den Show- und Workshopbühnen präsentieren Top-Akteure die Frisurentrends der kommenden Saison. So stellen u.a. die Munich Hair Acadamy und die Fondation Guillaume ihre aktuellen Kollektionen vor. Holger Maas greift mit seiner Barber Show eines der zentralen Themen der Branche auf. Topmarken, Produkte und Dienstleistungen sowie die wichtigsten Trends der Herbst-/Winter-Saison stehen hier im Fokus.

Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit. Eine der größten Friseur- und Beauty-Veranstaltungen Süddeutschlands startet am Sonntag und feiert das Können der Friseure, Barbiere und Kosmetiker. Das neue Motto Handwerk, Herzblut, Echte Helden ist eine Hommage an die Branche. Die Fachmesse bietet u.a. bekannte Marken wie Paul Mitchell, Stargazer, amika, MOROCCANNOIL, BaByliss Pro, Jaguar, Kasho, KIS, TRINITY haircare an, sowie spannende Newcomer, packende Shows und hochkarätige Meisterschaften. Auf der HAARE werden Friseure, Barbiere und Beautyexperten dabei unterstützt, den eigenen Salon mit einem noch ganzheitlicheren Service unverwechselbar zu machen. Selbstverständlich immer mit Ausblick auf die wichtigsten Trends der Herbst- und Wintersaison. Christian Arnold, Abteilungsleiter Partner- und Publikumsveranstaltungen, NürnbergMesse: „Die HAARE 2017 geht mit einem noch größeren Rahmenprogramm an den Start und hat neben der Deutschen und Bayerischen Meisterschaft sowie den INTERNATIONAL BARBER AWARDS ein neues Highlight zu bieten! Wir präsentieren unseren Fachbesuchern exklusiv zum ersten Mal die Make-up Artist Show von Carola Hickl und freuen uns jetzt schon auf die kreative Stimmung bei der HAARE.“

Das neue Highlight im Programm: Make-up Artist Show
Zum ersten Mal, exklusiv bei der HAARE, präsentiert Hair & Make-up Artist Carola Hickl, Inhaberin der Make-up Artist School „profession make-up by carola hickl“ auf 250 m² Fläche einzigartige, kreative Hair & Make-up Shows. Verschiedene Techniken und Trends der Beauty-, Fashion- und Show-Branche werden live auf drei Showbühnen dem Fachpublikum präsentiert. Dabei dreht sich alles um Big Hair, Bridal Make-up, Eye-Tattoos, Bodypainting sowie Sugar Skull Art. An beiden Messetagen können sich Besucher bei einem professionellen Fotoshooting mit den gestylten Models fotografieren lassen. Zudem findet eine Verlosung statt, bei der Make-up Lovers mit etwas Glück ein zweitägiges Profi-Seminar „Basic-Visagistik“ im Wert von EUR 465,00 gewinnen können.

Bayerische und Deutsche Friseurmeisterschaften
Kreativität, handwerkliches Geschick und das richtige Gespür für die neuesten Styles der Szene – all das findet die perfekte Verbindung in den hairGAMES, den Deutschen Meisterschaften der Friseure. In den Kategorien Damen, Herren und Kosmetik werden hier alle Friseure, egal ob am Anfang der Karriere oder mit langjähriger Berufserfahrung, ihr Können live auf der Bühne unter Beweis stellen. Für die Wettbewerbe gibt es in allen Disziplinen auch eine separate Auswertung für die bayerische Meisterschaft. Parallel dazu findet an beiden Messetagen der Sonderwettbewerb Wiesn-Style statt. Der diesjährige Ideenwettbewerb der Berufsschulen startet unter dem Thema „Over the Rainbow – Einhörner, Regenbogen, und Sternenstaub“. Christian Kaiser, Landesinnungsmeister des bayerischen Friseurhandwerks: „Besonders die nächste Generation Friseure haben wir als Landesinnungsverband immer fest im Blick. Der klare Akzent auf dem Thema Bildung macht Messe und Meisterschaft sowohl für Experten als auch Auszubildende ebenso wie Saloninhaber zum jährlichen Highlight der Friseur- und Beauty-Branche.“

INTERNATIONAL BARBER AWARDS
Mit den GERMAN BARBER AWARDS schuf 1o1BARBERS erstmals eine Plattform für Barbiere, bei der sie ihre besondere Expertise der breiten Öffentlichkeit präsentieren konnten. In den vergangenen zwei Jahren avancierte der „Männer-Event“ zum Szene-Highlight und wird jetzt international. Am 22. Oktober 2017 kämpft die europäische Barber-Elite bei den INTERNATIONAL BARBER AWARDS um den begehrten Titel BEST BARBER.

HAARE 2010: Friseursalon frei Haus

Die glückliche Gewinnerin im Kreise der Sponsoren.

Die glückliche Gewinnerin im Kreise der Sponsoren.

Welche Friseurin wünscht sich das nicht – einen komplett neuen Salon, mit allem drum und dran, edel und modern zugleich? Für Melanie Haltmaier wurde der Traum wahr: der Hauptgewinn beim Jubiläums-Preisausschreiben der HAARE 2010, ein Friseursalon im Wert von 20.000 Euro, ging an die 27-Jährige aus Abensberg. Landesinnungsmeister Andreas Popp und Peter Watzka, Geschäftsführer der Herstellerfirma Team Work Salondesign, überreichten der Gewinnerin bei einer Feierstunde den Gutschein am Sitz des Unternehmens in Aichach. Auch die Geschäftsführer der weiteren Gewinnspiel-Sponsoren, Christa Müller von inTouch Hairextensions und Werner Schmitt von Trinity haircare Deutschland, überreichten persönlich die Preise an die Gewinner.

Katharina Glaß vom Organisationsteam der HAARE betonte das Engagement der drei Unternehmen nicht nur als Sponsoren des Gewinnspiels, sondern für die Attraktivität der Messe insgesamt. Als Initiatoren und Aussteller der Styling-Lounge hatten sie eine Sonderfläche geschaffen, die einzigartig ist unter den deutschen Friseurmessen.

Sonderschau mit Magnetwirkung: das war sie, die Styling-Lounge, und der Hingucker unter den Ständen auf der HAARE 2010. Mit der Lounge präsentierten die Aussteller einen trendigen Friseursalon von A bis Z. Vom Wartebereich, der Kassenzone, den Rückwärtswaschbecken und Bedienplätzen bis hin zu Arbeitshockern und Färbewagen: alles da. Die Friseure konnten sich nach Herzenslust beraten, schneiden, färben und stylen lassen, an beiden Tagen der Messe, von morgens bis abends.

Das kann bald auch die Hauptgewinnerin in ihrem neuen Salon. Wie stilvoll und edel dieser sein wird, davon konnte sie sich in der Ausstellung von Team Work Salondesign in Aichach schon mal selbst überzeugen. Über 400 Saloneinrichtungen verkaufe man pro Jahr, verriet Geschäftsführer Peter Watzka. „Jeden Tag wird mindestens ein Salon ausgeliefert.“ Schon bald auch an Melanie Haltmaier.

 

Weichen zum Erfolg der HAARE 2010 gestellt

LIV, Messe und Ausstellerbeirat bereiten die HAARE 2010 vor. Hinten: Christian Kaiser (stv. Landesinnungsmeister), Friedhelm Lenz (NürnbergMesse), Peter Watzka (B&D Beauty & Design Objekteinrichtung GmbH), Elmar Ebner (Ebner Friseureinrichtungen), Werner Schmitt (TRINTIY Haircare Deutschland GmbH), Doris Ortlieb (Geschäftsführerin des Landesinnungsverbandes des bayerischen Friseurhandwerks), Daniela Büttner (NürnbergMesse), Landesinnungsmeister Andreas Popp, Herr Weber (Tondeo), Rainer Seegräf (BERGMANN GmbH & Co. KG), Christa Müller (inTouch GmbH), Creativdirektor Winfried Löwel und Alexandra Jung (AREX GmbH). Vorne: Katharina Glaß (NürnbergMesse), Judith Schmitt (TRINITY Haircare Deutschland GmbH), Herrmann Bürger (L’Image) und Gabriele Baumann (NürnbergMesse)

„Motiviert steuern wir auf die HAARE 2010 zu“, erklärte Landesinnungsmeister Andreas Popp nach der gemeinsamen Sitzung des Landesinnungsverbandes des bayerischen Friseurhandwerks, der Nürnberg Messe und des beratenden Ausstellerbeirates der HAARE. Am 10. und 11. Oktober feiert die Friseurveranstaltung mit bayerischer Meisterschaft das 20jährige erfolgreiche Bestehen am Messestandort Nürnberg.

„Gemeinsam mit unseren Partner, den Ausstellern der HAARE, wurden die Weichen auf Erfolg gestellt“, so Popp weiter. Ausgewertet wurden Aussteller- und Besucherbefragung mit dem Ergebnis: „Der Standort Nürnberg ist genial und hat sogar im Jubiläumsjahr noch Potenzial für mehr.“ Über 14.100 Fachbesucher strömten 2009 an den beiden Messe- und Meisterschaftstagen ins Nürnberger Messezentrum. Wie zufrieden die Aussteller mit dem Gesamtkonzept der HAARE in Nürnberg sind, zeigt sich unter anderem an ihrem Buchungsverhalten. „Ein Großteil der Aussteller des Jahres 2009 hat gleich nach Ende der Veranstaltung die Beteiligung für 2010 zugesagt“, lobte Popp die Treue der Aussteller, die mit Geschäften und Kontakten zufrieden waren. Erstmalig in der 20jährigen Geschichte der Nürnberger Veranstaltung wird die komplette Frankenhalle für die HAARE geöffnet sein. Und die Attraktionen werden weitergeführt. Die Live-Styling-Lounge hatte im vergangenen Jahr bei den Besuchern voll eingeschlagen. Auch 2010 wird sie mit großem Elan von den Ausstellern gemeinsam ausgestattet. Die Live-Styling-Lounge ist ein beispielhaft eingerichteter, mitten im Messegeschehen platzierter Salon.