Die neue LIV direkt ist da

Die Januar-Ausgabe der LIV direkt ist da und wurde an die Mitgliedsbetriebe verschickt. Mit ihr erhalten die Innungsmitglieder auch den Fensteraufklerber „Mitglied der Friseurinnung 2019“ und die Jahresmarke für den Mitgliedsausweis. Außerdem liegt ein Infoflyer zum Unternehmertraining 2019 bei, das der Landesinnungsverband in Kooperation mit Schaefer + Partner Consulting anbietet.

Einige Mitglieder waren besonders schnell beim Lesen und wollten gleich auf das Musterschreiben zur Elternzeit im passwortgeschützten Mitgliederbereich zugreifen. Durch ein Versehen war dies noch nicht freigeschaltet, wir bitten dies zu entschuldigen. Der Fehler ist jetzt behoben.

Erfolgreich als Friseurunternehmer

Die erfolgreichen Teilnehmer des Unternehmertrainings 2014/15 mit Landesinnungsmeister Christian Kaiser und den Trainern Stefan Dax und Torsten Kowalsky

Die erfolgreichen Teilnehmer des Unternehmertrainings 2014/15 mit Landesinnungsmeister Christian Kaiser und den Trainern Stefan Dax und Torsten Kowalsky

Rund 14500 selbstständige Friseure gibt es derzeit in Bayern. Eigentlich zu viele für die knapp 12,8 Millionen Einwohner, denn auf einen Salon sollten im Schnitt mindestens 1000 Einwohner kommen. Wer sich als selbständiger Friseur von der Masse abheben und erfolgreich sein will, muss daher nicht nur handwerklich hervorragend arbeiten, sondern auch unternehmerische Fähigkeiten entwickeln. Der Landesinnungsverband bietet hierfür gemeinsam mit der Unternehmensberatung Schaefer + Partner ein Unternehmertraining an. An acht Seminartagen greifen die Berater spannende und zeitgemäße Themen der Branche auf und schärfen mittels Vorträgen, Gruppenarbeiten, Dialog und Austausch den unternehmerischen Spürsinn der Teilnehmer. Zum nächsten Seminartag am 13. Juni in München ist die Anmeldung kurzfristig noch möglich. Die Anmeldung gilt für den kompletten Seminarzyklus von acht Tagen. Die weiteren Termine in diesem Jahr sind 12. September und 14. November.

Weitere Information und Anmeldung beim Landesinnungsverband Tel. 089 55029302, info@friseurebayern.de

Unternehmertraining sorgt für mehr Umsatz und zufriedene Mitarbeiter

Die erfolgreichen Teilnehmer des Unternehmertrainings 2014/15 mit Landesinnungsmeister Christian Kaiser und den Trainern Stefan Dax und Torsten Kowalsky

Die erfolgreichen Teilnehmer des Unternehmertrainings 2014/15 mit Landesinnungsmeister Christian Kaiser und den Trainern Stefan Dax und Torsten Kowalsky von Schaefer + Partner

„Gemeinsam machen wir Bayern stark“ – unter diesem Motto setzen der Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks und die Unternehmensberatung Schaefer & Partner das Erfolgsrezept Unternehmertraining fort. Am 15. Februar startet das Unternehmertraining 2016/2017 in München. An acht Seminartagen werden die Berater spannende und zeitgemäße Themen der Branche aufgreifen und mittels Vorträgen, Gruppenarbeiten, Dialog und Austausch den unternehmerischen Spürsinn der Teilnehmer schärfen.

„Es hat sich gezeigt: Das Training ist nicht nur sehr interessant und kompetent aufbereitet, der Erfolg des Trainings ist zudem im eigenen Salon an den Zahlen eindeutig messbar“, erklärt Landesinnungsmeister Christian Kaiser über die erfolgreiche Kooperation mit der Unternehmensberatung Schaefer & Partner.

So sagt Friseurmeisterin Tanja Arnold-Petter aus Memmelsdorf: „Alleine mit den bestehenden Kunden habe ich eine Umsatzsteigerung von über 15 Prozent erzielt. Durch gezielte Mitarbeitergespräche und gezielte Werbemaßnahmen sind meine Mitarbeiter viel motivierter. Das hat auch zur Steigerung der Kundenzahlen geführt.“ Auch Karin Eminger, Friseurmeisterin aus Bamberg, ist vom Unternehmertraining begeistert: „Sowohl in der Dienst­leistung als auch im Verkauf erreichte ich eine Umsatzsteigerung von knapp 20 Prozent. Dank der Kunden- und Mitarbeiterbefragung konnte ich sowohl die Kunden- als auch die Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen – für uns ein toller Erfolg.”

Am 15. Februar geht es daher mit dem  Unternehmertraining 2016/2017 weiter. Kurzentschlossene können sich noch für den 15. Februar anmelden. Durch den modularen Aufbau des Seminars ist ausnahmsweise auch der Einstieg erst zum zweiten Seminartag am 13. Juni möglich.

HAARE 2014: Schirmherrin Ilse Aigner: Stärken deutlich sichtbar machen

aigner

Sehr gerne übernehme ich die Schirmherrschaft über die Messe HAARE 2014, weil das Friseurhandwerk echte Handwerkskunst im besten Sinne liefert. Hier kommt alles zusammen, was die Stärken des Handwerks ausmacht: solides Können auf Basis professioneller Aus- und Weiterbildung, Kreativität und Offenheit für neue Trends, Unternehmergeist und die Bereitschaft zu hochwertiger Leistung sowie zufriedene Kunden. Gerade beim Friseurhandwerk ist der Mensch buchstäblich ganz „im Mittelpunkt des Geschehens“. Damit stehen die Frauen und Männer des Friseurhandwerks mit ihrer Leistung nicht zuletzt auch für die gute Lebensqualität und für den kultivierten Lebensstil in unserem Land. Wir wollen die Grundlagen dafür erhalten, dass das Friseurhandwerk auf Basis hoch- und höchstwertiger Leistung, in Verbindung mit unternehmerischer Kompetenz in eine gute Zukunft gehen kann; dies ist das gemeinsame Interesse des Friseurgewerbes und der „Verbraucher“ sowie der Wirtschaftspolitik. Deshalb werde ich in Bayern die Förderung der beruflichen Bildung auf hohem Niveau sicherstellen. Vor allem aber ist es mir ein Anliegen, die berufliche Bildung beim Handwerk vor Angriffen von Seiten der EU zu schützen; Unser bewährtes System der dualen Ausbildung in Verbindung mit dem Meistervorbehalt steht nicht zur Disposition. An dieser Stelle ist es übrigens sehr hilfreich, wenn wir mit Leistungsschauen, wie dem Messeereignis HAARE, den Erfolg unserer beruflichen Bildungsarbeit und unsere Stärken klar und deutlich sichtbar machen. Dem Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks danke ich für seine Leistung als Partner der Frauen und Männer des Friseurhandwerks. Dabei geht es nicht nur um die Vermittlung von traditionellem Wissen und handwerklichen Fertigkeiten, sondern auch um aktuelle Themen wie Unternehmertraining, neueste Modetrends oder auch die Nutzung von Social Media. Unser Friseurhandwerk ist eben auch bei diesen Dingen „Trendsetter“. Allen Ausstellern und Besuchern der HAARE 2014 wünsche ich interessante Anregungen und gute Gespräche. Den Teilnehmern der spannenden Wettkämpfe um die Bayerische Meisterschaft viel Erfolg!

Ihre Ilse Aigner

Erfolg bereits am dritten Schulungstag

Unternehmertraining

Freuen sich über ihren Erfolg: Die Teilnehmer des Unternehmertrainings am dritten Schulungstag.

 

Eine Umsatzsteigerung zwischen 10 und 15 Prozent konnten die Teilnehmer des Unternehmertrainings bereits am dritten Schulungstag feststellen. Der Landesinnungsverband führt zusammen mit der Unternehmensberatung Schaefer & Partner Consulting das Unternehmertraining durch. Der Erfolg kann sich bereits jetzt sehen lassen.

An den ersten beiden Schulungstagen wurden Auslastungsberechnungen, Festlegung von Dienstleistungen und Dienstleistungsfaktoren, Definition von Leistung, Typencheck, Mitarbeiterbefragung und Kundenbefragung für jeden Salon erarbeitet und durch Hausaufgaben individuell begleitet.
„Am dritten Tag ging es weiter ans Eingemachte“, so LIV-Vorstandsmitglied Josef Wieser. Es wurden Themen wie richtige Kundenterminierung, Salonrichtzeiten, Qualitätsstandards und Preisniveau im eigenen Salon, Lehrlingsausbildung, Tages- und Urlaubsplanung sowie Delegation von Verantwortung vertieft. „Es ist toll zu sehen, welcher Erfolg sich schon am dritten Schulungstag einstellt“, so Wieser weiter. Die Teilnehmer haben gelernt, wirtschaftlicher zu agieren und das Potenzial ihrer Mitarbeiter zu nutzen.
In dem gemeinsamen Projekt bietet der Landesinnungsverband zusammen mit der renommierten Unternehmensberatung Schaefer & Partner den Friseurunternehmen eine moderne Lösung, wie sie ihr Unternehmen führungstechnisch auf Vordermann bekommen und mit zeitgemäßen Lösungen erfolgreich in die Zukunft führen.
Wie im Sport, werden die Friseurunternehmer in ihren Management-Aufgaben unterstützt, trainiert und mit neuen Marketing- und Führungstools ausgestattet, damit das Unternehmen auch zukünftig erfolgreich in die Zukunft marschiert und eine sichere Existenz bietet. Einer guten Führungskraft gelingt es, weniger im Unternehmen am Kopf der Kunden, sondern im Kopf an ihrem Unternehmen zu arbeiten.
Das Unternehmertraining bietet hierfür klare Inhalte, wirkungsvolle Methoden und richtungsweisende Perspektiven. Das Projektteam begleitet Friseure zwei Jahre lang mit einem Trainings-Modul pro Quartal und coacht sie, dass die Projekte in die Umsetzung kommen.

Gemeinsam machen wir Bayern stark

Der Konkurrenzdruck im Friseurhandwerk ist hoch. Dabei konkurrieren Salons nicht nur um genügend Kunden, sondern zunehmend auch um qualifizierte Mitarbeiter und motivierte Auszubildende. Wer im Markt erfolgreich sein will, muss einerseits im handwerklichen Bereich exzellente Leistung bieten, andererseits über unternehmerische Führungsqualität verfügen.

Logo_Gemeinsam

 

Am Anfang des Berufslebens streben viele vorrangig nach handwerklicher Qualität und bilden sich in diesem Bereich fort. Doch wer sich selbständig machen will oder bereits ein Unternehmern führt, muss an seinen Managementfähigkeiten arbeiten. Mit ihrem Unternehmertraining bieten der Landesinnungsverband und die renommierte Unternehmensberatung Schaefer & Partner den Friseurunternehmern eine moderne Lösung, wie sie ihr Unternehmen führungstechnisch auf Vordermann bekommen und mit zeitgemäßen Lösungen erfolgreich in die Zukunft führen. Auf der HAARE in Nürnberg wird am LIV-Stand ausführlich erläutert.

Die Teilnehmer werden als Unternehmer in ihren Managementaufgaben unterstützt, trainiert und mit neuen Marketing- und Führungstools ausgestattet, damit ihr Unternehmen erfolgreich in die Zukunft marschiert und ihnen und ihren Mitarbeitern eine sichere Existenz bietet. Eine guten Führungskraft in der Friseurbranche arbeitet weniger im Unternehmen am Kopf der Kunden, sondern im Kopf am Unternehmen. Das Unternehmertraining bietet hierfür klare Inhalte, wirkungsvolle Methoden und richtungsweisende Perspektiven. Zwei Jahre lang begleiten die Berater von Schaefer + Partner die Teilnehmer mit einem Trainings-Modul pro Quartal und coachen sie, dass ihre Projekte in die Umsetzung kommen. Bereits während des Unternehmertrainings erarbeiten die Teilnehmer individuelle Erfolgsstrategien und profitieren von deren Nutzen und Anwendbarkeit.

Die jeweiligen Gruppen sind auf maximal 20 Teilnehmer begrenzt. Für das kommende Jahr 2014 sind folgende Seminartermine geplant: In München, Würzburg und Regensburg: 17.2., 2.6., 15.9., 24.11. In Augsburg und Nürnberg: 24.2., 26.5., 8.9., 1.12. Pro Tag und Teilnehmer kostet das Seminar 225 € zzgl. MwSt. Anmeldung und weitere Infos hier.

HAARE: Willkommen am LIV-Stand

Herzlich willkommen heißt der Landesinnungsverband des bayerischen Friseurhandwerks (LIV) alle Besucher der HAARE 2013 am Stand 11.0-121. Vertreter des LIV-Vorstandes stehen für Auskünfte gerne bereit. Sie informieren über die Erfolge der Verbandsarbeit und stellen die Leistungen des LIV vor.

LIV-Vorstandsmitglieder stehen auf der HAARE für Ihre Fragen bereit.

LIV-Vorstandsmitglieder stehen auf der HAARE für Ihre Fragen bereit.

Diskutieren Sie mit den Verantwortlichen über die Tarifpolitik. Oder lassen Sie sich die Vorteile der vom LIV angebotenen alternativen Betreuung erklären. Mitglieder können hier die exklusiv für sie angebotenen Produkte wie das „Handbuch für den Friseursalon“ oder die „Mutterschutzmappe“ begutachten und kaufen.

Außerdem können sie sich einen Überblick über die zahlreichen Vergünstigungen für Innungsmitglieder verschaffen. Nicht nur über die bundesweite Einkaufsplattform des Zentral­verbandes, sondern auch durch zahlreiche Einzelverträge sichert der Verband seinen Mitgliedern viele Vorteile. Ob Strom, KFZ, Reisen, Zeitschriften, Trainingsmedien, Hautschutz- und Desinfektionsmittel, Mode, Karten­terminals, Einrichtung, Freizeitangebote usw. – das Angebot ist vielseitig und deckt nahezu alle Lebensbereiche ab. Zu den bereits bestehenden Kooperationen hat der LIV in den vergangenen Monaten die Zusammen­arbeit mit Unternehmensberatern intensiviert, um den Betrieben in diesem Bereich Unterstützung bieten zu können. Als neuer Partner des Verbandes wird die Schaefer + Partner Consulting am Stand präsent sein und das gemeinsame Projekt „Unternehmertraining“  vorstellen. Nicht fehlen darf am Stand auch der langjährige LIV-Versicherungspartner Münchener Verein mit seinen speziell auf die Bedürfnisse des Friseurhand-werks zugeschnittenen Versicherungsprodukten.